the gaze of the west and framings of the east frontiers of globalization

Download Book The Gaze Of The West And Framings Of The East Frontiers Of Globalization in PDF format. You can Read Online The Gaze Of The West And Framings Of The East Frontiers Of Globalization here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Gaze Of The West And Framings Of The East

Author : S. Nair-Venugopal
ISBN : 9781137009289
Genre : Social Science
File Size : 31. 57 MB
Format : PDF
Download : 746
Read : 485

Download Now


This volume explores Western attitudes towards the phenomenon of Easternization, drawing upon Eastern perspectives and examining the impact upon contemporary culture to argue that Easternization is another type of globalization.

Border Shifts

Author : N. Ribas-Mateos
ISBN : 9781137493590
Genre : Social Science
File Size : 42. 25 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 387
Read : 378

Download Now


Border Shifts develops a more complex and multifaceted understanding of global borders, analysing internal and external EU borders from the Mediterranean region to the US-Mexico border, and exploring a range of issues including securitization, irregular migration, race, gender and human trafficking.

North South East West

Author : Michela Ardizzoni
ISBN : 0739115758
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 64. 3 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 124
Read : 643

Download Now


North/South, East/West analyzes the economic, cultural, and political levels of identity production on contemporary Italian television by focusing particularly on regionalism, gender, ethnicity, and immigration as central to Italian identity politics.

Schwarze Haut Wei E Masken

Author : Frantz Fanon
ISBN : 3851327829
Genre :
File Size : 56. 37 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 494
Read : 695

Download Now



Reisebericht Eines T Shirts

Author : Pietra Rivoli
ISBN : 3548369456
Genre :
File Size : 30. 54 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 145
Read : 321

Download Now



Wirtschaftsgeschichte

Author : Max Weber
ISBN : 9783863831141
Genre :
File Size : 34. 37 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 694
Read : 339

Download Now


Max Webers beruhmtes Werk zur Wirtschaftsgeschichte, Nachdruck des Originals von 1923."

Die Kunst Des Heilens

Author : Roy Porter
ISBN : 3827414547
Genre : Medicine
File Size : 33. 69 MB
Format : PDF, Docs
Download : 303
Read : 1241

Download Now


Zwischen Leben und Tod Ein faszinierender Aoeberblick A1/4ber fA1/4nf Jahrtausende Medizingeschichte -- von der Steinzeit bis zum New Age, von der Magie zur Molekularbiologie, begeisternd geschrieben und begeistert aufgenommen: ”Roy Porter ist ein brillanter Triumph gelungen.Evening Standard" ”Eine erstklassige EinfA1/4hrung in die Geschichte der Medizin.The Times" ”Roy Porters Mammut-Medizingeschichte ist eine auAerordentliche Leistung ... lebhaft und voller faszinierender Information.Observer" ”Lehrbuch-Geschichte der Spitzenklasse.Nature" ”Eine immens unterhaltsame Erkundung von Medizin und Geschichte. Von den JAgern und Sammlern bis zur Herztransplantation wird ein Geflecht von Ideen und Ereignissen gewoben, das nahtlos Medizin, Philosophie, Wissenschaft und Geschichte integriert. Ein verfA1/4hrerischer Sog entsteht ... Die Prosa flieAt mA1/4helos, das Material ist wohlorganisiert und in den Anekdoten faszinierend ... Eine groAartige LektA1/4re.British Journal of General Practice" ”Im Zentrum des nun deutsch vorliegenden Werkes stehen das Denken, Wissen und Handeln der A"rzte oder im weiteren Sinne Heiler; durchgAngig wird die Aufmerksamkeit auf den Kranken und die soziale Welt gelenkt, wird die Geschichte der Krankheit mit der Geschichte des Kranken verbunden ... Fachliches Wissen verbindet sich bei Porter mit einem Schreibstil, der auch den Laien zu fesseln vermag und den Fachmann A1/4berzeugt. Substanz und Humor mA1/4ssen sich, das lAsst sich hier einmal wieder eindrucksvoll nachvollziehen, keineswegs widersprechen. Abbildungen ergAnzen und vertiefen auf einleuchtende Weise den Text ... Das ebenso gehaltreiche wie stimulierende Werk von Roy Porter mAge viele Leser finden -- in der medizinhistorischen Zunft wie in der allgemeinen A-ffentlichkeit, auch unter Patienten und ihren AngehArigen.Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Institut fA1/4r Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Medizinische UniversitAt zu LA1/4beck" Porters monumentales Buch verknA1/4pft in geschickter Weise zwei AnsAtze der Medizingeschichte miteinander. Zum einen stellen kurze, prAgnante Portraits jene vielfAltigen PersAnlichkeiten vor, deren Leistungen fA1/4r die stetige Entwicklung der Medizin von entscheidender Bedeutung waren. Zum anderen gelingt es dem Autor zugleich, jede Phase dieser komplexen Geschichte in ihren politischen, sozialen und demographischen Rahmen zu stellen. Dieser duale Ansatz spannt sich von den Berichten A1/4ber die medizinische Praxis im alten Griechenland, in China und in Indien A1/4ber die arabisch-islamische Periode und das Mittelalter hinweg bis zur Medizin der Gegenwart. Trotz aller FaktenfA1/4lle ist dieses gewichtige Werk aber so eloquent geschrieben, mit so viel Stil, Einsicht und Humor, dass man es kaum aus der Hand legen mag. Porter erweist den heutigen (und den zukA1/4nftigen) A"rzten wie der Fachgemeinschaft insgesamt einen groAen Dienst, indem er die aktuelle medizinische Landschaft in eine breite historische Perspektive stellt. Sein Buch ist spannendste Unterhaltung fA1/4r alle (medizin)historisch Interessierten und PflichtlektA1/4re fA1/4r all jene, die sich der schweren Aufgabe gewidmet haben, die Ziele der medizinischen TAtigkeit fA1/4r die Zukunft neu zu definieren.

