hypertext 3 0

Download Book Hypertext 3 0 in PDF format. You can Read Online Hypertext 3 0 here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Hypertext 3 0

Author : George P. Landow
ISBN : 0801882567
Genre : Literary Criticism
File Size : 52. 5 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 622
Read : 869

Download Now


From Intermedia to Microcosm, Storyspace, and the Web, Landow offers information about the kinds of hypertext, different modes of linking, attitudes toward technology, and the proliferation of pornography and gambling on the Internet. He also includes new material on developing Internet-related technologies.

Hyper Text Schreiben

Author : Elmar Stahl
ISBN : 3830960840
Genre :
File Size : 22. 95 MB
Format : PDF, Docs
Download : 517
Read : 1054

Download Now



Hypertext Hypermedia 91

Author : Hermann Maurer
ISBN : 9783642766985
Genre : Computers
File Size : 86. 24 MB
Format : PDF
Download : 367
Read : 422

Download Now



Hypertext Lesekompetenz Von Viertkl Sslern

Author : Lena Maria Kraska
ISBN : 9783832526450
Genre :
File Size : 83. 92 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 261
Read : 644

Download Now


Auch Grundschulkinder werden heute neben herkommlichen linear strukturierten Texten mit einem neuen Medium, dem im Internet verbreiteten Textformat `Hypertext', konfrontiert. Im Gegensatz zum Lesen strukturierter Printtexte erfordert der zielorientierte Umgang mit Hypertexten die koharente Strukturierung durch den Leser. Vor diesem Hintergrund sollen die in diesem Band vorgestellten Ergebnisse Aufschluss daruber geben, was Hypertextlesekompetenz im Vergleich zu Printlesekompetenz kennzeichnet, welche Navigationsstrategien erfolgreiche Hypertextleser anwenden und welche Faktoren Hypertextlesekompetenz beeinflussen. Diese Forschungsfragen waren Gegenstand einer Untersuchung mit Daten aus der explorativen Studie "Lesen am Computer" (LaC 2003) und der Hamburger Lernstandserhebung "Kompetenzen und Einstellungen von Schulerinnen und Schulern" (KESS 4), die mit Viertklasslern durchgefuhrt wurden. Die Analysen zeigen, dass die Hypertextlesekompetenz eine eigenstandige Kompetenz darstellt, die jedoch hoch mit der Printlesekompetenz korreliert. Die hier berichteten Befunde sollen dazu beitragen, die Eigenstandigkeit der Hypertextlesekompetenz aufzuzeigen.

Hypertext Und Hypermedia

Author : Peter A. Gloor
ISBN : 9783642842825
Genre : Computers
File Size : 45. 76 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 463
Read : 997

Download Now


In diesem Tagungsband wird eine Übersicht über den Stand der Forschung auf dem Gebiet Hypertext/Hypermedia gegeben. Er enthält die gesammelten Beiträge der "SI Hypertext/Hypermedia Fachtagung" vom 6. April 1990 in Basel und des Workshops "Hypertext/Hypermedia `90" vom 23./24. April in Darmstadt und umfaßt damit die meisten aktuellen Projekte im deutschen Sprachraum. Es werden sowohl grundlegende Ideen als auch praktische Anwendungen des Hypertext-Konzepts wie on-line Handbücher und Unterrichtsprogramme besprochen. In theoretischen Beiträgen wird auf die Problematik der Navigation im Hyperraum eingegangen und die Verwendung von Hypertext zur Kommunikation von Wissen wird untersucht. Weiterhin werden Beziehungen hergestellt zu anderen Gebieten der Informatik, wie z.B. Datenbanken und Expertensystemen. Dabei werden insbesondere Ansätze zur Integration dieser drei Technologien untersucht. In den Beiträgen des praktischen Teils werden einerseits neue Hypertext- und Hypermedia-Systeme vorgestellt, andererseits aber auch Anwendungen solcher Systeme. Dies geht von Programmeditoren mit Hypertext-Fähigkeiten über Entwurfstechniken zur Erstellung von Hypertext-Dokumenten bis zum Einsatz von Hypertext für den Unterricht. Neben theoretischen Untersuchungen wurde in diesem Bereich auch bewußt Raum gelassen für die Besprechungen von interessanten Dokumenten und Anwendungen wie der Konversion einer mittelalterlichen Weltkarte in Hypertext-Form oder dem Einsatz von Hyperdokumenten zur Filmanalyse.

