ziffernnoten als geeignete form der leistungsbewertung im sachunterricht

Download Book Ziffernnoten Als Geeignete Form Der Leistungsbewertung Im Sachunterricht in PDF format. You can Read Online Ziffernnoten Als Geeignete Form Der Leistungsbewertung Im Sachunterricht here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Ziffernnoten Als Geeignete Form Der Leistungsbewertung Im Sachunterricht

Author : Marcus Sommer
ISBN : 9783656025405
Genre :
File Size : 72. 69 MB
Format : PDF, ePub
Download : 533
Read : 275

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1,3, Freie Universitat Berlin (Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie), Veranstaltung: Lehren und Lernen im Sachunterricht, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schule ohne Noten? Leistungen, die nicht mit einer Zensur quittiert werden? Diese Fragestellungen gibt es nicht erst seit heute. Bereits vor zehn Jahren ging der damalige Bundesprasident davon aus, so ein Experiment musse einfach schief gehen. Deshalb sah sich der oberste Reprasentant des deutschen Staates dazu gezwungen, sich in diese padagogische Diskussion einzumischen und lautstark in seiner beruhmten Ruck-Rede" zu intervenieren. Aus dem Bundesprasidialamt kam 1997 die Warnung vor notenfreier Kuschelpadagogik" Wer die Noten aus den Schulen verbannt, schafft Kuschelecken, aber keine Bildungseinrichtungen, die auf das nachste Jahrtausend vorbereiten." (Herzog bei Spies 2007) Der Bundesprasident a.D. ist nicht der einzige Verfechter der Ziffernnoten. Unterstutzung findet man vor allem dort, wo man es zunachst nicht erwartet. Schuler sind im Grossen und Ganzen mit dem System zufrieden, auch Eltern lungern nach einem Feedback durch Noten (vgl. Valtin 2002). Dem aktuellen Forschungsprojekt NOVARA zufolge, sind Schuler mit ihren Benotungen in der sechsten Klasse weitgehend - 80 Prozent - zufrieden (Valtin 2002, S. 56). Viele Studien hingegen zeigen ein anderes Bild. Demnach gilt die Zensurengebung als hochst problematisch. Fragwurdig erscheinen Objektivitat, Validitat und Reliabilitat. Ingenkamp - der Autor des Padagogik-Bestsellers Die Fragwurdigkeit der Zensurengebung" - spricht bei der Notengebung von einem Glucksspiel," anstelle eines fairen Wettbewerbes (vgl. Sacher 1994, S. 23). Was wir wissen, muss uns hochst bedenklich stimmen" (Ingenkamp 1989, S. 80), warnt der Padagogik-Professor und belegt dies eindrucksvoll mit zahlreichen Studien. Die Pole in der Disku"

Ziffernnoten Als Geeignete Form Der Leistungsbeurteilung Im Sachunterricht

Author : Marcus Sommer
ISBN : 9783640613762
Genre : Education
File Size : 77. 8 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 965
Read : 1245

