max weber s comparative historical sociology today major themes mode of causal analysis and applications rethinking classical sociology

Download Book Max Weber S Comparative Historical Sociology Today Major Themes Mode Of Causal Analysis And Applications Rethinking Classical Sociology in PDF format. You can Read Online Max Weber S Comparative Historical Sociology Today Major Themes Mode Of Causal Analysis And Applications Rethinking Classical Sociology here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Max Weber S Comparative Historical Sociology Today

Author : Stephen Kalberg
ISBN : 9781351919098
Genre : Social Science
File Size : 81. 6 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 496
Read : 1321

Download Now


Bringing together the author's major scholarly work on Weber over the last thirty years, Max Weber's Comparative-Historical Sociology Today addresses major themes in Weber's thought, whilst also examining the mode of analysis practised in his comparative-historical writings. By exploring Weber's concepts and procedures, the individual chapters seek to convey the rigor of his research strategies, demonstrating their uniqueness. In this light, this study proceeds to identify as incomplete and then reconstruct the analyses undertaken by Weber of the rise of Confucianism in China, the caste system in India, and monotheism in ancient Israel. The analysis then advances to the modern era, utilising Weber's research procedures to explain the origins of four independent phenomena: the singularity of the American political culture, the cultural foundations of modern citizenship, cultural pessimism (Kulturpessimismus) in nineteenth century Germany, and the 'location' of work in contemporary German society. A dialogue with a variety of recent major schools is pursued throughout this volume. Offering a rich examination of the major themes in Weber's sociology, alongside a reconstruction of his mode of analysis and application of his approach, this book will appeal to scholars around the world with interests in social theory, German and American societies, cultural sociology, political sociology, the sociology of knowledge, comparative-historical sociology, and the sociology of civilizations.

Affectivity And The Social Bond

Author : Dr Tiina Arppe
ISBN : 9781409431824
Genre : Social Science
File Size : 32. 16 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 698
Read : 986

Download Now


Affectivity and the Social Bond offers a fresh and original perspective on the relationship between affectivity and transcendence in nineteenth and twentieth century French social theory. Engaging in a conceptual analysis of the works of Comte, Durkheim, Bataille and Girard, this book exposes a major transformation brought about by the sociological gaze in understandings of affectivity and its relationship to both sociality and transcendence in nineteenth century social thought: the ambivalence between the transcendence of the social and the immanence of affective experience.

Max Weber Lesen

Author : Stephen Kalberg
ISBN : 9783839404454
Genre : Social Science
File Size : 74. 81 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 621
Read : 267

Download Now


Wie lassen sich die Ursprünge des modernen Kapitalismus erklären? Was macht die Einzigartigkeit der abendländischen Entwicklung aus? Was bedeutet das Vorherrschen der »formalen Rationalität« in der Industriegesellschaft für die Frage, nach welchen Werten wir heute leben? Und bringt die Bürokratisierung unserer Gesellschaft notwendigerweise eine Einschränkung der Demokratie mit sich? Max Webers Antworten auf diese Fragen, die er aus einem großen Fundus historisch-vergleichenden Wissens schöpft, haben bis heute nichts von ihrer Relevanz verloren. Als eine umfassende Einführung in alle zentralen Aspekte des vielfältigen Werkes von Max Weber verfolgt das Buch des amerikanischen Weber-Experten Stephen Kalberg einen besonderen Ansatz: Es geht den Hauptfragen Webers durch das gesamte Werk hindurch nach.

Die Protestantische Ethik Und Der Geist Des Kapitalismus

Author : Max Weber
ISBN : 9788027215430
Genre : Business & Economics
File Size : 24. 87 MB
Format : PDF, ePub
Download : 556
Read : 459

Download Now


Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im 1905 veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität ("Wahlverwandtschaften") der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. Weber stellt sich die Frage, warum die moderne Kultur gerade im Okzident entstanden sei und sich z. B. nicht (auch) in China oder Indien, also im Orient, entwickelt habe, bzw. warum sie in Westeuropa nicht schon früher aufgetreten sei. Er führt dies auf einen "spezifisch gearteten Rationalismus der okzidentalen Kultur" zurück. Sein Ziel ist daher, die besondere Eigenart des okzidentalen Rationalismus und insbesondere seine moderne Variante zu erkennen und ihre Erstehung zu erklären. Max Weber (1864-1920) war ein deutscher Soziologe, Jurist und Nationalökonom. Global wird Webers Werk übergreifend von verschiedenen politischen und wissenschaftstheoretischen Lagern anerkannt. Er nahm mit seinen Theorien und Begriffsdefinitionen großen Einfluss auf die Wirtschafts-, die Herrschafts- und die Religionssoziologie sowie auf weitere spezielle Soziologien. Außerdem ist das Prinzip der Wertneutralität auf ihn zurückzuführen.

Gesammelte Aufs Tze Zur Religionssoziologie

Author : Max Weber
ISBN : 3958010970
Genre :
File Size : 82. 57 MB
Format : PDF
Download : 695
Read : 465

Download Now


Ein Klassiker der Religions- und Sozialwissenschaft: Max Webers dreibandiges Werk zur Religionssoziologie beschaftigt sich mit dem Einfluss der Weltreligionen auf Gesellschaftssysteme. Im ersten Band beantwortet Weber die zentrale Frage nach dem Zusammenhang zwischen Religion und Wirtschaft und formuliert die bahnbrechende und vielfach diskutierte Protestantismusthese. Der deutsche Soziologe und Okonom Max Weber gehort zu den einflussreichsten Denkern des 19. Jahrhunderts; seine Essays zu den wichtigsten Studien der modernen Soziologie. Die weiteren Bande dieser Trilogie sind erhaltlich unter den ISBN 978-3-95801-099-4 (Bd. 2) und 978-3-95801-156-4 (Bd. 3).

