the culture of defeat on national trauma mourning and recovery

Download Book The Culture Of Defeat On National Trauma Mourning And Recovery in PDF format. You can Read Online The Culture Of Defeat On National Trauma Mourning And Recovery here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Culture Of Defeat

Author : Wolfgang Schivelbusch
ISBN : 9781466851177
Genre : History
File Size : 28. 71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 861
Read : 802

Download Now


A fascinating look at history's losers-the myths they create to cope with defeat and the steps they take never to be vanquished again History may be written by the victors, Wolfgang Schivelbusch argues in his brilliant and provocative new book, but the losers often have the final word. Focusing on three seminal cases of modern warfare-the South after the Civil War, France in the wake of the Franco-Prussian War, and Germany following World War I-Schivelbusch reveals the complex psychological and cultural reactions of vanquished nations to the experience of military defeat. Drawing on responses from every level of society, Schivelbusch shows how conquered societies question the foundations of their identities and strive to emulate the victors: the South to become a "better North," the French to militarize their schools on the Prussian model, the Germans to adopt all things American. He charts the losers' paradoxical equation of military failure with cultural superiority as they generate myths to glorify their pasts and explain their losses: the nostalgic "plantation legend" after the fall of the Confederacy; the cult of Joan of Arc in vanquished France; the fiction of the stab in the back by "foreign" elements in postwar Germany. From cathartic epidemics of "dance madness" to the revolutions that so often follow battlefield humiliation, Schivelbusch finds remarkable similarities across cultures. Eloquently and vibrantly told, The Culture of Defeat is a tour de force that opens new territory for historical inquiry.

Geschichte Der Eisenbahnreise

Author : Wolfgang Schivelbusch
ISBN : 3596148286
Genre : Eisenbahn - Sozialgeschichte 1830-1900
File Size : 37. 73 MB
Format : PDF, ePub
Download : 848
Read : 864

Download Now



Vergemeinschaftung In Zeiten Der Zombie Apokalypse

Author : Michael Dellwing
ISBN : 9783658017224
Genre : Social Science
File Size : 48. 94 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 180
Read : 643

Download Now


TV-Serien haben in den letzten Jahren explosionsartig an kultureller Bedeutung gewonnen. Sie haben den Film als führendes Unterhaltungsmedium und damit auch als Mittel zur sozialen Distinktion längst abgelöst. Literatur-, Medien- und Kommunikationswissenschaften haben diesen Bedeutungsgewinn erkannt und parallel dazu Fernsehforschung zu einem neuen Schwerpunkt entwickelt, besonders im englischsprachigen Raum. Dieser Band möchte einen Beitrag dazu leisten, die bestehenden Beschäftigungen der Fernsehforschung an die Sozialwissenschaft anzubinden und die Diskussion im deutschsprachigen Raum befördern. Dabei wählt er einen Zugang über eine thetische Eingrenzung, um die sozialwissenschaftliche Komponente der Untersuchungen zu betonen: Er nimmt sich den in den letzten Jahren immer populärer werdenden Figuren von Zombies, Vampiren, Aliens, Geistern, Monstern und anderen fantastischen Anderen an. Im besonderen Verhältnis zu sonstigen sozialen Bedeutungen und Identitäten, die in soziologischer Perspektive immer als konstruiert erscheinen, bietet die Beschäftigung mit fantastischen Anderen hier eine Chance: Denn im Spiegel des Fantastischen und Irrealen kann das Eigene in seiner Konstruiertheit offensichtlich gemacht werden.

Die Kultur Der Niederlage

Author : Wolfgang Schivelbusch
ISBN : 3596157293
Genre : Defeat (Psychology)
File Size : 88. 87 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 447
Read : 309

Download Now



Nach Der Welle

Author : Sonali Deraniyagala
ISBN : 9783104030623
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 30. 22 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 318
Read : 560

