virtual competition the promise and perils of the algorithm driven economy

Download Book Virtual Competition The Promise And Perils Of The Algorithm Driven Economy in PDF format. You can Read Online Virtual Competition The Promise And Perils Of The Algorithm Driven Economy here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Virtual Competition

Author : Ariel Ezrachi
ISBN : 9780674545472
Genre : Business & Economics
File Size : 88. 96 MB
Format : PDF, ePub
Download : 276
Read : 713

Download Now


Ariel Ezrachi and Maurice Stucke take a hard look at today’s app-assisted paradise of digital shopping. The algorithms and data-crunching that make online purchasing so convenient are also changing the nature of the market by shifting power into the hands of the few, with risks to competition, our democratic ideals, and our overall well-being.

Die Gemeinwohl Konomie

Author : Christian Felber
ISBN : 3552061371
Genre : Democracy
File Size : 35. 85 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 169
Read : 1079

Download Now



E Venture

Author : Tobias Kollmann
ISBN : 9783322920850
Genre : Business & Economics
File Size : 56. 20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 315
Read : 577

Download Now


Die Erfolgsfaktoren für Unternehmen in der Net Economy werden konsequent in den einzelnen Phasen des Gründungs- und Etablierungsprozesses erklärt, dabei finden die Besonderheiten des E-Business Berücksichtigung. Studierende und Existenzgründer können so Grund- und Gründungswissen für das E-Business erwerben, trainieren und umsetzen. Zur Überprüfung des Wissens mit Multimedia-Fallstudie auf CD-ROM.

Gl Cklich Wie Ein D Ne

Author : Malene Rydahl
ISBN : 9783641208585
Genre : Social Science
File Size : 25. 12 MB
Format : PDF, ePub
Download : 170
Read : 961

Download Now


»Mir geht es gut, wenn es dir gut geht – das ist ein Glücksrezept der Dänen.« (Malene Rydahl) Warum sind gerade die Dänen eines der glücklichsten Völker der Welt? Menschen eines Landes, das viele Monate im Jahr kaum Sonne sieht und in dem die Einkommenssteuer fast 60 % beträgt. Welche Werte und Einstellungen liegen dieser positiven Lebensauffassung zugrunde? Und: Was können wir von den glücklichen Dänen lernen? Witzig und kurzweilig, informativ und inspirierend berichtet Malene Rydahl vom dänischen Alltag und zeigt, wie das gesellschaftliche Leben in Dänemark funktioniert. Mit Tipps, Hinweisen und persönlichen Geschichten weist die Autorin zehn verschiedene Wege, glücklich zu sein – zumindest so glücklich wie die Dänen. Das ist los im Staate Dänemark Der internationale Bestseller Eine beschwingte Entdeckungstour in Sachen Glück und Zufriedenheit »Most optimistic book of the year« in Frankreich

Wikinomics

Author : Don Tapscott
ISBN : 3423345640
Genre : Unternehmen - Netzwerkmanagement - Onlinegemeinde
File Size : 24. 28 MB
Format : PDF, Docs
Download : 119
Read : 786

Download Now



Euro

Author : Markus K. Brunnermeier
ISBN : 9783406712340
Genre : Business & Economics
File Size : 71. 63 MB
Format : PDF, Docs
Download : 618
Read : 423

Download Now


Etliche Beobachter sind der Ansicht, dass der Euro die aktuelle Krise nicht überleben wird. Anders die Ökonomen Markus Brunnermeier und Jean-Pierre Landau, ein Deutscher und ein Franzose, sowie der britische Wirtschaftshistoriker Harold James. Sie sehen ein Kernproblem des Euro in den unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Euroländer, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, die es zu überwinden gilt. Seit der Eurokrise setzen die Mitgliedsländer wieder auf nationale Lösungen, statt gemeinsame Antworten auf die europäischen Probleme zu suchen. Der Kampf der Wirtschaftskulturen ist entbrannt. Während das föderal geprägte Deutschland in der Fiskalpolitik auf starren Regeln beharrt, verlangt das zentralistische Frankreich Stimulusprogramme und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenzprobleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. Dieses Buch plädiert für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur. Es verbindet ökonomische Analyse und ideengeschichtliche Reflexion und entwirft einen Fahrplan für Europas Zukunft.

Virtual Competition The Promise And Perils Of The Algorithm Driven Economy Interloan 338664

Author :
ISBN : OCLC:980883446
Genre :
File Size : 59. 78 MB
Format : PDF, ePub
Download : 682
Read : 1089

Download Now



Kartellrecht

Author : Hermann-Josef Bunte
ISBN : 3406652379
Genre :
File Size : 27. 39 MB
Format : PDF
Download : 106
Read : 794

Download Now



Die Entstaatlichung Des Geldes

Author : Philipp Bagus
ISBN : 3038238864
Genre : Monetary policy
File Size : 78. 8 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 909
Read : 950

Download Now


In Anlehnung an Friedrich A. von Hayeks Werk “Die Entnationalisierung des Geldes” werden verschiedene Geldsysteme diskutiert, die den Einfluss des Staates auf das Geld entweder beschränken oder gänzlich beenden. Die Entstaatlichung durch eine konstitutionelle Bindung der Notenbank und die Verankerung einer Präferenz der Geldstabilität wird durch mehrere Beiträge verdeutlicht. Die Notwendigkeit einer weitergehenden Entstaatlichung durch mehr Wettbewerb wird auch vor dem Hintergrund der Eurokrise behandelt. Zentralbanken werden infrage gestellt, die Folgen der Institution eines reinen Zwangsgeldes werden aufgezeigt und der Währungswettbewerb wird als Lösung verteidigt. Mit Beiträgen von: Philipp Bagus, Ernst Baltensperger, James Buchanan, Milton Friedman, Friedrich A. von Hayek, Guido Hülsmann, Ekkehard Köhler, Gerald O'Driscoll, Anna Schwartz, Gerhard Schwarz, Erich Weede.

Das Digital

Author : Thomas Ramge
ISBN : 9783843716093
Genre : Business & Economics
File Size : 65. 40 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 718
Read : 1303

Download Now


Wie entsteht ökonomischer Mehrwert im Kapitalismus? Und wie sollte er umverteilt werden? Das waren die zentralen Fragen, die Karl Marx am Übergang zum Industrie- Kapitalismus in »Das Kapital« auf radikale Weise beantwortete. Viktor Mayer-Schönberger und Thomas Ramge beantworten die gleichen Fragen am Übergang zum globalen Datenkapitalismus neu. Wir können mit Daten den Markt neu erfinden – und Wohlstand für alle schaffen. Dazu müssen Big Data, Automatisierung und Künstliche Intelligenz ihr Potenzial voll entfalten können. Den Effizienzgewinn dürfen nicht allein die großen Datenmonopolisten einstreichen. Nur wenn dieser allen zugute kommt, schaffen wir eine digitale soziale Marktwirtschaft. In der aber werden Geld und Banken eine untergeordnete Rolle spielen.

Top Download:

Best Books