the dappled world a study of the boundaries of science

Download Book The Dappled World A Study Of The Boundaries Of Science in PDF format. You can Read Online The Dappled World A Study Of The Boundaries Of Science here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Dappled World

Author : Nancy Cartwright
ISBN : 0521644119
Genre : Philosophy
File Size : 47. 90 MB
Format : PDF, Docs
Download : 524
Read : 825

Download Now


It is often supposed that the spectacular successes of our modern mathematical sciences support a lofty vision of a world completely ordered by one single elegant theory. In this book Nancy Cartwright argues to the contrary. When we draw our image of the world from the way modern science works - as empiricism teaches us we should - we end up with a world where some features are precisely ordered, others are given to rough regularity and still others behave in their own diverse ways. This patchwork makes sense when we realise that laws are very special productions of nature, requiring very special arrangements for their generation. Combining classic and newly written essays on physics and economics, The Dappled World carries important philosophical consequences and offers serious lessons for both the natural and the social sciences.

The Philosophy Of Science

Author : Alexander Rosenberg
ISBN : 9780415939270
Genre : Science
File Size : 78. 14 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 738
Read : 597

Download Now



Was Ist Ein Naturgesetz

Author : David M. Armstrong
ISBN : 393653232X
Genre :
File Size : 23. 8 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 233
Read : 417

Download Now


Das Buch ist eine systematisch gegliederte Untersuchung zu einem zentralen und kontrovers diskutierten Gegenstand sowohl der modernen Metaphysik, als auch der Wissenschaftsphilosophie, nämlich dem Wesen der Naturgesetze. D.M. Armstrong arbeitet klar und detailgenau einen weitgehend neuen Standpunkt heraus, demzufolge Naturgesetze Beziehungen zwischen Eigenschaften bzw. Universalien sind. Diese Theorie geht Hand in Hand mit einer realistischen Darstellung der Universalien, und folgt damit dem naturwissenschaftlichen Realismus, den der Autor bereits in früheren Publikationen entwickelt hat. Er beginnt mit einer detaillierten Kritik der orthodoxen und skeptischen Sichtweise, die ausgehend von David Hume behauptet, Naturgesetze seien lediglich eine Regelmässigkeit der Übereinstimmung zwischen Eigenschaftsinstanzen. Ausgehend von dieser Kritik entwickelt Armstrong ein abschließendes Urteil gegenüber dieser Position. Er fährt fort mit der systematischen Darlegung seiner eigenen Theorie, die er gegen die naheliegendsten Einwände verteidigt und rundet diese und seine Theorie der Universalien mit einer Integration funktionaler und statistischer (wahrscheinlichkeitsbefangener) Gesetze ab. Die Behandlung des Themas ist erfrischend präzise und lebendig. Armstrong fachte mit diesem Buch bei seinem Erscheinen im angesächsischen Kulturkreis eine anhaltende philosophische Debatte neu an.

Danish Yearbook Of Philosophy Vol 13

Author : Finn Collin
ISBN : 8763506998
Genre : Philosophy
File Size : 47. 22 MB
Format : PDF
Download : 655
Read : 326

Download Now


The Danish Yearbook of Philosophy is a peer reviewed journal committed to publishing high quality articles from Danish and international scholars, and encourages papers across a wide range of philosophical issues. Volume 41 includes the following: Collapse of Distance: Epistemic Strategies of Science and Technoscience * Vom Jenseits des Bekannten. Adorno uber Darstellung, Sprache und Rhetorik * Cultural Rights and Liberal Multiculturalism * Quantum Realism: The Interpretation of an Interpretation? * Towards an Integration of Mainstream and Formal Epistemology

Symmetrien Der Natur

Author : Klaus Mainzer
ISBN : 9783110853650
Genre : Philosophy
File Size : 34. 9 MB
Format : PDF, ePub
Download : 305
Read : 582

Download Now



Nancy Cartwright S Philosophy Of Science

Author : Luc Bovens
ISBN : 9781134170562
Genre : Business & Economics
File Size : 62. 67 MB
Format : PDF
Download : 144
Read : 289

Download Now


Nancy Cartwright is one of the most distinguished and influential contemporary philosophers of science. Despite the profound impact of her work, there is neither a systematic exposition of Cartwright’s philosophy of science nor a collection of articles that contains in-depth discussions of the major themes of her philosophy. This book is devoted to a critical assessment of Cartwright’s philosophy of science and contains contributions from Cartwright's champions and critics. Broken into three parts, the book begins by addressing Cartwright's views on the practice of model building in science and the question of how models represent the world before moving on to a detailed discussion of methodologically and metaphysically challenging problems. Finally, the book addresses Cartwright's original attempts to clarify profound questions concerning the metaphysics of science. With contributions from leading scholars, such as Ronald N. Giere and Paul Teller, this unique volume will be extremely useful to philosophers of science the world over.

Philosophia Naturalis

Author :
ISBN : STANFORD:36105132684445
Genre : Philosophy
File Size : 75. 61 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 450
Read : 1041

Download Now



Risiko

Author : Gerd Gigerenzer
ISBN : 9783641119904
Genre : Psychology
File Size : 45. 32 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 533
Read : 1263

Download Now


Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

The Economic World View

Author : Uskali Mäki
ISBN : 0521000203
Genre : Business & Economics
File Size : 38. 69 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 986
Read : 1004

Download Now


The beliefs of economists are not solely determined by empirical evidence in direct relation to the theories and models they hold. Economists hold 'ontological presuppositions', fundamental ideas about the nature of being which direct their thinking about economic behaviour. In this volume, leading philosophers and economists examine these hidden presuppositions, searching for a 'world view' of economics. What properties are attributed to human individuals in economic theories, and which are excluded? Does economic man exist? Do markets have an essence? Do macroeconomic aggregates exist? Is the economy a mechanism, the functioning of which is governed by a limited set of distinct causes? What are the methodological implications of different ontological starting points? This collection, which establishes economic ontology as a coordinated field of study, will be of great value to economists and philosophers of social sciences.

Die Mechanisierung Des Weltbildes

Author : Eduard J. Dijksterhuis
ISBN : 9783642620379
Genre : Science
File Size : 38. 35 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 389
Read : 922

Download Now


Das Buch von Dijksterhuis erschien in deutscher Sprache erstmals 1956. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Naturwissenschaften vom Altertum über das Mittelalter bis zu der Geburt der klassischen Naturwissenschaft. Neben den eigentlichen naturwissenschaftlichen Fragestellungen finden auch philosophische und geisteswissenschaftliche Aspekte der behandelten Zeitabschnitte Berücksichtigung. Professor Dr. Heinz Maier-Leibnitz schreibt in seinem Geleitwort: "Aber wenn uns die Wissenschaftsgeschichte helfen soll, dann darf sie nicht auf denselben modischen Bahnen wandeln wie die meisten, die heute über Wissenschaft schreiben. Deshalb freue ich mich, daß das Buch von Dijksterhuis wieder aufgelegt wird. Er ist nicht modisch. Ganz sorgfältig dringt er in das Denken früherer Jahrhunderte ein. Wer ihm folgt, und es ist ein Vergnügen, ihm zu folgen, wird viel für sein Denken profitieren."

Top Download:

Best Books