photography on the color line w e b du bois race and visual culture a john hope franklin center book

Download Book Photography On The Color Line W E B Du Bois Race And Visual Culture A John Hope Franklin Center Book in PDF format. You can Read Online Photography On The Color Line W E B Du Bois Race And Visual Culture A John Hope Franklin Center Book here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Photography On The Color Line

Author : Shawn Michelle Smith
ISBN : 0822333430
Genre : Photography
File Size : 41. 30 MB
Format : PDF, Docs
Download : 477
Read : 307

Download Now


DIVAn exploration of the visual meaning of the color line and racial politics through the analysis of archival photographs collected by W.E.B. Du Bois and exhibited at the Paris Exposition of 1900./div

American Book Publishing Record

Author :
ISBN : UOM:39015066043202
Genre : American literature
File Size : 69. 39 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 971
Read : 1097

Download Now



African American Review

Author :
ISBN : STANFORD:36105123441920
Genre : American literature
File Size : 82. 80 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 129
Read : 435

Download Now


As the official publication of the Division on Black American Literature and Culture of the Modern Language Association of America, African American review promotes an exchange among writers and scholars in the arts, humanities, and social sciences who hold diverse perspectives of African American literature and culture.

Program Of The Annual Meeting

Author : American Historical Association. Meeting
ISBN : OSU:32435079285094
Genre :
File Size : 73. 65 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 551
Read : 761

Download Now



The New Jim Crow

Author : Michelle Alexander
ISBN : 9783956141591
Genre : Political Science
File Size : 43. 69 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 916
Read : 919

Download Now


Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Smile Or Die

Author : Barbara Ehrenreich
ISBN : 9783888979200
Genre : Political Science
File Size : 34. 87 MB
Format : PDF, ePub
Download : 707
Read : 1046

Download Now


Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

Rassismus

Author : Albert Memmi
ISBN : 344504872X
Genre :
File Size : 42. 2 MB
Format : PDF
Download : 655
Read : 714

Download Now



20 Thesen Zu Politik

Author : Enrique Dussel
ISBN : 9783643122537
Genre : Political science
File Size : 89. 82 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 166
Read : 535

Download Now



Kritik Der Schwarzen Vernunft

Author : Achille Mbembe
ISBN : 9783518738481
Genre : Political Science
File Size : 60. 41 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 551
Read : 1179

Download Now


Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Farbige Zeiten

Author : Henry Louis Gates
ISBN : 325723967X
Genre :
File Size : 47. 82 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 256
Read : 1243

Download Now


Eine schwarze Kindheit im Amerika der 50er und 60er Jahre vor dem Hintergrund der Bürgerrechtsbewegung, der Ghettounruhen von Chicago und Watts, L.A., der Attentate auf John F. Kennedy, Martin Luther King und Malcolm X, der Vorfälle rund um Muhammad Ali, des Kriegs in Vietnam. Man muss sich das vorstellen: Henry Louis Gates, geboren 1950, promovierte 1979 als erster Schwarzer in Cambridge, und 2009 wird der 1961 geborene Barack Obama als erster schwarzer Präsident der USA vereidigt.

Top Download:

Best Books