law s cut on the body of human rights female circumcision torture and sacred flesh glasshouse book

Download Book Law S Cut On The Body Of Human Rights Female Circumcision Torture And Sacred Flesh Glasshouse Book in PDF format. You can Read Online Law S Cut On The Body Of Human Rights Female Circumcision Torture And Sacred Flesh Glasshouse Book here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Law S Cut On The Body Of Human Rights

Author : Juliet Rogers
ISBN : 9781134097302
Genre : Law
File Size : 79. 71 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 210
Read : 1302

Download Now


Scenes of violence and incisions into the flesh inform the demand for law. The scene of little girls being held down in practices of female circumcision has been a defining and definitive image that demands the attention of human rights, and the intervention of law. But the investment in protecting women and little girls from such a cut is not all that it seems. Law's Cut on the Body of Human Rights: Female Circumcision, Torture and Sacred Flesh considers how such images come to inform law and the investment of advocates of law in an imagination of this scene. Drawing on psychoanalytic and postcolonial theory, and accompanying ideas in political theology, Juliet Rogers examines the language, imagery and excitement that accompanies recent initiatives to legislate against what is called 'female genital mutilation'. The author compliments this examination with a consideration of the scene of torture exposed in images from Abu Ghraib and Guantanamo Bay. Rogers argues that the modes of fascination and excitement that accompany scenes of torture and female circumcision betray the fantasy of a political condition against which the subject of liberal law is imagined; this is subjectivity in a state of non-mutilation, non-prohibition or, in a psychoanalytic idiom, non-castration. To support the fantasy of this subject, the mutilated subject, the authors suggests, is rendered as flesh cut from the democratic nation state, deserving of only selective human rights, or none at all.

Politische Emotionen

Author : Martha C. Nussbaum
ISBN : 9783518737422
Genre : Philosophy
File Size : 56. 46 MB
Format : PDF, ePub
Download : 329
Read : 880

Download Now


Wie viel Gefühl verträgt eine Gesellschaft, die nach Gerechtigkeit strebt? Nicht viel, könnte man meinen und auf die Gefahren politischer Instrumentalisierung von Ängsten und Ressentiments verweisen. Emotionen, so eine verbreitete Ansicht, setzen das Denken außer Kraft und sollten deshalb keine Rolle spielen. Martha C. Nussbaum hingegen behauptet: um der Gerechtigkeit politisch zur Geltung zu verhelfen, bedarf es nicht nur eines klaren Verstandes, sondern auch einer positiv-emotionalen Bindung der Bürgerinnen und Bürger an die gemeinsame Sache. Manche sprechen von Hingabe, Nussbaum nennt es Liebe. Sie zeigt, welche Ausdrucksformen diese und verwandte politische Emotionen annehmen können und wie sie sich kultivieren lassen.

Zur Geschichte Der Psychoanalytischen Bewegung

Author : Sigmund Freud
ISBN : 9788027207299
Genre : Psychology
File Size : 39. 22 MB
Format : PDF, ePub
Download : 989
Read : 1136

Download Now


Die Geschichte der Psychoanalyse begann Ende des 19. Jahrhunderts mit den Arbeiten Sigmund Freuds. Die Psychoanalyse wurde als Methode der modernen Psychotherapie entwickelt, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert, etwa zu Franz Anton Mesmer, zurückreichen. Sofern Psychoanalyse Religionskritik und Kulturkritik übte, stand sie zudem in der Tradition der Aufklärung. Freud selbst meinte, dass der beste Weg zum Verständnis der Psychoanalyse das Studium ihrer Geschichte sei. Seinen ersten diesbezüglichen Text Zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung schrieb er 1914, also nach dem Bruch mit Alfred Adler und C. G. Jung, mit apologetischem Interesse. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Als Begründer der Psychoanalyse erlangte er weltweite Bekanntheit. Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden bis heute viel diskutiert.

Akten

Author : Cornelia Vismann
ISBN : MINN:31951P00915535I
Genre : Akte
File Size : 70. 16 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 387
Read : 803

Download Now



Cryptonomicon

Author : Neal Stephenson
ISBN : 9783894806910
Genre : Fiction
File Size : 86. 17 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 663
Read : 494

Download Now


Während des Zweiten Weltkriegs legt Japan mit Unterstützung von Nazi-Deutschland eine gigantische Goldreserve an. Die Alliierten werden zwar auf verschlüsselte Mitteilungen aufmerksam, aber selbst ihren besten Kryptographen gelingt es nicht, den Code zu knacken. Mehr als ein halbes Jahrhundert später stößt eine Gruppe junger amerikanischer Unternehmer im Wrack eines U-Boots auf die Anzeichen einer riesigen Verschwörung und auf das Rätsel um einen verborgenen Schatz.

Warum Krieg

Author : Albert Einstein
ISBN : STANFORD:36105035770887
Genre : War
File Size : 36. 20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 725
Read : 875

Download Now



Das Begnadigungsrecht Des Bundespr Sidenten Im Demokratischen Rechtsstaat

Author : Björn Weidner
ISBN : 9783656583776
Genre : Political Science
File Size : 54. 85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 264
Read : 1309

Download Now


Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ist das Begnadigungsrecht des Bundespräsidenten, welches ihm nach Artikel 60 Absatz 2 Grundgesetz zusteht, auch angesichts des demokratischen deutschen Rechtsstaates überhaupt noch zeitgemäß? Schränkt dieses Instrument die Unabhängigkeit der Justiz nicht doch in unzumutbarer Weise ein? Sollte die Möglichkeit der Begnadigung nicht schnellstens abgeschafft werden? Diesen aufgeworfenen Fragen geht Björn Weidner dezidiert nach und vergisst dabei nicht, einen Blick hinter die Mauern des Schlosses Bellevue und des Bundespräsidialamts zu werfen. Dabei beleuchtet er die praktische Durchführung der Vorbereitung und Prüfung von Gnadenentscheidungen durch den Bundespräsidenten.

Tr Gerische Sch Nheiten

Author : Christian Ziegler
ISBN : 3800178222
Genre :
File Size : 54. 73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 382
Read : 427

Download Now



Tiere Essen

Author : Jonathan Safran Foer
ISBN : 9783462302196
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 66. 96 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 486
Read : 852

Download Now


»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Die Schrift Der Steine

Author : Roger Caillois
ISBN : 3854206534
Genre :
File Size : 41. 66 MB
Format : PDF, Docs
Download : 646
Read : 527

Download Now


Roger Caillois ist nicht nur der >Erfinder von Jorge Luis Borges (er hatte den Argentinier in den 40er Jahren kennengelernt und mit seiner Übersetzung von El aleph 1953 den europäischen Ruhm des Autors begründet), Caillois ist auch in seinem eigenen Werk der wohl gründlichste Erforscher der vielfältigen Erscheinungsformen des Phantastischen. Lebenslang war er fasziniert von den Verkörperungen der unbelebten Natur, den Steinen, Mineralen, Kristallen, und schrieb zwei Bücher zu diesem Thema: Steine, 1966 (deutsch 1983), und Die Schrift der Steine

Top Download:

Best Books