supercooperators altruism evolution and why we need each other to succeed

Download Book Supercooperators Altruism Evolution And Why We Need Each Other To Succeed in PDF format. You can Read Online Supercooperators Altruism Evolution And Why We Need Each Other To Succeed here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Supercooperators

Author : Martin Nowak
ISBN : 9781451626636
Genre : Mathematics
File Size : 80. 73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 629
Read : 388

Download Now


Examines the importance of cooperation in human beings and in nature, arguing that this social tool is as an important aspect of evolution as mutation and natural selection.

Super Cooperators

Author : Martin Nowak
ISBN : 1921758295
Genre : Cooperative societies
File Size : 53. 26 MB
Format : PDF, Docs
Download : 503
Read : 623

Download Now


Darwin's theory of evolution is infamous but it has one major chink. If life is all about survival of the fittest, then why do people risk their lives to save strangers? And what about charity and fairness? Why do we cooperate? Evolutionary scientists have struggled with this problem since the days of Darwin. Now Harvard's celebrated evolutionary biologist Martin Nowak has built on previous efforts, and his own research over two decades, to come up with five laws of cooperation, revealing how this very human characteristic is as fundamental as gravity. With the editor of New Scientist, Roger Highfield, he explains in this groundbreaking book that cooperation is central to the four-billion-year-old puzzle of life - how molecules in the primordial soup first crossed the watershed that separates dead chemistry from biochemistry. In Super CooperatorsNowak and Highfield deftly unpack the basic laws of cooperation to explain the most fundamental mechanics of everyday life.

Super Cooperators

Author : Martin A. Nowak
ISBN : 1847673384
Genre : Altruism
File Size : 36. 8 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 652
Read : 276

Download Now


Beyond The Survival of the Fittest: Why Cooperation, not Competition, is the Key to LifeIf life is about survival of the fittest, then why would we risk our own life to jump into a river to save a stranger? Some people argue that issues such as charity, fairness, forgiveness and cooperation are evolutionary loose ends, side issues that are of little consequence. But as Harvard's celebrated evolutionary biologist Martin Nowak explains in this groundbreaking and controversial book, cooperation is central to the four-billion-year-old puzzle of life. Indeed, it is cooperation not competition that is the defining human trait.

Entschl Sselt

Author : J. Craig Venter
ISBN : 3100870301
Genre :
File Size : 74. 43 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 397
Read : 680

Download Now



Das Egoistische Gen

Author : Richard Dawkins
ISBN : 9783642553912
Genre : Science
File Size : 82. 15 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 773
Read : 462

Download Now


p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Geheimen Leben Des Albert Einstein

Author : Roger Highfield
ISBN : 3937715436
Genre :
File Size : 67. 97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 329
Read : 338

Download Now


Albert Einstein ist in den Augen der Öffentlichkeit längst zu einem Idol und überragenden Genie geworden. Doch bisher geschickt verheimlichte und erst in den letzten Jahren ans Licht gekommene Quellen aus dem Privatleben des wohl berühmtesten aller Wissenschaftler zwingen zu einer Revision des gängigen Einstein-Bildes. Es wird deutlich, dass Einsteins Leben nicht nur von der Wissenschaft geprägt war, sondern in hohem Maße auch von Frauen, auf die er eine geradezu magische Anziehungskraft ausübte. Die Autoren lüften den Schleier der Geheimhaltung und Mystifizierung, der Albert Einstein immer umgab, und liefern so das Porträt eines faszinierenden Mannes, der trotz mancher Fehlbarkeiten nichts von seiner Großartigkeit verliert.

Die Kunst Des Vertrauens

Author : Bruce Schneier
ISBN : 9783826692161
Genre :
File Size : 81. 81 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 864
Read : 558

Download Now


In dieser brillanten Abhandlung, die mit philosophischen, vor allem spieltheoretischen Überlegungen ebenso zu überzeugen weiß wie mit fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Soziologie, Biologie und Anthroplogie, geht der IT-Sicherheitsexperte Bruce Schneier der Frage nach: Wieviel Vertrauen (der Individuen untereinander) braucht eine lebendige, fortschrittsorientierte Gesellschaft und wieviel Vertrauensbruch darf bzw. muss sie sich leisten?

Evolution Und Gottesfrage

Author : Michael Blume
ISBN : 9783451345661
Genre : History
File Size : 68. 57 MB
Format : PDF, ePub
Download : 112
Read : 576

Download Now


Charles Darwin, der Vater der Evolutionslehre, wird meist einfach als Naturforscher vorgestellt. Doch er war auch anglikanischer Theologe. Er erforschte auch Sprache, Moral und Religion. Und in seinem letzten Lebensjahr ließ sich der bekennende Agnostiker von einem Buch über "Das Glaubensbekenntnis der Wissenschaft" begeistern. Der unbekannte Darwin – anregend für das Gespräch zwischen Naturwissenschaft und Glaube.

Konkurrenz

Author : Thomas Kirchhoff
ISBN : 9783839425893
Genre : Social Science
File Size : 31. 52 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 799
Read : 503

Download Now


Konkurrenz ist in modernen Gesellschaften so allgegenwärtig wie umstritten. Führt sie zu Ungerechtigkeit, Destabilisierung und Desintegration oder ist sie die notwendige Voraussetzung für Chancengleichheit, Effizienz und Fortschritt? Dieser Band bietet eine fundierte interdisziplinäre Analyse von Phänomenen und Konzepten ökonomischer, sozialer, politischer, religiöser und biologischer Konkurrenz, die historische, strukturelle und normative Perspektiven integriert. Die Beiträge liefern Ausgangspunkte für differenzierte Diskussionen über Konkurrenz als Prinzip individueller Entwicklung und gesellschaftlicher Organisation.

Das Megatrend Prinzip

Author : Matthias Horx
ISBN : 9783641072636
Genre : Social Science
File Size : 61. 45 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 506
Read : 552

Download Now


Was unsere Welt bewegt Megatrends markieren die großen Veränderungen der Gesellschaft, sie wirken global, langfristig, tiefgreifend: die Globalisierung etwa, die Verschiebung der Altersstruktur, Individualisierung oder die immer wichtigere Rolle der Frauen. Matthias Horx beschreibt die innere Dynamik dieser Treiber des Wandels und erläutert ihre Rolle für den Fortschritt in den komplexen Zusammenhängen der modernen Welt. Vielen erscheint diese unübersichtlich, chaotisch, auf dem Weg in den Abgrund. Dabei sind heutige Gesellschaften aufgrund ihrer Vielschichtigkeit und Vernetzung robuster und viel eher in der Lage, neue Wege einzuschlagen. Wie immer ideensprühend und unterhaltsam verknüpft Matthias Horx die Analyse der Wandlungskräfte mit einem Blick auf die wichtigsten Megatrends.

Top Download:

Best Books