infotopia how many minds produce knowledge

Download Book Infotopia How Many Minds Produce Knowledge in PDF format. You can Read Online Infotopia How Many Minds Produce Knowledge here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Infotopia

Author : Cass R. Sunstein
ISBN : 0199740976
Genre : Law
File Size : 80. 52 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 261
Read : 1223

Download Now


The rise of the "information society" offers not only considerable peril but also great promise. Beset from all sides by a never-ending barrage of media, how can we ensure that the most accurate information emerges and is heeded? In this book, Cass R. Sunstein develops a deeply optimistic understanding of the human potential to pool information, and to use that knowledge to improve our lives. In an age of information overload, it is easy to fall back on our own prejudices and insulate ourselves with comforting opinions that reaffirm our core beliefs. Crowds quickly become mobs. The justification for the Iraq war, the collapse of Enron, the explosion of the space shuttle Columbia--all of these resulted from decisions made by leaders and groups trapped in "information cocoons," shielded from information at odds with their preconceptions. How can leaders and ordinary people challenge insular decision making and gain access to the sum of human knowledge? Stunning new ways to share and aggregate information, many Internet-based, are helping companies, schools, governments, and individuals not only to acquire, but also to create, ever-growing bodies of accurate knowledge. Through a ceaseless flurry of self-correcting exchanges, wikis, covering everything from politics and business plans to sports and science fiction subcultures, amass--and refine--information. Open-source software enables large numbers of people to participate in technological development. Prediction markets aggregate information in a way that allows companies, ranging from computer manufacturers to Hollywood studios, to make better decisions about product launches and office openings. Sunstein shows how people can assimilate aggregated information without succumbing to the dangers of the herd mentality--and when and why the new aggregation techniques are so astoundingly accurate. In a world where opinion and anecdote increasingly compete on equal footing with hard evidence, the on-line effort of many minds coming together might well provide the best path to infotopia.

Gesetze Der Angst

Author : Cass R. Sunstein
ISBN : 3518584790
Genre : Civil rights
File Size : 27. 7 MB
Format : PDF
Download : 867
Read : 1328

Download Now



Die Information

Author : James Gleick
ISBN : 9783864142246
Genre : Science
File Size : 31. 86 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 668
Read : 473

Download Now


Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.

Was Macht Uns Schlauer

Author : John Brockman
ISBN : 9783104026619
Genre : Social Science
File Size : 35. 49 MB
Format : PDF, ePub
Download : 442
Read : 619

Download Now


Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Das Twitter Buch

Author : Tim O'Reilly
ISBN : 9783868999648
Genre : Electronic books
File Size : 87. 82 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 395
Read : 159

Download Now


Twitter ist als Plattform zum Austausch privater Nachrichten gestartet, doch die letzten Jahre haben gezeigt, dass der Microblogging-Dienst noch ganz andere Starken hat: Immer wieder gibt es weltpolitische Ereignisse, die als Erstes auf Twitter vermeldet werden, und auch Trends lassen sich hier gut beobachten. Daruber hinaus kommt Twitter haufig in beruflichen Zusammenhangen zum Einsatz - sei es zum direkten Austausch mit Kunden oder als PR-Instrument in der Unternehmenskommunikation. Dieses Buch begleitet Sie bei den ersten Schritten mit Twitter und macht Sie mit dem typischen Jargon vertraut. Sie erfahren, wie Sie sich mit anderen Twitterern vernetzen, interessante Inhalte wie Links und Fotos teilen und die Plattform fur Recherchezwecke nutzen. Auch der Einsatz von Twitter im Unternehmen und das Zusammenspiel mit Facebook und einem Blog werden behandelt. Die Autoren Tim O'Reilly und Sarah Milstein sind bekennende Twitter-Fans und geben in diesem Buch wertvolle Einblicke in ihre Erfahrungen mit der Plattform. Die dritte, deutsche Auflage wurde von den Twitter-Liebhabern Volker Bombien, Corina Pahrmann und Nathalie Pelz uberarbeitet und um Informationen aus dem deutschsprachigen Twitterversum erganzt.