Die Gro En Revolutionen Und Die Kulturen Der Moderne

Author : Shmuel N. Eisenstadt
ISBN : 3531149938
Genre : Political Science
File Size : 58. 80 MB
Format : PDF
Download : 237
Read : 1074

Download Now


Der Autor untersucht in seiner neuesten Schrift, in welchem kulturellen und historischen Kontext sich die modernen Revolutionen -- zu denen für gewöhnlich in erster Linie der Bürgerkrieg in England, die Amerikanische, Französische, Russische und Chinesische Revolution gerechnet werden -- entwickelten und in welcher Beziehung sie zur Moderne bzw. zur Kultur der Moderne stehen. Grosse Revolutionen werden vom Autor als Kombination aus dem Wechsel eines politischen Regimes und der Propagierung einer spezifischen kosmologischen Vision (d.h. als Samen spezifischer Kulturen) betrachtet. Des weiteren untersucht er die Geschichte des revolutionären Symbolismus und der revolutionären Dynamiken postrevolutionärer moderner politischer Regime sowie die sich ständig wandelnde Kultur der Moderne. Inhalt: Teil eins: Die grossen Revolutionen sowie die Ursprünge und die Kristallisierung der Moderne: Vergleichende Beobachtungen: - Der historische und kulturelle Rahmen der grossen Revolutionen - Die spezifischen Merkmale revolutionärer Prozesse und Ideologien. Teil zwei: Die "Ursachen" und der historisch-kulturelle Rahmen der Revolutionen: - Strukturelle und gesellschaftspsychologische Ursachen - Historischer Hintergrund - Die Widersprüche der "Frühen Moderne"--Der kulturelle Rahmen der grossen Revolutionen -- Die Achsenzeit-Kulturen. Teil drei: Die Varianten der Achsenzeit-Kulturen und der politischen Dynamiken -- Die Besonderheiten des revolutionären Prozesses: "Ausserweltliche" Kulturen -- die Hindu-Kultur - Die politischen Dynamiken in "innerweltlichen" Kulturen -- die konfuzianische Politikordnung in China - Monotheistische Kulturen -- Der Islam - Die christlichen Kulturen -- der europäische Kulturraum - Ein vergleichender Exkurs: Japan -- die nicht-achsenzeitliche revolutionäre Restauration. Teil vier: Kosmologische Visionen, Regulierungsformen und revolutionäres Potential: Politische Dynamiken in Achsenzeit-Kulturen.

Soziologie

Author : Anthony Giddens
ISBN : 3901402160
Genre : Soziologie - Lehrbuch
File Size : 76. 70 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 249
Read : 945

Download Now


Anthony Giddens "Soziologie" gilt weltweit als das Einführungswerk in das gleichnamige Fach. Gekennzeichnet durch hohe Lesbarkeit und eine für Lehrbücher ungemeine Aktualität und Zeitbezogenheit, hat es diesen Ruf auch zu Recht: Man wird förmlich in das Werk hineingezogen; der Autor führt einen Dialog mit der LeserIn Waren Sie schon einmal verliebt?, in dem zuerst einmal in groben Zügen die Geschichte der Soziologie präsentiert wird. Danach wird es immer spezifischer: Über Kultur, Gesellschaft und Individuum und Gesellschaftstypen führt der Dialog weiter zu Geschlecht und Sexualität, Körper und Familie, um schließlich Moderne Organisationen, Massenmedien, Arbeit und Wirtschaftsleben oder den Globalen Wandel und die Umweltkrise zu diskutieren. Immer wird dabei mit plastischen Bildern gearbeitet, und immer hat man als LeserIn den Eindruck, mittendrin und dabei zu sein was die Lektüre des Buches zu einem beeindruckenden Gespräch über Soziologie macht und den Lerneffekt garantiert. (Verlagstext).

Gesammelte Aufs Tze Zur Wissenschaftslehre

Author : Max Weber
ISBN : 9785873451586
Genre : History
File Size : 74. 43 MB
Format : PDF
Download : 418
Read : 1247

Download Now



Zur Soziologie Des Parteiwesens In Der Modernen Demokratie

Author : Robert Michels
ISBN : 9785884337503
Genre : History
File Size : 83. 62 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 371
Read : 365

Download Now



Autorit T Staat Und Nationalcharakter

Author : Helmut Kuzmics
ISBN : STANFORD:36105029639395
Genre : Social Science
File Size : 58. 46 MB
Format : PDF, Docs
Download : 599
Read : 995

Download Now


Einübung, Ausübung und Duldung von Macht können von Gesellschaft zu Gesellschaft sehr verschieden sein. Wie kommt es, daß Gentlemen und Puritaner Englands Charakter entscheident geprägt haben, Beamte und Höflinge jedoch die Kultur des alten Österreich? Das vorliegende Buch liefert einen originären Beitrag zur historischen Soziologie der Staatsbildung zwischen 1700 und 1900. Die Autoren ergänzen die Makroperspektive und eine empirisch und theoretisch informierte Soziologie der Emotionen. Sie stellen "Autorität" in ihren historischen Ausprägungen in einen direkten Bezug zu Gefühlen und zum Gefühlsmanagement des einzelnen.

Top Download:

Best Books