ordinary men reserve police battalion 101 and the final solution in poland

Download Book Ordinary Men Reserve Police Battalion 101 And The Final Solution In Poland in PDF format. You can Read Online Ordinary Men Reserve Police Battalion 101 And The Final Solution In Poland here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Ganz Normale M Nner

Author : Christopher R. Browning
ISBN : 3499608006
Genre : Polen - Deutschland / Reserve-Polizei-Bataillon 101 - Judenvernichtung - Geschichte
File Size : 65. 74 MB
Format : PDF, Docs
Download : 112
Read : 543

Download Now



Ganz Normale M Nner

Author : Christopher R. Browning
ISBN : 3499199688
Genre : Holocaust, Jewish (1939-1945)
File Size : 65. 37 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 794
Read : 1217

Download Now


Regarding the question of whether those who rounded up and executed Jews during the Holocaust were evil, Browning argues that they were "ordinary men" motivated by a sense of belonging to fulfill the behests of authority. (Adapted from Wikipedia article.)

Ganz Normale M Nner

Author : Christopher R. Browning
ISBN : 3498005693
Genre : Holocaust, Jewish (1939-1945)
File Size : 63. 10 MB
Format : PDF, ePub
Download : 256
Read : 1017

Download Now



Ordinary Men

Author : Christopher R. Browning
ISBN : 9780062303035
Genre : History
File Size : 61. 36 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 116
Read : 844

Download Now


Christopher R. Browning’s shocking account of how a unit of average middle-aged Germans became the cold-blooded murderers of tens of thousands of Jews—now with a new afterword and additional photographs. Ordinary Men is the true story of Reserve Police Battalion 101 of the German Order Police, which was responsible for mass shootings as well as round-ups of Jewish people for deportation to Nazi death camps in Poland in 1942. Browning argues that most of the men of RPB 101 were not fanatical Nazis but, rather, ordinary middle-aged, working-class men who committed these atrocities out of a mixture of motives, including the group dynamics of conformity, deference to authority, role adaptation, and the altering of moral norms to justify their actions. Very quickly three groups emerged within the battalion: a core of eager killers, a plurality who carried out their duties reliably but without initiative, and a small minority who evaded participation in the acts of killing without diminishing the murderous efficiency of the battalion whatsoever. While this book discusses a specific Reserve Unit during WWII, the general argument Browning makes is that most people succumb to the pressures of a group setting and commit actions they would never do of their own volition. Ordinary Men is a powerful, chilling, and important work with themes and arguments that continue to resonate today. “A remarkable—and singularly chilling—glimpse of human behavior...This meticulously researched book...represents a major contribution to the literature of the Holocaust."—Newsweek

Ordinary Men

Author : James Chappel
ISBN : 9781351350839
Genre :
File Size : 37. 88 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 661
Read : 351

Download Now


Of all the controversies facing historians today, few are more divisive or more important than the question of how the Holocaust was possible. What led thousands of Germans - many of them middle-aged reservists with, apparently, little Nazi zeal - to willingly commit acts of genocide? Was it ideology? Was there something rotten in the German soul? Or was it - as Christopher Browning argues in this highly influential book - more a matter of conformity, a response to intolerable social and psychological pressure? Ordinary Men is a microhistory, the detailed study of a single unit in the Nazi killing machine. Browning evaluates a wide range of evidence to seek to explain the actions of the "ordinary men" who made up reserve Police Battalion 101, taking advantage of the wide range of resources prepared in the early 1960s for a proposed war crimes trial. He concludes that his subjects were not "evil;" rather, their actions are best explained by a desire to be part of a team, not to shirk responsibility that would otherwise fall on the shoulders of comrades, and a willingness to obey authority. Browning's ability to explore the strengths and weaknesses of arguments - both the survivors' and other historians' - is what sets his work apart from other studies that have attempted to get to the root of the motivations for the Holocaust, and it is also what marks Ordinary Men as one of the most important works of its generation.

Hitlers Willige Vollstrecker

Author : Daniel Jonah Goldhagen
ISBN : 9783641107499
Genre : History
File Size : 34. 64 MB
Format : PDF, Docs
Download : 689
Read : 893

Download Now


Das Standardwerk: Über die »ganz gewöhnlichen Deutschen« als Täter Daniel Goldhagen hat mit seiner Studie über die Vollstrecker des Holocaust heftige Debatten ausgelöst. Seine These: Schon lange vor Hitler war der Antisemitismus tief verwurzelt in der deutschen Gesellschaft. Es waren nicht nur einige SS-Leute, sondern ganz gewöhnliche Deutsche, die millionenfach Juden erniedrigten und ermordeten.

