the logic of regional integration europe and beyond

Download Book The Logic Of Regional Integration Europe And Beyond in PDF format. You can Read Online The Logic Of Regional Integration Europe And Beyond here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Logic Of Regional Integration

Author : Walter Mattli
ISBN : 0521635365
Genre : Business & Economics
File Size : 90. 46 MB
Format : PDF, Docs
Download : 294
Read : 965

Download Now


This 1999 book examines regional integration in Europe and other regions, providing a framework for the study of international cooperation.

The Logic Of Regional Integration

Author : Walter Mattli
ISBN : OCLC:214635083
Genre : Europe
File Size : 70. 82 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 100
Read : 232

Download Now



Immigration And Regional Integration In A Globalizing World

Author : Christopher White
ISBN : 9780739199107
Genre : Political Science
File Size : 64. 70 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 651
Read : 730

Download Now


This book challenges prevailing assumptions of a strong connection between international migration and regional integration by arguing there is no substantial relationship between them and that they should not be conflated. Using this perspective, countries can consider the benefits of integration policies without worrying about migration policies.

Regieren In Internationalen Institutionen

Author : Markus Jachtenfuchs
ISBN : 9783663112716
Genre : Social Science
File Size : 68. 63 MB
Format : PDF
Download : 342
Read : 700

Download Now


Das Buch betrachtet die Charakteristika der Herbeiführung kollektiver und verbindlicher Entscheidungen im internationalen System. Untersucht werden unterschiedliche Typen, die von regionalen Zusammenschlüssen, über internationale Regime bis zu internationalen Organisationen reichen. Es werden dabei Fragen nach der Entstehung, Funktionsweise und Wirkung internationaler Institutionen gestellt. Dabei wird ein in der bisherigen Forschung kaum beachtetes Charakteristikum deutlich: Regieren in internationalen Institutionen ist durch die zunehmende Vernetzung der einzelnen Institutionen gekennzeichnet, die über die bisherige Konkurrenz, Arbeitsteilung oder Koexistenz weit hinausgeht.

Die Eu Eine Politische Gemeinschaft Im Werden

Author : Ingeborg Trömmel
ISBN : 9783322934475
Genre : Political Science
File Size : 23. 38 MB
Format : PDF, Docs
Download : 557
Read : 904

Download Now


Die EU wird im vorliegenden Band als eine politische Gemeinschaft im Werden thematisiert; das heißt, die Dynamiken und Prozesse, die dieses System hervorbringen und strukturieren, stehen im Vordergrund. Es geht also hier um das Kräftespiel zwischen den beteiligten Akteuren sowie den sich daraus ergebenden Wechselwirkungen, die das Movens der Integration konstituieren. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Buch die Prozeßdynamiken analysiert, die in besonderem Maße konstitutiv sind für die Herausbildung und Weiterentwicklung des EU-Systems: 1. die regionalen Wechselwirkungen zwischen europäischer, nationaler und regionaler Politik- und Verwaltungsebene; 2. die Wechselwirkungen zwischen dem EU-System und seinem internationalen politischen Umfeld; und 3. die Wechselwirkungen im Bereich der Bildung kollektiver Identitäten unter dem Dach der EU.

Ordnung Und Regieren In Der Weltgesellschaft

Author : Mathias Albert
ISBN : 9783658197803
Genre : Political Science
File Size : 72. 11 MB
Format : PDF, Docs
Download : 620
Read : 777

Download Now


Der Band setzt sich mit den Bedingungen und Möglichkeiten internationalen oder globalen Regierens in einer sozialen Umwelt (Weltgesellschaft) unter drei Perspektiven auseinander: der Perspektive von Theorien globaler Ordnung, der Perspektive spezifischer Formen globaler Ordnungsbildung und der Perspektive die Normativität globaler Ordnung. Die Beiträge des Bandes besetzen Schnittstellen in einer Reihe von Diskussionen, die in den Internationalen Beziehungen zu Ordnung und Ordnungsbildung in der internationalen Politik, zum Regieren jenseits des Nationalstaates, sowie zur Stellung internationaler Politik in der Weltgesellschaft geführt werden.

