wirklichkeit 2 0 medienkultur im digitalen zeitalter reclam taschenbuch german edition

Download Book Wirklichkeit 2 0 Medienkultur Im Digitalen Zeitalter Reclam Taschenbuch German Edition in PDF format. You can Read Online Wirklichkeit 2 0 Medienkultur Im Digitalen Zeitalter Reclam Taschenbuch German Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Wirklichkeit 2 0

Author : Peter Kemper
ISBN : 3150202663
Genre : Internet
File Size : 89. 43 MB
Format : PDF, Docs
Download : 696
Read : 472

Download Now



Die Kunst Des L Gens

Author : Simone Dietz
ISBN : 9783159612515
Genre : Philosophy
File Size : 50. 88 MB
Format : PDF
Download : 983
Read : 391

Download Now


Wer hat nicht schon einmal gelogen? Und hatte dabei (vielleicht) ein schlechtes Gewissen? Doch warum empören wir uns eigentlich darüber? Wieso gelingt es uns nicht, mit Lügen unaufgeregt umzugehen? Offensichtlich besteht ein Missverhältnis zwischen der moralischen Ablehnung der Lüge und ihrer tatsächlichen Struktur, Rolle und Verbreitung. Deshalb sollten wir uns genau ansehen, welche moralischen Einwände gegen das Lügen erhoben werden. Sind z.B. Lügen in der Politik oder in den Medien anders als die vorgetäuschte Krankmeldung am Arbeitsplatz oder das geheuchelte Kompliment? Simone Dietz greift ein altes Vorurteil auf und prüft die wichtigsten Argumente für und gegen das Lügen. Dabei beleuchtet sie eine Praxis, die uns allen wohl vertraut ist, und kommt dennoch zu unerwarteten Ergebnissen.

Wir Nennen Es Wirklichkeit

Author : Peter Kemper
ISBN : 9783159605494
Genre : Social Science
File Size : 50. 63 MB
Format : PDF, Docs
Download : 713
Read : 433

Download Now


Journalisten, Soziologen und Medienwissenschaftler diskutieren in diesem E-Book zentrale Fragen rund um das World Wide Web: von Social Media bis zum Urheberrecht, vom Leseverhalten im digitalen Zeitalter bis zur Persönlichkeitsbildung, vom Ende der Privatheit bis zur politischen Willensbildung im Netz - 23 Beiträge zu einem der brennenden Themen der Gegenwart, in der sich Menschen zuallererst durch ihren Mediengebrauch definieren, getreu dem beunruhigenden Slogan: »Ich bin meine Mausklicks!« (Norbert Bolz).

Medienkultur

Author : Andreas Hepp
ISBN : 9783531199337
Genre : Social Science
File Size : 79. 64 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 891
Read : 293

Download Now


Was heißt es für unsere Kultur, wenn wir durch Mobiltelefone überall erreichbar sind? Was bedeutet es kulturell, wenn alles Wichtige im Fernsehen verhandelt wird? Wie ändern sich unsere Vergemeinschaftungen, wenn wir zunehmend über das Social Web vernetzt sind? Welche Folgen hat all das für den Wandel unserer kulturellen Welten? Fragen wie diese werden in diesem Band allgemein verständlich behandelt. Als Medienkultur werden Kulturen begriffen, deren zentrale Ressourcen durch technische Medien vermittelt sind. Medienkulturen sind entsprechend in ihrem Alltag durch Medien geprägt. Will man solche Medienkulturen begreifen, genügt nicht der Blick auf ein Einzelmedium wie das Fernsehen, das Mobiltelefon, die Zeitung oder das Internet. Man muss die „Mediatisierung“ von Kultur insgesamt im Blick haben. Wie dies auf kritische Weise möglich ist, wird hier dargestellt.

Emergenz Digitaler Ffentlichkeiten

Author : Stefan Münker
ISBN : 351826026X
Genre : Mass media
File Size : 51. 54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 231
Read : 1157

Download Now



Von Open Access Zu Open Science

Author : Christian Heise
ISBN : 9783957961303
Genre : Social Science
File Size : 60. 35 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 311
Read : 589

Download Now


Mit der Digitalisierung geht der Ruf nach freiem Zugang zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einer Öffnung des Forschungsprozesses einher. Open Access und Open Science sind die Leitbegriffe dieses Transformationsprozesses, der von den einen euphorisch begrüßt und von den anderen heftig abgelehnt wird. Auf der Grundlage einer quantitativen Erhebung und eines reflexiven Experiments gibt das Buch Einblick in die aktuellen Debatten über die Chancen aber auch Hindernisse der Öffnung der Wissenschaften.

Medien Wissen Bildung

Author : Ronald Maier
ISBN : 9783902719652
Genre :
File Size : 47. 7 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 812
Read : 578

Download Now


Der vorliegende Band befasst sich mit Dynamiken und Transformationsprozessen an den Schnittstellen medialer, sozialer und organisationaler Entwicklungen. Die Beitr ge zielen auf die Erkundung inter- und transdisziplin rer Diskursfelder. Sie thematisieren kontempor re und zukunftsweisende Formen der Visualisierung und kollaborativen Nutzung von Wissensr umen.

Organisation Im Soziotechnischen Gemenge

Author : Lisa Conrad
ISBN : 9783839437841
Genre : Business & Economics
File Size : 87. 72 MB
Format : PDF, Docs
Download : 299
Read : 1317

Download Now


Der Alltag in Organisationen besteht vor allem aus den Medien und Technologien, mit denen die Koordination zwischen einzelnen Arbeitsabläufen hergestellt wird. Diese ethnografische Studie begleitet den Prozess der Einführung eines SAP-Systems in einem mittelständischen Unternehmen und zeigt, wie das bestehende Geflecht aus Praktiken und Technologien eine Neuanordnung erfährt. Dabei tritt das komplexe soziotechnische Gemenge zutage, auf dem Koordination und Organisation beruhen. Im Fokus stehen neben Hardware und Software auch andere Gegenstände des Arbeitsalltages wie Papiere, Drucker und Akten - vor allem aber die jahrzehntelang eingespielten Routinen und das Erfahrungswissen der Angestellten.

Digitale Medien Zwischen Transparenz Und Manipulation

Author : Regina Maria Wallner
ISBN : 9783658198589
Genre : Social Science
File Size : 57. 76 MB
Format : PDF, Docs
Download : 291
Read : 1101

Download Now


Das Buch analysiert die Auswirkungen der digitalen Medien auf Legitimität, Öffentlichkeit, Transparenz sowie Willensbildung und Partizipation in der repräsentativen Demokratie. Die aktuellen Probleme und Herausforderungen in der digitalen politischen Kommunikation werden dadurch deutlich und die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass trotz der neuen digitalen Interaktionsmöglichkeiten Politik und Verwaltung in Deutschland sich nach wie vor in einer Phase des Ausprobierens befinden.

The Art Of Programming

Author : Heike Klippel
ISBN : 9783825813239
Genre : Motion picture audiences
File Size : 85. 80 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 611
Read : 1323

Download Now



Top Download:

Best Books