Download Now


*** »Ein ganz erstaunliches, wunderschönes Buch.« Joan Didion *** »Ich schrie nicht, heulte nicht auf. Ich fiel nicht in Ohnmacht. Abwarten, dachte ich mir. Ich warte ab, bis sie sie alle gefunden haben, und dann bringe ich mich um.« Sri Lanka, 26. Dezember 2004. Sonali Deraniyagala verbringt die Weihnachtsferien mit ihrer Familie in einem wunderschönen Hotel direkt an der Küste, als die Welle kommt. Sonali selbst überlebt knapp, aber sie verliert ihre gesamte Familie, ihren Mann, die beiden kleinen Söhne und ihre Eltern. »Ein unglaublich starkes und zutiefst bewegendes Buch, wie ich schon lange keines mehr gelesen habe. ... Sonali Deraniyagala beschreibt eine Katastrophe und ihre Auswirkungen, die keiner von uns miterleben musste. Und gleichzeitig erweckt sie in ihrem atemberaubenden Erfahrungsbericht alle diejenigen wieder zum Leben, die sie verloren hat, so dass auch wir sie niemals vergessen werden.« Michael Ondaatje

Coincidance

Author : Robert Anton Wilson
ISBN : 3933321778
Genre :
File Size : 79. 18 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 818
Read : 927

Download Now



Kriegs Und Nachkriegskindheiten

Author : Gabriele von Glasenapp
ISBN : 3631574568
Genre : Education
File Size : 72. 2 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 563
Read : 1001

Download Now


Die Beitrage dieses Bandes beschaftigen sich mit der Allgemein- wie der Kinder- und Jugendliteratur als einem zentralen Erinnerungsmedium an Kindheit und Jugend wahrend des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit. Fokussiert werden die teilweise traumatisierenden Erlebnisse: Zum einen aus unterschiedlichen nationalen Perspektiven, wobei der nationale Referenzrahmen neben deutschsprachigen auch europaische wie aussereuropaische Perspektiven umfasst. Zum anderen werden die literarischen Kindheitsdarstellungen einzelner Lander unter dem Aspekt von Selbst- und Fremdwahrnehmung gesehen. Die einzelnen Aufsatze gehen zur Erinnerungskultur im Allgemeinen, behandeln einzelne Autoren und befassen sich mit der Tradierung von Texten, Aspekten nationaler Literaturpolitik sowie Fragen der literarischen Vermittlung."

The Trauma Of Defeat

Author : James Martin Skidmore
ISBN : 3039107607
Genre : History
File Size : 35. 93 MB
Format : PDF, ePub
Download : 805
Read : 284

Download Now


This is the first book-length study to consider Ricarda Huch's historical-political thought and assess Huch's place within the lively historiographical discourses of the 1920s. One of the most famous writers of her day, Huch (1864-1947) was known for her poetry, fiction, and histories of German Romanticism and the Thirty Years' War. Like many of her generation Huch was shaken by Germany's defeat in the First World War, and this shock motivated her to use her historiography to address Germany's post-war situation. Convinced that the German nation possessed an identity best expressed by the ideals of Romanticism, Huch attributed Germany's decline to the westernization of German political culture; absolutism and centralization had replaced the theoretical perfection of the decentralized early Holy Roman Empire of the German Nation. Her Weimar histories of medieval and nineteenth-century Germany urged a defeated and traumatized nation to return to a path that had been abandoned during the Wilhelmine Empire. Topics explored include Huch's use of Nietzschean monumentalism, a comparison with popular historians of the period (e.g. E. Kantorowicz), the echoes of her political thought in her poetry and fiction, and her complex relationship to German nationalism.

Das Verzehrende Leben Der Dinge

Author : Wolfgang Schivelbusch
ISBN : 9783446248571
Genre : Political Science
File Size : 65. 88 MB
Format : PDF, Docs
Download : 750
Read : 1207

Download Now


Ist er ein gutes Stück mit ihm gelaufen, dann hat der Fuß den Schuh zerbeult. Doch auch der Schuh kann dem Fuß zusetzen und ihm Blasen aufdrücken. Wolfgang Schivelbuschs Buch handelt vom wechselseitigen Verhältnis des Menschen zu den Dingen, das man als endlose Wiederholung von Schöpfung, Gebrauch, Konsum und Zerstörung verstehen kann. Schivelbusch verfolgt die Symbiose von Mensch und Ding in der Geschichte der Ideen und der Wissenschaft. Dabei gelangt er zu so überraschenden wie elementaren Einsichten über die Grundlagen unserer Zivilisation und der daraus entstandenen Volkswirtschaften – und erweist sich als einer der originellsten Historiker unserer Zeit.

Ein Wenig Leben

Author : Hanya Yanagihara
ISBN : 3492308708
Genre : Fiction
File Size : 40. 7 MB
Format : PDF
Download : 794
Read : 771

Download Now



Top Download:

Best Books