Das Globale Zeitalter

Author : Martin Albrow
ISBN : 351845868X
Genre : International relations
File Size : 70. 4 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 232
Read : 814

Download Now



Geschichte Des Osmanischen Reiches

Author : Suraiya Faroqhi
ISBN : 9783406623233
Genre : History
File Size : 69. 33 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 646
Read : 1216

Download Now


Suraiya Faroqhi schildert knapp, kenntnisreich und lebendig die Geschichte eines der mächtigsten Reiche des späten Mittelalters und der Neuzeit, das noch zu Ende des 19. Jahrhunderts das gesamte Gebiet der heutigen Staaten Türkei, Irak, Syrien, Libanon, Israel sowie Teile Griechenlands umfaßte. Die Darstellung folgt der Chronologie der politischen Geschichte vom 14. Jahrhundert bis zur Auflösung des Reiches nach dem Ersten Weltkrieg und bezieht dabei die Geschichte von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur überall gleichwertig ein. Hieraus ergibt sich ein ungewöhnlich farbiges Bild vom Osmanischen Reich: Die bisherige Vorstellung von einer erstarrten osmanischen Wirtschaft und Gesellschaft, die kaum mit der abendländischen, europäischen verflochten war, muß revidiert werden. Einzelne gesellschaftliche Gruppen und Provinzen suchten im eigenen Interesse mit Nachdruck den Anschluß an Europa. Warum der Vielvölkerstaat trotz dieser Bemühungen und trotz seiner – angesichts der heutigen Konflikte ganz erstaunlichen – religiösen Toleranz zerbrach, macht die Autorin eindringlich deutlich.

Erleben Erleiden Erfahren

Author : Kay Junge
ISBN : 9783839408292
Genre : Social Science
File Size : 44. 97 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 567
Read : 287

Download Now


Dieses Buch macht in zahlreichen Beiträgen auf Dimensionen des Handelns aufmerksam, die in der Geschichte der Sozialwissenschaften bisher eher ein Schattendasein führten. »Erleben«, »Erleiden«, »Erfahren« stehen dabei für drei Kategorien, die zwar schon auf eine philosophische Karriere zurückblicken können, in der Soziologie aber noch kaum etabliert sind. Der prominent besetzte Band leistet im Anschluss an diverse Theorietraditionen erste Übersetzungsversuche. Darüber hinaus werden in empirischen Zugriffen unterschiedliche Modalitäten und Eigenschaften ungeplanter Ereignisse herausgestellt und auf ihre identitätskonstitutive Funktion hin beleuchtet. Mit Beiträgen von Jeffrey C. Alexander, Aleida Assmann, Jan Assmann, Zygmunt Bauman, Heinz Bude, Helmut Dubiel, Klaus Eder, Shmuel N. Eisenstadt, Gerold Gerber, Alois Hahn, Kay Junge, Albrecht Koschorke, Claus Leggewie, Stephan Moebius, Richard Münch, Günter Oesterle, Andreas Reckwitz, Karl-Siegbert Rehberg, Michael Schmid, Wolfgang Ludwig Schneider, Wolfgang Seibel, Daniel Suber, Arpad Szakolczai und Johannes Weiß.

Top Download:

Best Books