the asperkid s game plan extraordinary minds purposeful play ordinary stuff 20140421

Download Book The Asperkid S Game Plan Extraordinary Minds Purposeful Play Ordinary Stuff 20140421 in PDF format. You can Read Online The Asperkid S Game Plan Extraordinary Minds Purposeful Play Ordinary Stuff 20140421 here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Bausteine Der Kindlichen Entwicklung

Author : A.Jean Ayres
ISBN : 9783642974274
Genre : Medical
File Size : 24. 6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 156
Read : 1079

Download Now


Jean Ayres Therapiekonzept für die Behandlung von Kindern mit den unterschiedlichsten Entwicklungsstörungen wird seit Jahrzehnten mit Erfolg eingesetzt. Das 1984 erstmals in deutscher Sprache herausgegebene Buch kann inzwischen als Standardwerk bezeichnet werden und hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Der Erfolg des Buches liegt in dem schlüssigen Therapiekonzept und in der allgemeinverständlichen, von unnötigem Fachvokabular freien Sprache, die Eltern und Therapeuten gleichermaßen erreicht. Die Psychologin und Beschäftigungstherapeutin erklärt wissenschaftlich fundiert die Grundlagen der sogenannten "sensorischen Integration": Dieses Ordnen und Verarbeiten von Sinneseindrücken ist ein entscheidender Faktor für kindliche Entwicklung, und eine Vielfalt von Symptomen kann auf Störungen der sensorischen Integration zurückgeführt werden. Die Therapie setzt demzufolge auch hier an und kann fast spielerisch durchgeführt werden. Das Buch ist für alle Berufsgruppen von Bedeutung, die lernbehinderte, verhaltensgestörte oder hirngeschädigte Kinder pädagogisch und therapeutisch betreuen. Es richtet sich aber ebenso auch an Eltern und Familienangehörige.

Das Wiltondiptychon

Author : Ulrike Ilg
ISBN : 3050029889
Genre : Panel painting, English
File Size : 90. 90 MB
Format : PDF
Download : 448
Read : 588

Download Now



Die Bedeutung Des Temperaments In Der Resilienzforschung

Author : Verena Kilian
ISBN : 9783656210634
Genre : Education
File Size : 54. 83 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 513
Read : 1158

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ich habe mich selten während meines Studiums mit einem Thema beschäftigt, das eine so lange geschichtliche Tradition hat und auch in der heutigen Zeit noch aktuell ist. Das Thema dieses Referats „Die Bedeutung des Temperaments in der Resilienzforschung“ stellt eine Verbindung zwischen dem tausend Jahre alten Begriff „Temperament“ und der relativ jungen Resilienzforschung her. Jeder von uns hat schon mal ein Kind als schwierig, aufbrausend, ausgeglichen oder ruhig bezeichnet. Beeinflussen diese Verhaltensmerkmale das resiliente Verhalten eines Kindes? Welchen Stellenwert nimmt das Temperament in der Resilienzforschung ein? Hat es überhaupt eine Bedeutung? Diese Fragen werde ich versuchen in meinem Referat zu beantworten. Die Ausarbeitung setzt sich aus drei Schwerpunkten zusammen. In dem ersten Abschnitt geht es um die Temperamentsforschung. Ich gehe auf die Entwicklung dieser Forschungsrichtung ein und stelle aktuelle Theorien vor. Der zweite Teil beschäftigt sich allgemein mit der Resilienzforschung. Ich stelle verschiedene Resilienzfaktoren vor, gehe dann auf drei verschiedene Längsschnittstudien ein und versuche die Bedeutung des Temperamentes herauszuarbeiten. Im letzten Punkt des Referates möchte ich noch der Frage nachgehen, welche Bedeutung diese Erkenntnisse für unsere heilpädagogische Praxis haben. Dabei beziehe ich mich auf zwei Artikel von Fingerle, Freytag und Julius und von Otto Speck. Es geht in diesem Referat also darum viele Fragen zu beantworten. Ich hoffe, befriedigende Antworten zu finden.

Von Der Berlebens Zur Erlebnisgesellschaft Welche Auswirkungen Hat Das Auf Den Sport

Author : Wolfgang Holste
ISBN : 9783640204236
Genre :
File Size : 60. 52 MB
Format : PDF, Docs
Download : 757
Read : 1034

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Psychologie und Sportwissenschaft), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschaftigt sich mit der Fragestellung, inwiefern sich der Sport durch eine Wandlung der westlichen Welt von einer, uberspitzt gesagt, Uberlebensgesellschaft in eine Art Erlebnisgesellschaft" schon verandert hat, bzw. sich noch weiter anpassen muss, um auch in Zukunft eine derart bedeutende Rolle in unserer Gesellschaft zu beanspruchen und zu verkorpern. Stichworte fur den gegenwartigen gesellschaftlichen Wandel sind: Individualisierung, Aufgabe familiarer Strukturen, Bindungs- und Orientierungslosigkeit, Eintonigkeit der Stadte und Banalisierung unseres Alltags in einer langweiligen, routinierten, vorgefertigten, keimfreien, austauschbaren, monotonen Welt - aber auch: Suche nach tiefen Erlebnissen, Sehnsucht nach spontanem Gluck und Bedurfnis nach Spannung und Aktion. Gesellschaften wie die unserige, die immer rationaler und damit korperloser werden, erzeugen ein zunehmendes Wunschpotential nach intensiven, korperbetonten, authentischen" Erlebnissen. Mittlerweile steht solchen Wunschen und Bedurfnissen ein Spektrum an kanalisierenden Befriedigungsangeboten gegenuber, das von Abenteuerreisen, Trekkingtouren und Uberlebens-Camps bis hin zu immer gefahrlicheren Extremsportarten reicht. Die Bedeutung des Sports hat sich in den letzten Jahrzehnten demzufolge verandert und ausdifferenziert. Der Sport nimmt einen immer breiteren Raum ein, wobei sich Erscheinungsfeld und Absichten dieses Bereichs bestandig verandern. Ein neueres Phanomen ist dabei die Individualisierung und die Suche nach neuen Reizen. Beide Variablen fuhren zu einer Vielfalt sportlicher Betatigungsmoglichkeiten. Dementsprechend wenden sich immer mehr Menschen den sogenannten Erlebnis-, Abenteuer-, Risiko- sowie Extremsportarten zu und suchen den, Weekend-Thr

Bewusst Erziehen

Author : Andreas Blasius
ISBN : 9783658037321
Genre : Psychology
File Size : 29. 79 MB
Format : PDF, ePub
Download : 724
Read : 160

Download Now


Vor dem Hintergrund unserer gesellschaftlichen Situation, die gekennzeichnet ist durch Globalisierung, Beschleunigung und Unsicherheiten, ist jeder mehr denn je auf sich selbst zurückgeworfen. Es gibt kaum noch institutionellen Rückhalt, weil es dem Zeitgeist entsprechend ist, alle normativen Setzungen zu zersetzen. Gegen die Unsicherheit setzen die Autoren normative Eckpfeiler: Autorität, Verantwortung, Grenzen. Sie sind davon überzeugt, ohne solche Eckpfeiler kann keine Erziehung gelingen. Sie halten es zudem für notwendig, dass jeder in den unterschiedlichen Feldern der Erziehung Tätige, ob Eltern, Pädagogen, Psychologen, sich jedes Schrittes in der Erziehung bewusst ist. Das Buch gibt bewusst keine Erziehungsratschläge, sondern will durch eine Kombination aus Theorie und Praxis anregen, eine eigene bewusste Haltung zu Erziehungsfragen zu finden und umzusetzen.

Top Download:

Best Books