Download Now


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum lügen Kinder? Dieser Frage wollte sich die Entwicklungspsychologin Hildegard Baumgarten vor zirka einem Jahrhundert annehmen. Ihre empirischen Untersuchungen ließen nur einen Schluss zu: Die „Schulnote ist der Giftpilz des Haus- und Schullebens“ und eine „unerschöpfliche Quelle des Lügens“ (Baumgarten 1917). Baumgarten bildet mit ihrer ernüchternden Analyse über Schulnoten, den Anstoß für eine Diskussion, die bis heute fortdauert: Wie nützlich beziehungsweise schädlich sind Ziffernnoten? Wie verlässlich, objektiv und gültig ist ihre Handhabung? Was spiegelt eine zensurengesteuerte Leistungsbewertung wirklich wieder? Bis heute wird darüber im erziehungswissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs gestritten. Die Pole in der Diskussion sind mitunter radikal und erinnern an einen Glaubenskrieg. Vielfältige Alternativen für die Schulpraxis werden präsentiert – und haben dennoch einen schweren Stand, sich gegen die scheinbar übermächtigen Zensuren hinwegzusetzen. Eine „Revolution“ in der pädagogischen Diagnostik, wie unter anderem Beck sie fordert, war und ist scheinbar nicht in Sicht. Denn es gibt in der Diskussion um die Leistungsbewertung nicht nur Zensuren-Gegner. Verfechter der Ziffernnoten findet man vor allem dort, wo man es zunächst nicht erwartet. Schüler sind im Großen und Ganzen mit dem System zufrieden, auch Eltern wünschen sich ein Feedback durch Noten. Einer Studie von Beutel zufolge, unterstützten gerade mal zwölf Prozent der Schüler die Forderung „Ich bin für eine Schule ohne Noten“ (Valtin 2002). Auch auf politischer Ebene können sich viele eine Schule ohne Noten nicht recht vorstellen. Roman Herzog (Bundespräsident a.D.) warnte in seiner berühmten „Ruck-Rede“ 1997 vor „notenfreier Kuschelpädagogik“: „Wer die Noten aus den Schulen verbannt, schafft Kuschelecken, aber keine Bildungseinrichtungen, die auf das nächste Jahrtausend vorbereiten.“ (Herzog 1997).

Leistungsbeurteilung Im Heimat Und Sachunterricht

Author : Alexandra Pick
ISBN : 9783640857180
Genre :
File Size : 32. 55 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 147
Read : 1038

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1,25, Padagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Planung und Analyse im HuS, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Vollstandige Zitierung uber Fussnoten, daher kein extra ausgewiesenes Literaturverzeichnis, Abstract: Die Aufgabe der Schule und des Lehrers ist es, jedem Schuler zu ermoglichen, sich eine solide Bildungs- und Wissensgrundlage zu schaffen, die er fur sein spateres (Berufs-)Leben braucht. Die Leistungsbeurteilung soll hierbei zur Kontrolle dienen und dem Schuler und auch dem Lehrer Aufschluss daruber geben, auf welchem Wissensstand sich der Schuler befindet und welche Fahigkeiten erworben wurden. Sie soll in keiner Weise dazu dienen, den Schuler zu demotivieren."

Intensivf Rderung Von Lese Rechtschreibschwachen Kindern Eine Geeignete F Rderform In Der Grundschule

Author : Annette Widhopf-Wimmer
ISBN : 9783831645961
Genre :
File Size : 26. 15 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 298
Read : 1029

Download Now


Die effektive Förderung lese-rechtschreibschwacher Kinder im schulischen Setting der Grundschule findet sowohl in der Praxis als auch in der Forschung immer noch zu wenig Beachtung. Die schulrechtlichen Rahmenbedingungen für die Durchführung von Fördermaßnahmen sind oft eng gesteckt. Mit ihrer Forschungsarbeit leistet die Autorin einen bedeutsamen Beitrag zur Weiterentwicklung evidenzbasierter Lehr-Lern­arrangements in der Grundschule, deren Aufgabe es ist, alle Kinder beim Schriftspracherwerb in ausreichendem Maße zu unterstützen. Bezugnehmend auf die positiven Erfahrungen aus Lese­schulen, Leseklassen und sogenannten Legasthenikerklassen sowie auf erste Evaluationsstudien zur Intensivförderung wird in der vorliegenden empirischen Untersuchung die Replizierbarkeit dieser Ergebnisse überprüft und der Stellenwert des Förderprogramms im Rahmen der Intensivförderung evaluiert. Dabei wird deutlich, dass Intensivfördermaßnahmen in einen inklusiv orientierten Unterricht implementiert werden sollten.

