principled engagement negotiating human rights in repressive states applied legal philosophy

Download Book Principled Engagement Negotiating Human Rights In Repressive States Applied Legal Philosophy in PDF format. You can Read Online Principled Engagement Negotiating Human Rights In Repressive States Applied Legal Philosophy here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Principled Engagement

Author : Morten B. Pedersen
ISBN : 9781317075912
Genre : Political Science
File Size : 43. 98 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 696
Read : 1022

Download Now


What is the best way to promote human rights in grossly repressive states when neither sanctions nor trade and investment have much effect? This book examines the concept of Principled Engagement as an often overlooked alternative strategy for alleviating human rights violations and improving the framework of human rights protection. Beginning with an explanation of the concept and a comparison with the alternatives of Ostracism and Business as Usual, the book argues that Principled Engagement deserves greater attention and explains how it works and what factors contribute to its success or failure. Case studies provide a rare scholarly inquiry into the effectiveness of the basic underlying ideas and analyse and assess specific cases, including from China, Burma, Zimbabwe and Liberia. Written by leading academics and practitioners, the book takes a general, comparative approach to human rights policy that teases out broad lessons about what works. Ultimately, this is a study that challenges scholars and practitioners alike to take a fresh look at how human rights are promoted internationally.

Human Rights

Author : Christian Tomuschat
ISBN : 9780191506697
Genre : Political Science
File Size : 45. 83 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 348
Read : 1268

Download Now


This third edition of Human Rights: Between Idealism and Realism presents human rights in action, focusing on their effectiveness as legal tools designed to benefit human beings. By combining conceptual analysis with an emphasis on procedures and mechanisms of implementation, this volume provides a multidimensional overview of human rights. After examining briefly the history of human rights, the author analyses the intellectual framework that forms the basis of their legitimacy. In particular, he covers the concept of universality and the widely used model that classifies human rights into clusters of different 'generations'. In this edition, the author brings together the fundamental aspects of human rights law, addressing human dignity as the ethical foundation of human rights, the principle of equality and non-discrimination as the essence of any culture of human rights, the protections against racial discrimination and discrimination against women, and assesses the individual as a subject of international law. The volume then moves on to assess the activities of the political institutions of the United Nations, the expert bodies established by the relevant treaties, and the international tribunals specifically entrusted at the regional level with protecting human rights. This edition also includes specific analysis of the actions mandated by the UN Security Council against Libya in 2011. It also includes greater coverage of the jurisprudence of the Inter-American Court of Human Rights and the African Commission on Human and Peoples' Rights. The author explains how and why the classical array of politically inspired informal devices has been enriched by the addition of international criminal procedures and by endeavours to introduce civil suits against alleged individual violators of human rights. Finally, the volume is rounded off by a consideration of the importance of humanitarian law as an instrument for the protection of human life and dignity and an exploration of the future of human rights.

Der Toyota Weg

Author : Liker Jeffrey K.
ISBN : 9783862484447
Genre : Business & Economics
File Size : 72. 50 MB
Format : PDF
Download : 310
Read : 511

Download Now


Mit seiner Unternehmensführung ist Toyota seit langem Vorbild für Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Fast alle Automobilhersteller versuchten mehr oder weniger erfolgreich das legendäre Toyota-Produktionssystem (TPS) zu kopieren, das zum Ziel hat, die Kundenzufriedenheit in den drei Bereichen Qualität, Lieferzeit und Kosten zu erhöhen. Aufgrund des verschärften Wettbewerbs in der Automobilbranche drängt sich jetzt die Frage nach den Faktoren des Erfolgs immer mehr in den Mittelpunkt. Jeffrey K. Liker befasst sich in seinem Buch „Der Toyota Weg“ ausführlich mit dem warum und wieso. Aus zahlreichen Interviews und eigenen Anschauungen filtert der Autor die 14 Managementprinzipien heraus, die den Kern des Toyota-Erfolgs ausmachen. Diese Prinzipien untermauert er eindrucksvoll mit einer Fülle von Details, Anekdoten und Interview-Auszügen. Leicht verständlich erklärt er dem Leser die Managementsysteme, die Denkweise und die Philosophie, auf denen der Erfolg von Toyota basiert. So vermittelt er wertvolle Erkenntnisse, die sich auf jeden beliebigen Geschäftszweig bzw. jede Geschäftssituation übertragen lassen.

Die Sufis

Author : Idries Shah
ISBN : 3720528499
Genre :
File Size : 58. 57 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 733
Read : 608

Download Now



Das Recht Der V Lker

Author : John Rawls
ISBN : 9783110898538
Genre : Philosophy
File Size : 45. 6 MB
Format : PDF, ePub
Download : 413
Read : 167

Download Now


Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Die Eroberung Amerikas

Author : Tzvetan Todorov
ISBN : 3518112139
Genre : America
File Size : 46. 54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 617
Read : 836

Download Now



Freiheit Und Vernunft

Author : Richard Mervyn Hare
ISBN : 3518280570
Genre :
File Size : 71. 81 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 616
Read : 993

Download Now


Jeder, der vor einem ernsten moralischen Problem steht, weiss, dass es sein eigenes Problem ist und dass ihm niemand die Beantwortung desselben abnehmen kann. Dennoch ist die Beantwortung moralischer Fragen nicht willkürlich: wir spüren vielmehr, dass es von ausschlaggebender Bedeutung ist, welche Antwort wir geben, und dass wir bei der Aufgabe, eine Antwort zu finden, unsere rationale Fähigkeiten bis an die Grenzen des Möglichen einsetzen sollten. Auf diese (scheinbare) Antinomie von Freiheit und Vernunft lassen sich fast alle zentralen Auseinandersetzungen in der Moralphilosphie zurückführen.

Warum Nationen Scheitern

Author : Daron Acemoglu
ISBN : 9783104022475
Genre : Business & Economics
File Size : 89. 20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 160
Read : 513

Download Now


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Zum Ewigen Frieden Ein Philosophischer Entwurf

Author : Immanuel Kant
ISBN : BML:37001102009045
Genre :
File Size : 23. 44 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 221
Read : 872

Download Now



Orientalismus

Author : Edward W. Said
ISBN : 3100710088
Genre : Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000
File Size : 72. 60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 638
Read : 594

Download Now



Top Download:

Best Books