the politics of international migration management migration minorities and citizenship

Download Book The Politics Of International Migration Management Migration Minorities And Citizenship in PDF format. You can Read Online The Politics Of International Migration Management Migration Minorities And Citizenship here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Politics Of International Migration Management

Author : M. Geiger
ISBN : 9780230294882
Genre : Political Science
File Size : 90. 2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 512
Read : 565

Download Now


Throughout the world, governments and intergovernmental organizations, such as the International Organization for Migration are developing new approaches aimed at renewing migration policy-making. This book, now in paperback, critically analyzes the actors, discourses and practices of migration management.

Globalisierte Hausarbeit

Author : Sabine Hess
ISBN : 9783531913513
Genre : Social Science
File Size : 20. 50 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 968
Read : 283

Download Now


Während Au-pair offiziell als Kulturaustausch betrachtet wird, zeigt die Forschung, dass sich Au-pair in den letzten Jahren stark verändert hat: vor allem junge Frauen aus Osteuropa nutzen es als legale Einreisemöglichkeit; deutsche berufstätige Frauen, um die Versorgungsarbeiten an Dritte zu delegieren. Der Wandel von Au-pair wird dabei als paradigmatisch für eine zunehmende Feminisierung von Arbeit und Verantwortung verstanden, ausgelöst durch eine Reihe von Transformationsprozessen der ost- und westeuropäischen Gesellschaften. Sabine Hess zeigt hierdurch nicht nur eine Reorganisation von Arbeits- und Privatsphäre. Sie beobachtet auch die Entstehung feminisierter transnationaler Räume als kreative Reaktion auf die Lebensverhältnisse in Osteuropa und die Einwanderungspolitiken Westeuropas. Insofern verbindet die Autorin innovativ Transformations-, Migrations- und Hausarbeitsforschung unter einer transnationalen Perspektive.

Die Sicherheit Der Menschenrechte

Author : Bärbel Heide Uhl
ISBN : 9783839426401
Genre : Political Science
File Size : 73. 60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 497
Read : 671

Download Now


Die Verabschiedung der UN-Konvention gegen transnationale organisierte Kriminalität im Jahr 2000 (UNTOC) führte zu einer zunehmenden Institutionalisierung des Politikfeldes Menschenhandelsbekämpfung durch zahlreiche nationale und internationale Akteure. Bärbel Heide Uhl untersucht die politischen und institutionellen Menschenhandelsdiskurse erstmals in einem Spannungsfeld: Wie konstituieren die als gegensätzlich wahrgenommenen politischen Konzepte des Menschenrechtsschutzes und der Sicherheitspolitik Maßnahmen gegen Menschenhandel? Eine kritische Rezeption von Menschenrechtstheorien und des Begriffs der Sicherheit zeigt sogar eine Komplizenschaft beider Konzepte auf, in Folge derer die politische und administrative Identität des »gehandelten Menschen« entsteht.

Postmigrantische Medien

Author : Viktorija Ratkovic
ISBN : 9783839442791
Genre : Social Science
File Size : 46. 4 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 332
Read : 952

Download Now


Medien, die konsequent eine postmigrantische Perspektive auf Kultur, Gesellschaft und Politik einnehmen, sind rar und bislang wenig erforscht. Dabei können sie als Aushandlungsorte von (Selbst-)Positionierungen einen innovativen Beitrag zur Analyse und Kritik der Prekarisierungsgesellschaft leisten. In ihrer Auseinandersetzung mit biber. Magazin für neue Österreicher und migrazine zeigt Viktorija Ratkovic die Potenziale und Herausforderungen postmigrantischer Medien an der Schnittstelle von Medien- sowie Kommunikationswissenschaft und Migrationsforschung auf.

The Eu S Eastern Neighbourhood

Author : Ilkka Liikanen
ISBN : 9781317935513
Genre : Social Science
File Size : 24. 35 MB
Format : PDF, ePub
Download : 426
Read : 216

Download Now


The collapse of the Soviet Union has had profound and long-lasting impacts on the societies of Eastern Europe, the South Caucasus and Central Asia, impacts which are not yet fully worked through: changes in state-society relations, a comprehensive reconfiguration of political, economic and social ties, the resurgence of regional conflicts "frozen" during the Soviet period, and new migration patterns both towards Russia and the European Union. At the same time the EU has emerged as an important player in the region, formulating its European Neighbourhood Policy, and engaging neighbouring states in a process of cross-border regional co-operation. This book explores a wide range of complex and contested questions related to borders, security and migration in the emerging "European Neighbourhood" which includes countries of the Caucasus and Central Asia as well as the countries which immediately border the EU. Issues discussed include new forms of regional and cross-border co-operation, new patterns of migration, and the potential role of the EU as a stabilizing external force.

Revisiting Iris Marion Young On Normalisation Inclusion And Democracy

Author : U. Vieten
ISBN : 9781137440976
Genre : Social Science
File Size : 76. 59 MB
Format : PDF, Docs
Download : 963
Read : 1164

Download Now


Revisiting Iris Marion Young on Normalisation, Inclusion and Democracy presents an innovative collection of politically and theoretically inspiring papers by feminist, queer and postcolonial writers. All authors engage with Young's politics of cultural difference and a 'politics of positional difference' read against her critique of normalisation.

Citizenship And Belonging

Author : James Hampshire
ISBN : 9780230510524
Genre : Political Science
File Size : 59. 7 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 867
Read : 1172

Download Now


James Hampshire explores the politics of immigration in postwar Britain and shows how ideas of race, demography and belonging intertwined to shape immigration policy. It is the first book to explain immigration in terms of the politics of demographic governance - how states manage and regulate their populations - and provides a much needed historical context to current debates. In addition, the book develops new perspectives on the ways in which racialized ideas influenced politics and policy-making.

Homo Sacer

Author : Giorgio Agamben
ISBN : 9783518784204
Genre : Philosophy
File Size : 70. 22 MB
Format : PDF, ePub
Download : 252
Read : 466

Download Now


Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.

Fremde In Unserer Mitte

Author : David Miller
ISBN : 9783518754269
Genre : Philosophy
File Size : 43. 43 MB
Format : PDF
Download : 736
Read : 427

Download Now


Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.

Internationale Migration

Author : Khalid Koser
ISBN : 3150186935
Genre : Emigration and immigration
File Size : 72. 32 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 812
Read : 475

Download Now


"Es gibt aktuell auf der Welt mehr Migranten denn jemals zuvor; Kriege und Bürgerkriege sind genauso Gründe dafür wie Armut, wirtschaftliche Ansprüche oder gar Unternehmensgeist. Neu ist das Phänomen gleichwohl nicht, es hat die Geschichte von Kulturen und Staaten immer schon mitgeprägt. Khalid Koser, ein international gefragter Migrationsexperte des Genfer Zentrums für Sicherheitspolitik, stellt das Phänomen mit all seinen Problemen und Auswirkungen knapp, abgewogen und differenziert dar, widerlegt zahlreiche dazu umlaufende Mythen und plädiert dafür, den Wert der Migration für Volkswirtschaften und Kulturen zu erkennen und zu würdigen."--Verl.

Top Download:

Best Books