Leistungsbeurteilung Im Zentralabitur

Author : Monika Holmeier
ISBN : 9783531197258
Genre : Education
File Size : 45. 82 MB
Format : PDF, ePub
Download : 567
Read : 981

Download Now


In den deutschsprachigen Ländern ist das Schulwesen gegenwärtig durch einen systematischen Umbau der administrativen Steuerungsmechanismen gekennzeichnet. Ein zentrales Element ist die Einführung zentraler Abiturprüfungen. In diesem Band geben empirische Befunde Auskunft darüber, inwieweit mit der Einführung des zentralen Abiturs in Hessen und Bremen die Benotung in der gymnasialen Oberstufe und im Abitur anhand vorher festgelegten Kriterien vorgenommen wird und ob die Vergleichbarkeit der Abschlüsse tatsächlich erhöht wird.

Leistungsbeurteilung Im Sterreichischen Schulsystem

Author : Isabella Benischek
ISBN : 3700005989
Genre :
File Size : 37. 1 MB
Format : PDF, ePub
Download : 173
Read : 389

Download Now



Zu Den Problemen Und Grenzen Der Leistungsbewertung Leistungsbeurteilung Und Leistungsbenotung Beim Kreativen Schreiben

Author : Franziska Dedow
ISBN : 9783640681518
Genre :
File Size : 20. 70 MB
Format : PDF, ePub
Download : 697
Read : 679

Download Now


Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Universitat Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Fach Deutsch gehort zu den Kernfachern der schulischen Ausbildung. Die Zeugnisnote dieses Faches kann mitentscheidend sein, ob dem Schuler die Versetzung in die nachste Klassenstufe gelingt. Somit obliegt es den Lehrkraften des Faches Deutsch die problematische Aufgabe der gerechten und objektiven Bewertung und der sich oftmals anschliessenden Benotung der schriftlichen Schulerarbeiten. Die vorliegende Arbeit wird diese Problematik untersuchen und Methoden vorstellen, welche die Bewertung, Beurteilung und Benotung der Schulerleistungen transparenter, objektiver und fur den Schuler verstandlicher und nachvollziehbarer gestalten. Der Fokus ist auf die schriftlichen Schulerleistungen beim Kreativen Schreiben gerichtet, denn der heutige Forschungsstand besagt, dass das Bewerten und Beurteilen von kreativen schriftlichen Leistungen im sonst ublichen Aufsatzunterricht komplexer und problematischer ist als die von reproduktiven. Besonders diskutiert wird, ob nur das Ergebnis der schriftlichen Leistung bewertet werden sollte oder ob auch der Entstehungsprozess des Produktes mit in die Note einfliessen musste. Das zweite Kapitel wird sich mit den theoretischen Hintergrunden des Themas, namlich den Problemen und Grenzen von der Beurteilung, Bewertung und Benotung beim Kreativen Schreiben befassen. Die Begriffe sollen definiert sowie die Funktionen und die Probleme an Beispielen im schriftlichen Bereich aufgezeigt werden. Weiterhin soll in diesem Kapitel der Forschungsstand hinsichtlich des Kreativen Schreibens und der Bewertung der entstandenen Schreibprodukte zusammengefasst werden. Zu Beginn einer Diskussion uber Kreativitat sollte auch eine verstandliche Definition und Erklarung stehen, um den Gegenstand sowie den Bezug zur schulischen Entwicklung im Literaturunterricht in seinem Wesen genauer erfassen und verst"

Entwicklung Eines Leitfadens Zur Vergabe Von Kopfnoten Am Berufskolleg Unter Ber Cksichtigung Der Besonderheiten Des Berufskollegs Erkelenz

Author : Bianca Sonnenschein
ISBN : 9783638743112
Genre : Education
File Size : 39. 22 MB
Format : PDF
Download : 895
Read : 1318