Soldaten

Author : Sönke Neitzel
ISBN : 9783104007922
Genre : History
File Size : 76. 3 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 858
Read : 430

Download Now


Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten in britischer und amerikanischer Gefangenschaft wird das Wissen um die Mentalität der Soldaten auf eine völlig neue Basis gestellt. In eigens eingerichteten Lagern wurden Kriegsgefangene aller Waffengattungen und Ränge heimlich abgehört. Sie sprachen über militärische Geheimnisse, über ihre Sicht auf die Gegner, auf die Führung und auch auf die Judenvernichtung. Das Buch liefert eine Rekonstruktion der Kriegswahrnehmung von Soldaten in historischer Echtzeit - eine ungeheuer materialreiche Innenansicht des Zweiten Weltkriegs durch jene Soldaten, die große Teile Europas verwüsteten.

Die Entfesselung Der Endl Sung

Author : Christopher R. Browning
ISBN : 3548606377
Genre : Germany
File Size : 85. 20 MB
Format : PDF
Download : 940
Read : 563

Download Now



Trotzki

Author : Robert Service
ISBN : 9783518746608
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 35. 56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 118
Read : 448

Download Now


Revolutionäres Vorbild, Internationalist und Kosmopolit, Theoretiker, Philosoph, Schriftsteller, Politiker, Liebhaber, Ehemann, Vater, Jude, Feind und verfolgtes Opfer. Leo Trotzki, einer der bedeutendsten politischen Führer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, war von schillernder Gestalt. Der 1879 in der Südukraine als Lew Dawidowitsch Bronstein geborene hat den Grundstein zur Gründung der Sowjetunion gelegt, und wird doch immer wieder unterschlagen, wenn die führenden Köpfe der russischen Revolution genannt werden. Zusammen mit Lenin stand er, der Gründer der Roten Armee, 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Als Volkskommissar war er unter anderem verantwortlich für das Kriegs- und Verlagswesen. Trotzki war nicht nur politischer Führer, sondern auch produktiver Schriftsteller und begnadeter Redner. Fragen nach Kultur und Alltagsleben waren ihm ebenso wichtig wie Politik und Geschichte. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß aus den politischen Führungspositionen und schließlich zu seiner Verbannung 1929. Im Jahr 1940 wurde Trotzki in Mexiko-City von einem GPU-Agenten mit einem Eispickel erschlagen. Robert Service, Professor für Russische Geschichte und Spezialist für Russische Revolutionsgeschichte, hat viele Jahre unveröffentlichtes Archivmaterial gesichtet und mit seiner packenden Biographie nicht nur das Bild eines der brillantesten politischen Köpfe der Revolution gezeichnet, sondern sich – unparteiisch und unverfälscht – auch mit der überfälligen Debatte um das Verhältnis zwischen Trotzki und Stalin auseinandergesetzt.

Ein Kurzer Aufenthalt Auf Dem Weg Von Auschwitz

Author : Göran Rosenberg
ISBN : 9783644114012
Genre : Fiction
File Size : 34. 67 MB
Format : PDF, ePub
Download : 731
Read : 851

Download Now


Zwölf Jahre alt war Göran Rosenberg, als sein Vater sich das Leben nahm. Nun, fünf Jahrzehnte später, zeichnet der Sohn das Leben des ihm beinah Unbekannten nach wie in einem literarischen Phantombild – erstellt aus Erinnerungen und so kargen wie bedeutsamen Spuren. Rosenberg wurde 1948 in der schwedischen Kleinstadt Södertälje geboren. Eine fast normale Kindheit – bis er langsam verstand, dass seine Eltern anders, jüdisch, waren, dass sie Auschwitz überlebt hatten, bevor sie eine neue Existenz aufbauten, die sein Vater nicht lange ertrug. Dieses hoffnungslos gerettete Leben versucht Rosenberg zu begreifen: Er vollzieht den Weg seines Vaters nach, besucht Gedächtnisorte und vergessene Leidensstationen, das ehemalige Ghetto von Lodz, das Arbeitslager der Firma Büssing bei Braunschweig, Auschwitz. «Ein kurzer Aufenthalt auf dem Weg von Auschwitz» ist ein Erinnerungsbuch, Recherche und große Literatur, die sich einer zer­brochenen Biographie und der Frage nach der Möglichkeit des Lebens überhaupt in einer sensiblen, fesselnden und hochpoe­tischen Sprache nähert. Ein wichtiges, dring­liches Buch, das uns nicht nur die Schrecken des zwanzigsten Jahrhunderts, sondern die menschliche Existenz selbst besser begreifen lässt.

Top Download:

Best Books