grundversorgung bildung

Download Book Grundversorgung Bildung in PDF format. You can Read Online Grundversorgung Bildung here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Grundversorgung Bildung

Author : Rudolf Egger
ISBN : 9783531194615
Genre : Education
File Size : 50. 28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 387
Read : 599

Download Now


Demographische Veränderungen und geographische Wanderungsbewegungen führen zu zahlreichen sozialen und lebensweltlichen Spannungen zwischen städtischen Zentren und ländlichen Gebieten. Die Folgen dieses Wandels sind in zahlreichen peripheren Regionen bereits deutlich zu spüren. In diesem Buch werden die Effekte von Abwanderungsprozessen und Gegensteuerungsmaßnahmen durch Bildung anhand eines Modellfalls beschrieben. Dabei werden die Gestaltungskräfte von Weiterbildung für Prozesse der Regionalentwicklung, der Schaffung sozial-regionaler Ankerpunkte und der Daseinsvorsorge für Menschen analysiert.​

Die Verkaufte Bildung

Author : Ingrid Lohmann
ISBN : 9783322950307
Genre : Social Science
File Size : 37. 41 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 882
Read : 494

Download Now



Bildungszug Nge Und Bildungsaufstiege Mechanismen Und Rahmenbedingungen Fokus Erwachsenenbildung

Author : Philipp Schnell
ISBN : 9783752803280
Genre : Education
File Size : 75. 78 MB
Format : PDF
Download : 612
Read : 1000

Download Now


Der Zugang zu Bildung hat sich im letzten Jahrhundert stark verändert. Die Verbesserung von Bildungschancen - vor allem auch für sozial Benachteiligte - ist zu einer zentralen Gerechtigkeitsfrage geworden, die auch heute noch nach Antworten ruft. Die vorliegende Ausgabe 34 des Magazin erwachsenenbildung.at (Meb) beleuchtet in 17 Beiträgen die Mechanismen und Rahmenbedingungen für Bildungsaufstieg und Bildungszugang. Die Beiträge zur Ausgabe beschreiben, unter welchen Voraussetzungen ein erfolgreicher Bildungsaufstieg zustande kommt, wie ein erleichterter Zugang zur Bildung auch die Bildungschancen verbessert und damit zu einer Aufwärtsmobilität und gesellschaftlichen Teilhabe beiträgt. Meb34 zeigt zudem auf, wann und wie es Bildungsteilnehmenden gelingt, die "Hürden ihrer Herkunftsabhängigkeit" zu überwinden und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet, welche Maßnahmen dabei unterstützend wirken und welche Rolle die Erwachsenenbildung dabei innehat. Die Autorinnen und Autoren diskutieren weiters, ob und wie neue Lehr- und Lernformen oder Offene Bildungsressourcen (OER) den Bildungszugang verändern, inwieweit Hochschulen als Institutionen der Erwachsenenbildung fungieren und welchen Beitrag sie zur Aufwärtsmobilität leisten. Gleichzeitig wird die Frage gestellt, ob es einen "Bildungszugang für alle" überhaupt gibt und inwieweit die negativen Seiten der (Erwachsenen-)Bildung - im Sinne eines nicht erfüllbaren "Befreiungs- und Nutzenversprechens" - ausgeblendet werden.

Handbuch Erwachsenenbildung Weiterbildung

Author : Rudolf Tippelt
ISBN : 9783531199795
Genre : Education
File Size : 56. 51 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 546
Read : 1083

Download Now


Erwachsenenbildung und Weiterbildung stehen mehr denn je im Fokus erziehungswissenschaftlicher und gesellschaftlicher Diskurse. Als Grundlagenwerk zu Geschichte, Theorien, Forschungsmethoden und Institutionen vermittelt das Handbuch einen systematischen Überblick über den vielfältigen Themenbereich. Neben den disziplin- und professionsspezifischen Grundlagen werden die zahlreichen Adressat/-innen, Teilnehmenden und Zielgruppen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung wie auch die verschiedenen Handlungsformen zugleich einführend und umfassend dargestellt. Das Handbuch eignet sich aufgrund des aufbereiteten umfassenden Wissens- und Forschungsstands zur Erwachsenenbildung/Weiterbildung sowohl für den Forschungs- und Lehrbereich als auch für Praktiker/-innen in den verschiedenen Bildungseinrichtungen.

Bildungsentscheidungen Und Lokales Angebot

Author : Michaela Sixt
ISBN : 9783830989318
Genre : Social Science
File Size : 47. 2 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 926
Read : 998

Download Now


Die Unterschiede von Bildungschancen im regionalen Vergleich machen deutlich, dass die räumliche Ebene - auch und gerade angesichts der regional unterschiedlichen Auswirkungen des demographischen Wandels - eine stärkere wissenschaftliche Aufmerksamkeit verdient. Bisher weitgehend vernachlässigt bleibt dabei die Untersuchung des unmittelbaren Zusammenhangs von individuellen Bildungsentscheidungen und -angeboten. Dieser Forschungslücke nimmt sich das Buch an und versammelt Beiträge, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven und mit unterschiedlichen theoretischen Mitteln der Herausforderung stellen, Raum und Region als Konzepte in bildungssoziologische und bildungswissenschaftliche Fragestellungen zu integrieren und damit den Blick auf Mechanismen der Ungleichheitsreproduktion öffnen. Neben der wissenschaftlichen Bedeutung besitzen regionale Analysen auch eine politische Relevanz. Dementsprechend werden nicht nur bildungs- und raumtheoretische Forschungsdesiderata der Wissenschaft diskutiert, sondern auch praxisrelevantes Wissen für die Politik generiert.