Theorien Regionaler Integration Im Berblick

Author : Patrick Müller
ISBN : 9783640227204
Genre :
File Size : 76. 18 MB
Format : PDF, ePub
Download : 264
Read : 697

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Institut fur Politische Wissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Die weltweite Verbreitung regionaler Integrationssysteme, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Gedanke einer Einhegung staatlicher Souveranitat ist keineswegs neu, vielmehr gab es ihn schon im 19. Jahrhundert, doch erst seit dem Zweiten Weltkrieg hat die regionale Integration, mit einem Schwerpunkt in Europa, praktische Umsetzung gefunden. Besonders seit dem Ende des Kalten Krieges, aber auch schon vorher, ist eine weltweite Verbreitung regionaler Integrationssysteme von verstarkter Intensitat zu beobachten, auch werden die bereits bestehenden Systeme nunmehr politisch relevanter da sie und ihre Mitglieder von vorher bestehenden Restriktionen ihres politischen Handelns befreit sind. So versucht z.B. die Europaische Union eine gemeinsame Aussen- und Sicherheitspolitik zu schaffen und wird zugleich als politische Sozialisationsinstanz fur die neuen Demokratien des postsowjetischen Raumes, mit durchaus unterschiedlichem Erfolg, relevant. Weitere Relevanz fur Politik und Wissenschaft gewinnt die regionale Integration durch den Prozess der Globalisierung der die Handlungsspielraume einzelner Nationalstaaten mehr und mehr einzuschranken scheint."

Regional Integration

Author : K. Hancock
ISBN : 9780230101913
Genre : Political Science
File Size : 62. 86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 467
Read : 278

Download Now


Hancock argues that there are three governance structures states can use when designing integration accords: plutocratic, supranational and intergovernmental. The first, in which states delegate to a wealthy state, has been largely ignored by scholars yet is both a logical choice and one that several states have chosen over the last 200 years.

Regionale Integration Im Sub Saharischen Afrika

Author : Stefan Plenk
ISBN : 9783658086503
Genre : Social Science
File Size : 51. 22 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 618
Read : 1282

Download Now


Stefan Plenk untersucht in seiner politikwissenschaftlichen Studie über die regionale Integration und Kooperation im sub-saharischen Afrika fundiert drei der wichtigsten Regionalorganisationen Afrikas - die Ostafrikanische Gemeinschaft (EAC), die Südafrikanische Entwicklungsgemeinschaft (SADC) und die Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten (ECOWAS). Er stellt fest, dass auch in Afrika nicht mehr nur die klassische Zusammenarbeit zwischen Regierungen von Bedeutung ist, sondern dass zudem transnationale und supranationale Dynamiken Kooperation und Integration beeinflussen bzw. teilweise auch diktieren. Neben der staatlichen und supranationalen Perspektive liegt ein Fokus auf transnationalen und nicht-staatlichen regionalen Dynamiken, so dass eine umfassende Betrachtung von Kooperation und Integration in Afrika möglich wird.

Roads To Regionalism

Author : Kai Striebinger
ISBN : 9781409476801
Genre : Political Science
File Size : 53. 22 MB
Format : PDF
Download : 220
Read : 720

Download Now


Over the past few decades states all around the globe have intensified institutionalized cooperation at the regional level. To deepen our understanding of state-led regionalism, the authors use an analytical framework comprising four main strands. First, they describe and explain the genesis and growth of regional organizations. Second, they account for institutional design, looking at important similarities and differences. Third, they examine the interaction between organizations and member states in an attempt to reveal factors that shape the level of commitment to and compliance with regional initiatives. Finally, they consider the impact of regional organizations on their member states. They conclude by providing a foundation for future research on the dynamic development of regionalism.

Top Download:

Best Books