Proceedings in Operations Research 5

Proceedings in Operations Research 5

Es ist fur uns eine besondere Freude und Ehre, daB wir unsere diesjahrige Jahresver sammlung zusammen mit der DGOR durchftihren konnten. Der sehr gute Besuch von ins gesamt 296 Teilnehmem aus Deutschland, {)sterreich und der Schweiz beweist, daB das Operations Research auch heute noch eine recht gro~e Anziehungskraft besitzt. Dabei stehen die theoretischen Arbeiten zur Zeit eher im Vordergrund des Interesses. Die An wendung des OR auf die realen Probleme der Praxis sto~t dagegen leider nach wie vor auf gewisse Schwierigkeiten. Es ist nicht zu verkennen, daB gegentiber der Euphorie in den 60er-Jahren eine gewisse Emtichterung eingetreten ist. Dabei ist auch zu bedenken, daB heute manches unter OR segelt, das frillier zu den klassischen Disziplinen der allge meinen Betriebswirtschaftslehre gehorte. Hinzu kommen die Schwierigkeiten der gegen wartigen weltweiten Rezession. Sie waren zwar mit ihrem Zwang zur generellen Kosten einsparung ein guter Naturboden fur eine umfassende Optimierung auf allen Gebieten. Demgegentiber steht der Investitionsstop, der sich u. a. auch auf die Inangriffnahme gros serer Projekte, wie sie in der Regel OR-Anwendungen darstellen, auswirkt. Es war deshalb das gro~e Verdienst dieser gemeinsamen Tagung, daB einmal mehr versucht wurde. diese Brucke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen und auch zu zei gen, daB sowohl in der industriellen Fertigung, wie auch in den Dienstleistungsbetrie ben und in den Offentlichen Verwaltungen nach wie vor ein dankbares Feld fur die An wendung von OR-Methoden vorhanden ist.

Proceedings of the First International Conference on Manchu-Tungus Studies, Bonn, August 28-September 1, 2000: Trends in Manchu and Tungus studies

Proceedings of the First International Conference on Manchu-Tungus Studies, Bonn, August 28-September 1, 2000: Trends in Manchu and Tungus studies

In recent years Manchu and Tungus studies have experienced an increased interest from scholars all around the world, among them experts from such diverse fields as Chinese and Inner Asian History, Folklore Studies, Compar-ative Altaic Philology, and Linguistics. The present collaborative volume contains a selection of papers on Manchu and Tungus philology, history, and folklore originally presented at the First International Conference on Manchu-Tungus Studies (ICMTS), a venue which took place at University of Bonn's Seminar fur Sprach- und Kulturwissenschaft Zentralasiens in summer 2000. From the table of contents: Jorg Backer, Shamanic Epics and Mongolian Influences at the Lower Amur; Carsten Naeher, Aus der Geschichte der Tungusologie; Tatsuo Nakami, Some Remarks on the Emu tanggu orin sakda i gisun sarkiyan; Johannes Reckel, Chaegasung - die letzten Mandschuren Koreas; Giovanni Stary, The "Discovery" of Manchu Literature and Its Problems; Catherine UrayKohalmi, Mangi: The Bear in Myths and Tales of Manchu-Tungus Peoples; Michael Weiers, Zum Wert mandschusprachiger Quellen fur die Erforschung der Geschichte Innerasiens.

Proceedings

Proceedings


Proceedings

Proceedings


Secret Proceedings and Debates of the Convention Assembled at Philadelphia

In the Year 1787, for the Purpose of Forming the Constitution of the United States of America. From the Notes Taken by the Late Robert Yates ... and Copied by John Lansing, Jun. ... Including "The Genuine Information," Laid Before the Legislature of Maryland, by Luther Martin ... Also, Other Historical Documents Relative to the Federal Compact of the North American Union

Secret Proceedings and Debates of the Convention Assembled at Philadelphia