Digital Vernetzt Transformation Der Wertsch Pfung

Author : Hans H. Jung
ISBN : 9783446452879
Genre : Technology & Engineering
File Size : 20. 44 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 658
Read : 1059

Download Now


Digitale Transformation der Wertschöpfung im 21. Jahrhundert - Bestandsaufnahme und Ausblick Moderne Produkte und Dienstleistungen entstehen in Wertschöpfungsprozessen vom Kundenwunsch bis zur Betreuung in der Nutzungsphase beziehungsweise bis zur Wiederverwendung. Diese Wertschöpfung findet zunehmend digital vernetzt statt, kein Schritt passiert ohne den Austausch von Daten auf unterschiedlichen Ebenen. Das Buch zeigt die Treiber, den Status Quo und die Perspektive dieser revolutionsartigen Entwicklung auf. Es gibt Einblicke in Erfolgsmodelle, wie sie schon heute in bestimmten Branchen existieren. - Erfahren Sie, was Industrie 4.0 und Internet der Dinge heute darstellt und wie die Zukunft aussehen könnte. - Bekommen Sie einen Einblick in die digital vernetzten Wertschöpfungsnetzwerke und digitalen Geschäftsmodellen von realen Unternehmen. - Erhalten Sie ein umfassendes Verständnis, was Schlüsselbegriffe wie cyberphysikalisches System, Big Data, Social Media oder Predictive Analytics bedeuten. Das Autorenteam aus über 40 Fachexperten aus Industrie und Forschung sorgt in diesem Buch für einen umfassenden und dennoch kompakten Überblick über die Thematik. Kein Manager von heute oder morgen sollte auf dieses Wissen verzichten.

Streitentscheidung Und Normbildung Durch Den Zivilprozess

Author : Felix Maultzsch
ISBN : 3161505387
Genre : Law
File Size : 53. 57 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 356
Read : 421

Download Now


English summary: What is the relationship between the dispute settlement referring to one specific case and the law-making function in the decision-making process of the appellate courts? Felix Maultzsch looks into this question in a comparative study of German, English and US law. German description: Die richterliche Normbildung verkorpert einen immer bedeutsamer werdenden Aspekt der hochstrichterlichen Tatigkeit. Hiermit stellt sich zugleich die Frage, in welchem Verhaltnis diese Normbildung zu der Entscheidung des jeweils anhangigen Rechtsstreits steht. Bildet der konkrete Fall den wesentlichen Entscheidungs- und Erkenntnisgegenstand, aus dem zugleich allgemeinere Ruckschlusse gezogen werden, oder bildet er einen blossen Anlass fur eine abstrakt orientierte Normbildung? Felix Maultzsch geht dieser Frage in einer rechtsvergleichenden Untersuchung zum deutschen, englischen und US-amerikanischen Recht nach, die sich an dem prozessual-institutionellen Rahmen der richterlichen Tatigkeit orientiert. Er untersucht das Verhaltnis zwischen Streitentscheidung und Normbildung aus entwicklungsgeschichtlicher und rechtstheoretischer Perspektive und behandelt zudem konkrete prozessuale Anwendungsbeispiele. Hierbei kann fur die hochstrichterliche Ebene die Grundtendenz beobachtet werden, dass die Normbildung einen immer starkeren Eigenwert erlangt und sich von der Streitentscheidung gleichsam loslost. Der Autor pladiert demgegenuber fur eine Ruckbesinnung auf das klassische Modell, nach dem der jeweilige Fall das Zentrum der richterlichen Tatigkeit bildet und die Rechtsschopfung leitet. Dieser Ansatz konzentriert sich auf die genuinen Starken des Prozesses der richterlichen Entscheidungsfindung und ermoglicht somit auf lange Sicht auch eine nachhaltigere Normbildung.

