the struggle for europe the turbulent history of a divided continent 1945 to the present

Download Book The Struggle For Europe The Turbulent History Of A Divided Continent 1945 To The Present in PDF format. You can Read Online The Struggle For Europe The Turbulent History Of A Divided Continent 1945 To The Present here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Struggle For Europe

Author : William I. Hitchcock
ISBN : 0307491404
Genre : History
File Size : 77. 64 MB
Format : PDF
Download : 785
Read : 794

Download Now


From the ashes of World War II to the conflict over Iraq, William Hitchcock examines the miraculous transformation of Europe from a deeply fractured land to a continent striving for stability, tolerance, democracy, and prosperity. Exploring the role of Cold War politics in Europe’s peace settlement and the half century that followed, Hitchcock reveals how leaders such as Charles de Gaulle, Willy Brandt, and Margaret Thatcher balanced their nations’ interests against the demands of the reigning superpowers, leading to great strides in economic and political unity. He re-creates Europeans’ struggles with their troubling legacy of racial, ethnic, and national antagonism, and shows that while divisions persist, Europe stands on the threshold of changes that may profoundly shape the future of world affairs.

France Restored

Author : William I. Hitchcock
ISBN : 080784747X
Genre : History
File Size : 35. 5 MB
Format : PDF, Docs
Download : 590
Read : 1062

Download Now


Historians of the Cold War, argues William Hitchcock, have too often overlooked the part that European nations played in shaping the post-World War II international system. In particular, France, a country beset by economic difficulties and political inst

Die Grenzen Der Toleranz

Author : Ian Buruma
ISBN : 3446208364
Genre :
File Size : 43. 51 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 863
Read : 187

Download Now



The Bitter Road To Freedom

Author : William I. Hitchcock
ISBN : 9780743273817
Genre : History
File Size : 55. 82 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 488
Read : 860

Download Now


A revisionist account of the liberation of Europe in World War II from the perspectives of Europeans offers insight into the more complicated aspects of the occupation, the cultural differences between Europeans and Americans, and their perspectives on the moral implications of military action. 75,000 first printing.

Die Gr Ndung Der Nordatlantischen Allianz

Author : Gero von Gersdorff
ISBN : 9783486712193
Genre : History
File Size : 29. 67 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 655
Read : 428

Download Now


Die nationalen und bündnisinternen Entscheidungsprozesse auf dem Weg zum Atlantischen Bündnis vor dem Hintergrund beunruhigend empfundener Bedrohungsvorstellungen geben in multinationaler Perspektive auf teils neu erschlossener Quellengrundlage umfassend Einblick in die höchst unterschiedlichen Interessen und Motive, aus denen sich die internationalen und nationalen Akteure auf eine solidarische Allianz einließen. Die bündnispolitische Konsensfindung forderte von ihnen außergewöhnliche Modalitäten und Verfahrensweisen, die Berücksichtigung wirtschafts- und finanzpolitischer Gegebenheiten, Beachtung verteidigungspolitischer und militärstrategischer Bedingungen, hohes Einfühlungsvermögen in mentalitätsgeschichtliche Denkmuster, die Überwindung ideologischer Vorbehalte sowie ein Gespür für innen-, partei- und gesellschaftspolitisch notwendige Rücksichten. So wird verständlich, warum unter dem vorrangigen Vorbehalt weitgehender Bewahrung nationaler Souveränität Kosten und Nutzen sowie Chancen und Risiken wachsam abzuwägen waren, um eine tragfähige transatlantische Friedensordnung zu gestalten, die kosteneffiziente kollektive Sicherheit versprach. Als die Nordatlantische Allianz aus der Taufe gehoben wurde, trug sie diesem Spannungsverhältnis zwischen nationalem Selbsterhalt und Bündnissolidarität durch eine anpassungs- und wandlungsfähige Vertragsgestaltung erfolgreich Rechnung. Darin liegt eines der Geheimnisse, welche die lange Lebensdauer der NATO schon aus ihren Anfängen heraus verständlich machen.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 56. 67 MB
Format : PDF, Docs
Download : 358
Read : 587

Download Now


Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Southern Europe

Author : Martin Baumeister
ISBN : 9783593433035
Genre : Political Science
File Size : 80. 32 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 158
Read : 709

Download Now


Gegenwärtig erlebt der Süden Europas in der öffentlichen Debatte eine neue Konjunktur. Mit Vorliebe wird dabei ein europäischer Nord-Süd-Gegensatz heraufbeschworen, ohne jedoch auf seine lange Geschichte zu blicken. Wirtschaftlich und politisch unterentwickelt, unterschieden sich Italien, Spanien, Portugal und Griechenland nach dem Zweiten Weltkrieg von den sogenannten westeuropäischen Gesellschaften. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts schien diese Ungleichheit überwunden. Nun droht die Schuldenkrise den Kontinent erneut zu spalten. Die Beiträge hinterfragen gängige Annahmen und Bilder von "Südeuropa " und ergründen, inwiefern der "Süden" einen homogenen Raum mit strukturellen Gemeinsamkeiten darstellt.

Der Kalte Krieg

Author : John Lewis Gaddis
ISBN : 3570550575
Genre :
File Size : 26. 42 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 419
Read : 1252

Download Now



H Llensturz

Author : Ian Kershaw
ISBN : 9783641188726
Genre : History
File Size : 85. 92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 392
Read : 407

Download Now


Europa am Abgrund Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen. Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war. Ethnische Auseinandersetzungen, aggressiver Nationalismus und Gebietsstreitigkeiten, Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren die treibenden Kräfte, die Kershaw dabei besonders in den Blick nimmt. Neben den großen Entwicklungslinien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft schildert er auch immer wieder Erlebnisse und Erfahrungen einzelner, die einen Eindruck geben vom Leben im Europa der ersten Jahrhunderthälfte.

2004

Author : Heinz Duchhardt
ISBN : 9783486835526
Genre : History
File Size : 80. 60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 976
Read : 247

Download Now


Schwerpunktthema: Der Europagedanke an der europäischen Peripherie (Beiträge von António Martins da Silva, David Allan, Sebastian Olden-Jørgensen, Sergey Glebov, Ivan Parvev) Weitere Beiträge: West-Ost-Kommunikation im 17. Jahrhundert in ihrem Kontext (Anuschka Tischer); Die Zeitschrift Paneuropa 1924-1938 (Ina Ulrike Paul); Die politische Lage Deutschlands beim Übergang zum Hitler-Regime im Spiegel der chinesische Presse (Kai Hu) Europa-Institute und Europa-Projekte: Das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main (Marie Theres Fögen) Europa digital. Der Kartenserver IEG-MAPS am Institut für Europäische Geschichte in Mainz (Andreas Kunz) Auswahlbibliographie von Matthias Schnettger

Top Download:

Best Books