Download Now


Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Studienseminar für Lehrämter an Schulen - Aachen), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Leitfadens zur Vergabe von Kopfnoten am Berufskolleg. Im Rahmen der Änderung des Schulgesetzes mit Wirkung zum 01.08.2007 wurde die Aufnahme von Kopfnoten in die Zeugnisse des Berufskollegs beschlossen, jedoch herrscht an vielen Schulen noch Unklarheit darüber, wie diese Gesetzesänderung in der Praxis umgesetzt werden soll bzw. kann. Es ist erklärtes Ziel dieser Arbeit, Vorschläge über die Ausgestaltung dieser Grundsätze zu unterbreiten. Wie bereits im Gesetzestext verankert, obliegt es der einzelnen Schule die Notwendigkeit bzw. Praktikabilität der ergänzenden Beschreibungen zu prüfen. In dieser Arbeit steht die Entwicklung eines Konzepts für das Berufskolleg Erkelenz. Da durch die Gesetzesänderung grundsätzlich alle Schulen betroffen sind, ist die vorliegende Arbeit wie folgt strukturiert: der erste Teil beschäftigt sich mit allgemeinen Fragestellungen zur Leistungsbeurteilung. Dieser Teil ist durchaus auf andere Schulen bzw. Schulformen übertragbar. Demnach bieten die Erkenntnisse dieser Arbeit auch anderen Schulen Anregungen zur Umsetzung der vorgenannten Gesetzesvorlage und sind nicht ausschließlich auf die Anwendbarkeit im Berufskolleg Erkelenz begrenzt. Nach Klärung der wichtigsten, theoretischen Grundlagen erscheint eine Begriffsdefinition des Beurteilungsgegenstandes, nämlich des Arbeits- und Sozialverhaltens, erforderlich. Schließlich müssen – zunächst auf einer allgemeinen Ebene - Kriterien bzw. Indikatoren entwickelt werden, welche als Gütekriterien für die Bewertung eines solchen Verhaltens dienen können. Im Abschnitt 4 werden dann konkrete Umsetzungsvorschläge für die Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens für Schulen entwickelt. Bis zu dieser Stelle erscheinen die Erkenntnisse dieser Arbeit somit leicht auf andere Schulen übertragbar. Im letzten Teil geht es um die praktische Umsetzung der Kopfnotenvergabe am Berufskolleg Erkelenz. Hier werden aufgrund der neu gewonnenen Erkenntnisse ein möglicher Ablaufplan sowie andererseits konkrete Unterlagen/Vordrucke als Diskussionsgrundlage dargestellt, welche als Hilfe bei der Umsetzung der neuen Gesetzeslage dienen können.

Leistung Messen Und Bewerten Das Praxisbuch

Author : J. Schneider
ISBN : 9783403368427
Genre : Education
File Size : 52. 11 MB
Format : PDF
Download : 645
Read : 347

Download Now


Leistungen zeitgemäß beurteilen Es ist eine Tatsache, dass sich der Unterricht an Schulen in Deutschland in den letzten Jahren stark gewandelt hat. Trotzdem müssen Lehrkräfte noch immer die Leistungen der Schüler bewerten und Beurteilungen und Noten vergeben. Doch wie können praktische Leistungen oder Leistungen in neuen Lernprozessen und individuellen Unterrichtssituationen gemessen werden? Gibt es alternative Formen der Bewertung? Offene Fragen klären In diesem Band steht Ihnen das Team des Lehrerfortbildungsinstitutes Querenburg Rede und Antwort. Zunächst erhalten Sie eine übersichtlich Einführung ins Thema sowie die aktuellen Theorien, auf die man sich beruft. Darauf folgen Anregungen, Ideen und Vorlagen für die Praxis. Neuen Forderungen aus Wissenschaft und Praxis gerecht werden Ein hilfreiches Extra ist die dem Band beiliegende CD-ROM. Sie enthält zahlreiche Vorlagen in veränderbarer Form, so dass Sie sie individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Mit diesem Praxisband gelingt es Ihnen, die Leistungen Ihrer Schüler sicher zu messen und zu bewerten. Der Band enthält: - Wichtige Hintergrundinformationen zum Thema - Anregungen und konkrete Hilfestellungen für die Unterrichtspraxis - zahlreiche Vorlagen veränderbar auf CD

Stenographisches Protokoll

Author : Austria. Parlament. Nationalrat
ISBN : STANFORD:36105215887444
Genre : Austria
File Size : 52. 42 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 312
Read : 313

Download Now



Top Download:

Best Books