the political and social dynamics of poverty poor relief and health care in early modern portugal the history of medicine in context

Download Book The Political And Social Dynamics Of Poverty Poor Relief And Health Care In Early Modern Portugal The History Of Medicine In Context in PDF format. You can Read Online The Political And Social Dynamics Of Poverty Poor Relief And Health Care In Early Modern Portugal The History Of Medicine In Context here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Political And Social Dynamics Of Poverty Poor Relief And Health Care In Early Modern Portugal

Author : Laurinda Abreu
ISBN : 9781317020899
Genre : History
File Size : 57. 33 MB
Format : PDF
Download : 691
Read : 577

Download Now


By the end of the fifteenth century most European counties had witnessed a profound reformation of their poor relief and health care policies. As this book demonstrates, Portugal was among them and actively participated in such reforms. Providing the first English language monograph on this this topic, Laurinda Abreu examines the Portuguese experience and places it within the broader European context. She shows that, in line with much that was happening throughout the rest of Europe, Portugal had not only set up a systematic reform of the hospitals but had also developed new formal arrangements for charitable and welfare provision that responded to the changing socioeconomic framework, the nature of poverty and the concerns of political powers. The defining element of the Portuguese experience was the dominant role played by a new lay confraternity, the confraternity of the Misericórdia, created under the auspices of King D. Manuel I in 1498. By the time of the king's death in 1521 there were more than 70 Misericórdias in Portugal and its empire, and by 1640, more than 300. All of them were run according to a unified set of rules and principles with identical social objectives. Based upon a wealth of primary source documentations, this book reveals how the sixteenth-century Portuguese crown succeeded in implementing a national poor relief and health care structure, with the support of the Papacy and local elites, and funded principally though pious donations. This process strengthened the authority of the royal government at a time which coincided with the emergence of the early modern state. In so doing, the book establishes poor relief and public health alongside military, diplomatic and administrative authorities, as the pillars of centralization of royal power.

Pathology In Practice

Author : Silvia De Renzi
ISBN : 9781317083313
Genre : History
File Size : 54. 76 MB
Format : PDF, Docs
Download : 917
Read : 335

Download Now


Post-mortems may have become a staple of our TV viewing, but the long history of this practice is still little known. This book provides a fresh account of the dissections that took place across early modern Europe on those who had died of a disease or in unclear circumstances. Drawing on different approaches and on sources as varied as notes taken at the dissection table, legal records and learned publications, the chapters explore how autopsies informed the understanding of pathology of all those involved. With a broad geography, including Rome, Amsterdam and Geneva, the book recaptures the lost worlds of physicians, surgeons, patients, families and civic authorities as they used corpses to understand diseases and make sense of suffering. The evidence from post-mortems was not straightforward, but between 1500 and 1750 medical practitioners rose to the challenge, proposing various solutions to the difficulties they encountered and creating a remarkable body of knowledge. The book shows the scope and diversity of this tradition and how laypeople contributed their knowledge and expectations to the wide-ranging exchanges stimulated by the opening of bodies.

It All Depends On The Dose

Author : Ole Peter Grell
ISBN : 9781315521077
Genre : History
File Size : 26. 81 MB
Format : PDF, ePub
Download : 258
Read : 1054

Download Now


This is the first volume to take a broad historical sweep of the close relation between medicines and poisons in the Western tradition, and their interconnectedness. They are like two ends of a spectrum, for the same natural material can be medicine or poison, depending on the dose, and poisons can be transformed into medicines, while medicines can turn out to be poisons. The book looks at important moments in the history of the relationship between poisons and medicines in European history, from Roman times, with the Greek physician Galen, through the Renaissance and the maverick physician Paracelsus, to the present, when poisons are actively being turned into beneficial medicines.