Kulturstaat Deutschland

Author : Oliver Scheytt
ISBN : 9783839404003
Genre : Political Science
File Size : 90. 77 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 648
Read : 1096

Download Now


Dieses Buch markiert ein neues und zeitgemäßes Verständnis von Kulturpolitik. Der Enquetebericht des Deutschen Bundestages »Kultur in Deutschland« von Ende 2007 hat deutlich werden lassen, dass unser Kulturstaat durch das Zusammenwirken von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft geprägt wird. Als Sachverständiges Mitglied der Kommission und einer der profiliertesten Kulturpolitiker plädiert Oliver Scheytt für eine »aktivierende Kulturpolitik«, die alle kreativen Kräfte mobilisiert. Aufgrund seiner Erfahrungen aus mehr als zwei Jahrzehnten Praxis in Kulturpolitik und Kulturmanagement hält er das Konzept einer »Kultur für alle« für überholt, da sich Kulturangebote angesichts von Globalisierung, Medialisierung und Pluralisierung zunehmend an wechselnde Minderheiten in der Kulturgesellschaft richten. Der Autor verabschiedet sich vom Bildungsbürgertum klassischer Prägung und fordert, das Individuum als »Kulturbürger« zum Bezugspunkt von Kulturpolitik zu machen.

Bildung Neu Denken Das Juristische Konzept

Author : vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft
ISBN : 9783322808103
Genre : Education
File Size : 75. 29 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 859
Read : 412

Download Now


Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft hat mit 'Bildung neu denken! Das Zukunftsprojekt' eine Studie vorgelegt, die - wissenschaftlich koordiniert von Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Freien Universität Berlin - ein Konzept entwirft, das auf aktuelle und zukünftige drängende bildungspolitische Fragen Antworten gibt. Die vbw legt nun mit dem dritten Band "Bildung neu denken! Juristische Implikationen der Bildungsreformen" eine Antwort auf die Frage vor, welche rechtlichen Maßnahmen ergriffen werden müssen, um spezifisch im Bereich der Schule und Hochschule reformfähiger zu werden.

Bew Ltigungsstrategien F R Die Waisenkrise In Tansania

Author : Ulrike Brizay
ISBN : 9783531928883
Genre : Social Science
File Size : 74. 50 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 389
Read : 275

Download Now



Medienwissenschaft

Author : Joachim-Felix Leonhard
ISBN : 9783110166767
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 74. 56 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 344
Read : 446

Download Now


Aufgabe des Handbuchs Medienwissenschaft ist es, das aktuelle Wissen über die Medien in großer Breite, in Aktualität wie in historischer Sicht zusammenzustellen. Es hat aber auch das Ziel, die erhebliche Heterogenität des Gegenstands sichtbar zu machen. Der dritte Teilband des Handbuchs schließt die Gegenwartsdarstellung ab mit Film, Hörfunk und Fernsehen. Es folgt ein zusammengehöriger Block über die Mediengesellschaft mit der Untergliederung Medienmarkt, Medienpolitik, Medienrecht und -ethik, Medienpädagogik und Mediendidaktik. Die Kapitel 'Forschungseinrichtungen und Forschungsschwerpunkte' runden den Band ab. Jeder Artikel enthält eine Auswahlbibliographie zur jeweiligen Thematik.

Der Ffentlich Rechtliche Rundfunk Grundversorgung Und Programmangebot

Author : Christina Jahn
ISBN : 9783656073024
Genre :
File Size : 69. 63 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 827
Read : 409

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Institut fur Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Seminar Medienlehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Information ist eine Grundlage von Demokratie. Kein Demokratie-Modell - sei es beispielsweise das liberale, das deliberative oder das partizipative Modell - funktioniert ohne Information der Burger, die die Demokratie auf die eine oder andere Art und Weise gestalten. Im Spiegel-Urteil" des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 1966 heisst es: Eine freie, nicht von der offentlichen Gewalt gelenkte, keiner Zensur unterworfene Presse ist ein Wesenselement des freiheitlichen Staates." (BVerfGE 20, 162) In einem demokratischen Staat soll jeder Burger die gleiche Information erhalten oder zumindest die Moglichkeit haben, sie zu erhalten: Jede Beschrankung der demokratischen Gleichheit fuhrt zu einer Verkurzung von Freiheit." (Mollers, 2008, S. 16) Wie kann der Staat fur die gleiche und flachendeckende Information seiner Burger Sorge tragen? Eine Moglichkeit ist der offentlich-rechtliche Rundfunk. Allerdings ist fraglich, ob die reine Installation eines solchen ausreicht, oder ob - insbesondere in Zeiten der Konkurrenz zum privaten Rundfunk - weitere rechtliche Grundsatze gegeben und Anspruche gestellt werden mussen. Im Folgenden soll untersucht werden, inwieweit diese rechtlichen Grundlagen in Deutschland gegeben sind und welche massgeblichen Komponenten die sogenannte Grundversorgung" bestimmen. Desweiteren soll anhand der Fernsehprogramme des Ersten" und des ZDF" analysiert werden, ob die Grundversorgung tatsachlich gewahrleistet wird, wo mogliche Defizite liegen und woher diese ruhren. Ausserdem erscheint die Diskussion der Grundversorgung in den deutschen (Print-)Medien relevant, da sie moglicherweise Aufschluss uber die offentliche Meinung zum Programmauftrag geben kann. Deshalb soll anhand"

Top Download:

Best Books