Choosing Not To Choose

Author : Cass R. Sunstein
ISBN : 9780190231699
Genre : Law
File Size : 47. 18 MB
Format : PDF
Download : 611
Read : 970

Download Now


This is among the most significant ways in which they effect social change, yet we are just beginning to understand the power and impact of default rules. Many central questions remain unanswered: When should governments set such defaults, and when should they insist on active choices? How should such defaults be made? What makes some defaults successful while others fail? Cass R. Sunstein has long been at the forefront of developing public policy and regulation to use government power to encourage people to make better decisions. In this major new book, Choosing Not to Choose, he presents his most complete argument yet for how we should understand the value of choice, and when and how we should enable people to choose not to choose. The onset of big data gives corporations and governments the power to make ever more sophisticated decisions on our behalf, defaulting us to buy the goods we predictably want, or vote for the parties and policies we predictably support.

Kata Managementkultur

Author : Gerd Aulinger
ISBN : 9783593507095
Genre : Business & Economics
File Size : 68. 96 MB
Format : PDF, Docs
Download : 978
Read : 763

Download Now


Das einmalige Kata-Workbook Der Begriff "Kata" bezeichnet eine genau festgelegte Abfolge von Bewegungen in den japanischen Kampfkünsten. Im Businesskontext sind mit Kata Denk- und Verhaltensweisen gemeint, die von allen Mitarbeitern eines Unternehmens gelebt werden. Der Bestseller "Die Kata des Weltmarktführers " hat einen Blick unter die Motorhaube von Toyota gewährt. Das Buch erklärt Führungskräften die Kata, die allen erfolgreichen Tools und Methoden des Erfolgsunternehmens zugrunde liegen. Jetzt hat der Kata-Experte Mike Rother zusammen mit dem Kata-Coach Gerd Aulinger das lang erwartete Nachfolgebuch geschrieben. Es zeigt durchgängig illustriert und Schritt für Schritt, wie der vollständige Kata-Prozess im eigenen Unternehmen erfolgreich implementiert und umgesetzt werden kann.

Legal Reasoning And Political Conflict

Author : Cass R. Sunstein
ISBN : 9780190864460
Genre : Law
File Size : 25. 42 MB
Format : PDF, Docs
Download : 157
Read : 462

Download Now


In Legal Reasoning and Political Conflict, Cass R. Sunstein, one of America's best known commentators on our legal system, offers a bold, new thesis about how the law should work in America, arguing that the courts best enable people to live together, despite their diversity, by resolving particular cases without taking sides in broader, more abstract conflicts. Professor Sunstein closely analyzes the way the law can mediate disputes in a diverse society, examining how the law works in practical terms, and showing that, to arrive at workable, practical solutions, judges must avoid broad, abstract reasoning. He states that judges purposely limit the scope of their decisions to avoid reopening large-scale controversies, calling such actions incompletely theorized agreements. In identifying them as the core feature of legal reasoning, he takes issue with advocates of comprehensive theories and systemization, from Robert Bork to Jeremy Bentham, and Ronald Dworkin. Equally important, Sunstein goes on to argue that it is the living practice of the nation's citizens that truly makes law. Legal reasoning can seem impenetrable, mysterious, baroque. Legal Reasoning and Political Conflict helps dissolve the mystery. Whether discussing abortion, homosexuality, or free speech, the meaning of the Constitution, or the spell cast by the Warren Court, Cass Sunstein writes with grace and power, offering a striking and original vision of the role of the law in a diverse society. In his flexible, practical approach to legal reasoning, he moves the debate over fundamental values and principles out of the courts and back to its rightful place in a democratic state: to the legislatures elected by the people. In this Second Edition, the author updates the previous edition bringing the book into the current mainstream of twenty-first century legal reasoning and judicial decision-making focusing on the many relevant contemporary issues and developments that occurred since its initial 1996 publication.

Top Download:

Best Books