From Clinic To Concentration Camp

Author : Paul Weindling
ISBN : 9781317132400
Genre : History
File Size : 79. 88 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 225
Read : 437

Download Now


Representing a new wave of research and analysis on Nazi human experiments and coerced research, the chapters in this volume deliberately break from a top-down history limited to concentration camp experiments under the control of Himmler and the SS. Instead the collection positions extreme experiments (where research subjects were taken to the point of death) within a far wider spectrum of abusive coerced research. The book considers the experiments not in isolation but as integrated within wider aspects of medical provision as it became caught up in the Nazi war economy, revealing that researchers were opportunistic and retained considerable autonomy. The sacrifice of so many prisoners, patients and otherwise healthy people rounded up as detainees raises important issues about the identities of the research subjects: who were they, how did they feel, how many research subjects were there and how many survived? This underworld of the victims of the elite science of German medical institutes and clinics has until now remained a marginal historical concern. Jews were a target group, but so were gypsies/Sinti and Roma, the mentally ill, prisoners of war and partisans. By exploring when and in what numbers scientists selected one group rather than another, the book provides an important record of the research subjects having agency, reconstructing responses and experiential narratives, and recording how these experiments – iconic of extreme racial torture – represent one of the worst excesses of Nazism.

Sociological Abstracts

Author : Leo P. Chall
ISBN : UOM:39015078349514
Genre : Sociology
File Size : 81. 98 MB
Format : PDF, Docs
Download : 416
Read : 1015

Download Now


CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 62. 12 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 455
Read : 964

Download Now


Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Warum Nationen Scheitern

Author : Daron Acemoglu
ISBN : 9783104022475
Genre : Business & Economics
File Size : 65. 42 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 747
Read : 618

Download Now


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Handel Nation Und Religion

Author : Jorun Poettering
ISBN : 9783647310220
Genre : History
File Size : 74. 60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 519
Read : 765

Download Now


Welche Bedeutung besaßen Herkunft und Religion eines frühneuzeitlichen Kaufmanns für seinen Handel? Worin unterschied sich die Tätigkeit eines Hansekaufmanns von der eines iberischen oder niederländischen Kaufmanns? Um diese Fragen zu beantworten, vergleicht Jorun Poettering die drei wichtigsten Kaufmannsgruppen, die im 17. Jahrhundert am Handel zwischen Hamburg und Portugal beteiligt waren: die Hamburger, Portugiesen und Niederländer. Sie untersucht die wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen von Migration und Fernhandel, betrachtet die geografische und soziale Mobilität der Kaufleute und vergleicht ihre Umsätze, Vermögen und Warenspezialisierungen. Sie beleuchtet ihre Integration in verschiedene Organisationen und die Bedeutung von Familie und religiöser Gemeinschaft für ihren Handel. Die Autorin liefert damit neue Erkenntnisse zur Geschichte von Migration und interkultureller Begegnung im Zuge der frühmodernen Globalisierung.

Laudato Si

Author : Franziskus (Papst),
ISBN : 9783451807367
Genre : Religion
File Size : 69. 83 MB
Format : PDF, ePub
Download : 610
Read : 436

Download Now


Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Gesundheitswissen In Der Schule

Author : Michèle Hofmann
ISBN : 9783839435137
Genre : Education
File Size : 32. 54 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 524
Read : 642

Download Now


Stichwort Schulhygiene - welche Folgen hatte der Prozess der allgemeinen Medikalisierung ab der Mitte des 19. Jahrhunderts auf das Schulwesen? Am Beispiel der deutschsprachigen Schweiz untersucht Michèle Hofmann die nachhaltige Einflussnahme von Ärzten - als Vertreter einer zunehmend naturwissenschaftlich orientierten Medizin - auf die Volksschule. Sie zeichnet nach, wie diese Entwicklung zur Ausgestaltung einer Vielzahl schulhygienischer Maßnahmen führte, darunter etwa adäquat konstruiertes Schulmobiliar, gut beleuchtete Klassenzimmer, angemessene Dauer der Unterrichtseinheiten sowie regelmäßige ärztliche und zahnärztliche Untersuchungen der Schülerinnen und Schüler.

Top Download:

Best Books