Hypertext

Author : Ray McAleese
ISBN : 1871516285
Genre : Computers
File Size : 60. 7 MB
Format : PDF, ePub
Download : 850
Read : 1144

Download Now


As people become familiar with the application of hypertext through the Internet and intranet connections on their desks, the challenge to understand its potential - and thus apply it across generations, professions, backgrounds and cultures - grows ever stronger but remains untaken. The contributors here provide the editor's intention to recognise the lack of either a common pool of knowledge or a general recognition that there will inevitably be different views on how the technology should be approached.

Informationsrecherche In Hypertext Und Multimedia Dokumenten

Author : Frank O. Laus
ISBN : 9783663085690
Genre : Business & Economics
File Size : 39. 42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 120
Read : 577

Download Now


Frank O. Laus entwickelt ein aufgaben- und toolgerechtes Prozessmodell zur Informationsrecherche in Multimedia- und Hypertext-Dokumenten. Ausgangspunkt sind zwei Kategoriensysteme: eine Kategorisierung von Recherche-Aufgaben und eine Kategorisierung technischer Hilfsmittel und Tools.

Information Retrieval And Hypertext

Author : Maristella Agosti
ISBN : UOM:39015037467795
Genre : Computers
File Size : 86. 3 MB
Format : PDF, ePub
Download : 930
Read : 840

Download Now


Information Retrieval (IR) has concentrated on the development of information management systems to support user retrieval from large collections of homogeneous textual material. A variety of approaches have been tried and tested with varying degrees of success over many decades of research. Hypertext (HT) systems, on the other hand, provide a retrieval paradigm based on browsing through a structured information space, following pre-defined connections between information fragments until an information need is satisfied, or appears to be. Information Retrieval and Hypertext addresses the confluence of the areas of IR and HT and explores the work done to date in applying techniques from one area, to the other leading to the development of `hypertext information retrieval' (HIR) systems. An important aspect of the work in IR/HT and in any user-centred information system is the emergence of multimedia information and such multimedia information is treated as an integral information type in this text. The contributed chapters cover the development of integrated hypertext information retrieval models, and the application of IR and HT techniques in hypertext construction and the approaches that can be taken in searching HIR systems. These chapters are complemented by two overview chapters covering, respectively, information retrieval and hypertext research and developments. Information Retrieval and Hypertext is important as it is the first text to directly address the combined searching/browsing paradigm of information discovery which is becoming so important in modern computing environments. It will be of interest to researchers and professionals working in a range of areas related to information discovery.

Hypermedia Hypertext And Object Oriented Databases

Author : Heather Brown
ISBN : 0412399709
Genre : Computers
File Size : 85. 33 MB
Format : PDF, Docs
Download : 580
Read : 1267

Download Now



Hypertextualit T Im Zeitgen Ssischen Film

Author : Soo Im Choi
ISBN : 9783836679145
Genre : Photography
File Size : 46. 95 MB
Format : PDF, ePub
Download : 978
Read : 991

Download Now


'Hypertextuell sein' bezeichnet in seinem Wesen ' ber-sich-hinaus-Sein'. Der Film "Lola rennt" von Tom Tykwer erz hlt immer wieder ' ber sich hinaus'. "Lola rennt" variiert seine Geschichte dreimal und verwirklicht damit zeitlich und auch r umlich die hypertextuellen Prozesse des ' ber-sich-hinaus-Sein'. Die hypertextuellen Modi funktionieren im Film dynamisch und das Erz hlen des Films erreicht eine vertiefte, volle Hypertextualit t: Text ' ber' Text als wiederholter Prozess. In seinen Erz hlstrukturen ist der Film von Wiederholungen und Zuf llen gepr gt und erm glicht dadurch eine Sicht auf 'm gliche Welten'. In der Zeit- und Raumkonstruktion ist er von Umkehrbarkeit und (Dis-)Kontinuit t, multiperspektivistischer Inszenierung der R ume und m biusscher Raumverbindung gepr gt. Der Film erz hlt die Geschichte im Prozess von 'Virtualisierung und Aktualisierung'. Dieses Erz hlen in "Lola rennt" ist spiralf rmig, w hrend es durch Wiederholungen immer n her zur vollen Realit t kommt. Diese Aspekte im Erz hlen des Films verwirklichen hypertextuelle Erz hlweise. Hypertextualit t ist formal, inhaltlich und auch philosophisch auf das Erz hlen des Films bezogen. Hypertextualit t ist eine sinnvolle Textualit t, die im zeitgen ssischen Kino zu finden ist. Durch die Ber cksichtigung der Hypertextualit t kann der Zuschauer sein Verst ndnis des zeitgen ssischen Kinos vertiefen.

Top Download:

Best Books