the framers coup the making of the united states constitution

Download Book The Framers Coup The Making Of The United States Constitution in PDF format. You can Read Online The Framers Coup The Making Of The United States Constitution here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Framers Coup

Author : Michael J. Klarman
ISBN : 9780199942039
Genre : Constitutional history
File Size : 24. 78 MB
Format : PDF, ePub
Download : 876
Read : 707

Download Now


Americans revere their Constitution. However, most of us are unaware how tumultuous and improbable the drafting and ratification processes were. As Benjamin Franklin keenly observed, any assembly of men bring with them "all their prejudices, their passions, their errors of opinion, their local interests and their selfish views." One need not deny that the Framers had good intentions in order to believe that they also had interests. Based on prodigious research and told largely through the voices of the participants, Michael Klarman's The Framers' Coup narrates how the Framers' clashing interests shaped the Constitution--and American history itself. The Philadelphia convention could easily have been a failure, and the risk of collapse was always present. Had the convention dissolved, any number of adverse outcomes could have resulted, including civil war or a reversion to monarchy. Not only does Klarman capture the knife's-edge atmosphere of the convention, he populates his narrative with riveting and colorful stories: the rebellion of debtor farmers in Massachusetts; George Washington's uncertainty about whether to attend; Gunning Bedford's threat to turn to a European prince if the small states were denied equal representation in the Senate; slave staters' threats to take their marbles and go home if denied representation for their slaves; Hamilton's quasi-monarchist speech to the convention; and Patrick Henry's herculean efforts to defeat the Constitution in Virginia through demagoguery and conspiracy theories. The Framers' Coup is more than a compendium of great stories, however, and the powerful arguments that feature throughout will reshape our understanding of the nation's founding. Simply put, the Constitutional Convention almost didn't happen, and once it happened, it almost failed. And, even after the convention succeeded, the Constitution it produced almost failed to be ratified. Just as importantly, the Constitution was hardly the product of philosophical reflections by brilliant, disinterested statesmen, but rather ordinary interest group politics. Multiple conflicting interests had a say, from creditors and debtors to city dwellers and backwoodsmen. The upper class overwhelmingly supported the Constitution; many working class colonists were more dubious. Slave states and nonslave states had different perspectives on how well the Constitution served their interests. Ultimately, both the Constitution's content and its ratification process raise troubling questions about democratic legitimacy. The Federalists were eager to avoid full-fledged democratic deliberation over the Constitution, and the document that was ratified was stacked in favor of their preferences. And in terms of substance, the Constitution was a significant departure from the more democratic state constitutions of the 1770s. Definitive and authoritative, The Framers' Coup explains why the Framers preferred such a constitution and how they managed to persuade the country to adopt it. We have lived with the consequences, both positive and negative, ever since.

Wie Demokratien Sterben

Author : Steven Levitsky
ISBN : 9783641222918
Genre : Political Science
File Size : 56. 48 MB
Format : PDF, Docs
Download : 911
Read : 394

Download Now


Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Auf Leisen Sohlen Ins Gehirn

Author : George Lakoff
ISBN : 384978018X
Genre :
File Size : 55. 94 MB
Format : PDF, ePub
Download : 872
Read : 677

Download Now



Faschismus

Author : Madeleine Albright
ISBN : 9783832184100
Genre : Political Science
File Size : 22. 86 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 207
Read : 640

Download Now


»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Ber Tyrannei

Author : Timothy Snyder
ISBN : 9783406711473
Genre : Political Science
File Size : 59. 60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 759
Read : 1100

Download Now


Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Die Romanows

Author : Simon Sebag Montefiore
ISBN : 9783104901527
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 60. 25 MB
Format : PDF, Docs
Download : 536
Read : 711

Download Now


Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Die Federalist Papers

Author : Alexander Hamilton
ISBN : 3406547540
Genre : Constitutional history
File Size : 47. 97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 122
Read : 478

Download Now



Gutes Besser Tun

Author : William MacAskill
ISBN : 9783843713399
Genre : Social Science
File Size : 53. 6 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 106
Read : 979

Download Now


Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.

Fremde In Unserer Mitte

Author : David Miller
ISBN : 9783518754269
Genre : Philosophy
File Size : 20. 16 MB
Format : PDF
Download : 178
Read : 771

Download Now


Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.

George Washington

Author : Joseph J. Ellis
ISBN : 9783406707131
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 37. 82 MB
Format : PDF, Docs
Download : 653
Read : 624

Download Now


George Washington gehört zu den großen Gestalten der Weltgeschichte. Er führte als General die Revolutionsarmee zum Sieg und errang so die amerikanische Unabhängigkeit. Als erster amerikanischer Präsident steuerte er die junge Nation durch ihre unsicherste und schwierigste Phase. Joseph J. Ellis schildert in seiner meisterhaften Biographie die außergewöhnliche Persönlichkeit des Mannes, der zum berühmtesten Amerikaner der Geschichte werden sollte. Joseph J. Ellis entwirft ein ebenso umfassendes wie vielschichtiges Porträt George Washingtons. Er beschreibt nicht nur seine Anfänge, die militärischen Jahre erst im French and Indian War und dann im Unabhängigkeitskrieg sowie seine beiden Amtszeiten als erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit großer Sensibilität spürt er auch der komplexen Persönlichkeit Washingtons nach, die heute fast ganz hinter der Ikone verschwunden ist. Ellis’ psychologischer Scharfsinn und vor allem seine viel gerühmte Erzählkunst lassen einen Mann wieder hautnah lebendig werden, der wie kein anderer die Geschichte Amerikas geprägt hat.

Top Download:

Best Books