household vulnerability and resilience to economic shocks findings from melanesia ashgate economic geography

Download Book Household Vulnerability And Resilience To Economic Shocks Findings From Melanesia Ashgate Economic Geography in PDF format. You can Read Online Household Vulnerability And Resilience To Economic Shocks Findings From Melanesia Ashgate Economic Geography here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Household Vulnerability And Resilience To Economic Shocks

Author : Simon Feeny
ISBN : 9781317121060
Genre : Science
File Size : 74. 48 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 400
Read : 300

Download Now


Focusing on the vulnerability and resilience to economic shocks at the household level, this book draws on extensive research activities carried out in two Melanesia countries: the Solomon Islands and Vanuatu. In particular, it identifies the household impacts of the recent food, fuel and economic crises. The contributors also examine resilience by identifying how households responded to these recent economic events in order to cope with their impacts. Findings indicate that households are vulnerable to a range of shocks and often struggle to cope with their impacts. Shocks are making it harder for households to meet their basic needs. Households in Melanesia are facing increasing demands for money, in particular for school fees, basic foodstuffs and customary obligations. Concurrently, there are limited domestic opportunities for formal employment. Traditional social support networks are strong and are an important form of resilience. However, there is evidence that they are disintegrating. Of particular focus are the gendered impacts. Women are found to bear a disproportionate share of the burden in adjusting to household shocks. The authors highlight key areas in which public policy and development programmes can reduce household vulnerability and increase their resilience to future economic shocks.

Worldwide Knowledge

Author : Prof Dr Martina Fuchs
ISBN : 9781472410184
Genre : Science
File Size : 37. 64 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 891
Read : 243

Download Now


Putting forward a comprehensive view of knowledge with a specific perspective on place and space, this book provides a new perspective on the globalisation of knowledge. Crossing disciplinary boundaries, the principal agenda of this volume is to open up a perspective ‘beyond knowledge’ - i.e. beyond the interpretation of knowledge as scientific-technical knowledge. Author Martina Fuchs introduces further kinds of knowledge and interpretation which influence managements’ perception of globalisation and therefore the knowledge which is going global. She refers to knowledge in the sense of experiences, competencies in the production and labour process, as well as mutually shared mental constructs which are embedded in a context of understanding and interpretation. Exploring beyond the meaning of worldwide knowledge as general open access knowledge, this book also discusses barriers to knowledge, problems of transfer, and the influence of governance and control.

Wir Sind Nie Modern Gewesen

Author : Bruno Latour
ISBN : 9783050070155
Genre : Social Science
File Size : 21. 63 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 970
Read : 156

Download Now



Form Macht Differenz

Author : Elfriede Hermann
ISBN : 9783940344809
Genre : Ethnology
File Size : 55. 50 MB
Format : PDF, Docs
Download : 975
Read : 468

Download Now



Jenseits Von Natur Und Kultur

Author : Philippe Descola
ISBN : 9783518768402
Genre : Social Science
File Size : 88. 11 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 744
Read : 310

Download Now


Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Neue Deutsche Wirtschaftsgeschichte Des 20 Jahrhunderts

Author : Mark Spoerer
ISBN : 9783486766561
Genre : Business & Economics
File Size : 70. 74 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 812
Read : 1053

Download Now


Economic history explores developments in the economy over time, thereby bridging historiography and economics. This textbook offers German-speaking readers a balanced focus on history and economics. It illustrates the power of concepts and methods from economics when applied to understanding broader historical issues. History brings life to what might otherwise be dry economic theory.

Terrorismusbek Mpfung In Westeuropa

Author : Johannes Hürter
ISBN : 9783110397154
Genre : History
File Size : 65. 95 MB
Format : PDF
Download : 849
Read : 1206

Download Now


Researchers in contemporary history have only recently turned their attention to government activities to combat ‘old’ terrorism and its socio-cultural implications. This compendium takes a much-needed next step by comparing the history of confrontation between democracy and terrorism and examining different anti-terrorism policies in the context of international relations.

Wohnen Heute

Author : Arno Lederer
ISBN : UVA:X002422177
Genre : Architecture
File Size : 75. 34 MB
Format : PDF
Download : 596
Read : 535

Download Now



Die Erfindung Des Bruttosozialprodukts

Author : Daniel Speich Chassé
ISBN : 9783525370315
Genre : Business & Economics
File Size : 35. 14 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 636
Read : 587

Download Now


Das Buch untersucht die Kontroversen um das Bruttosozialprodukt und seine Bedeutung für die Weltpolitik.

Max Weber Verstehende Soziologie

Author : Mareike Speck
ISBN : 9783638169035
Genre : Social Science
File Size : 76. 36 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 773
Read : 833

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: Leistungsnachweis, Universität Duisburg-Essen (FB Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber wird am 21. April 1864 in Erfurt geboren, sein Vater war ein nationalliberaler Politiker und später Abgeordneter. Diese nationalliberale Einstellung im Elternhaus prägte Weber entscheidend für sein späteres Leben. Weber studierte Jura, Nationalökonomie, Philosophie und Geschichte in verschiedenen Städten, seine Studienzeit wurde aber durch den Wehrdienst unterbrochen. Er promovierte mit Auszeichnung in Jura und die Habilitation folgte drei Jahre später in römischem Recht und Handelsrecht. Im Alter von 28 Jahren veröffentlicht Weber im Auftrag des Vereins für Sozialpolitik die Studie „Die Verhältnisse der Landarbeiter im ostelbischen Deutschland“, diese Schrift bestätigte seinen wissenschaftlichen Ruf. In dieser Schrift fordert Weber die Schließung der deutschen Grenzen gegen das Eindringen polnischer Arbeiter, da er der Meinung war, dass gesunde Bevölkerungsverhältnisse eine grundlegende Voraussetzung für eine jede Volkswirtschaft sind.1 Im Jahre 1893 heiratete Weber Marianne Schnitger, die spätere Frauenrechtlerin, eine der Hauptfiguren der Frauenbewegung. Ein Jahr später wird er zum Professor der Nationalökonomie an der Universität Freiburg/Breisgau berufen, in seiner dortigen Antrittsvorlesung legte er den Grundstein für sein später entwickeltes Werturteilsfreiheitpostulat der Wissenschaften. 1897 übernimmt Weber den Lehrstuhl für Nationalökonomie an der Heidelberger Universität, diesen muß er jedoch wegen einer Erkrankung aufgeben, insgesamt sieben Jahre kann er nur eingeschränkt arbeiten, in dieser Zeit unternimmt er mehrere Reisen durch Europa und Amerika. Erst nach dieser Zeit publiziert Weber wieder, er veröffentlicht unter anderem die Schriften „Die `Objektivität ́ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis“ sowie „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“. In der erstgenannten Schrift stellt Weber dar, dass es nicht Aufgabe einer Erfahrungswissenschaft sei, bindende Normen und Ideale zu ermitteln. In letzterer zeigt er auf wie die Religion das wirtschaftliche Verhalten prägt, die Protestanten haben laut Weber eher [...]

Top Download:

Best Books