empire antarctica

Download Book Empire Antarctica in PDF format. You can Read Online Empire Antarctica here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Empire Antarctica

Author : Gavin Francis
ISBN : 9781619022591
Genre : Nature
File Size : 27. 75 MB
Format : PDF
Download : 477
Read : 1096

Download Now


Gavin Francis fulfilled a lifetime's ambition when he spent fourteen months as the basecamp doctor at Halley, a profoundly isolated British research station on the Caird Coast of Antarctica. So remote, it is said to be easier to evacuate a casualty from the International Space Station than it is to bring someone out of Halley in winter. Antarctica offered a year of unparalleled silence and solitude, with few distractions and a very little human history, but also a rare opportunity to live among emperor penguins, the only species truly at home in he Antarctic. Following Penguins throughout the year -- from a summer of perpetual sunshine to months of winter darkness -- Gavin Francis explores the world of great beauty conjured from the simplest of elements, the hardship of living at 50 c below zero and the unexpected comfort that the penguin community bring. Empire Antarctica is the story of one man and his fascination with the world's loneliest continent, as well as the emperor penguins who weather the winter with him. Combining an evocative narrative with a sublime sensitivity to the natural world, this is travel writing at its very best

Dumont Reiseabenteuer Empire Antarctica

Author : Gavin Francis
ISBN : 9783770199440
Genre : Travel
File Size : 68. 89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 810
Read : 494

Download Now


Ein Jahr auf Außenposten am Ende der Welt Für Gavin Francis erfüllt sich ein Lebenstraum, als er die Arztstelle in Halley, dem Basislager einer britischen Forschungssation in Antarktika, bekommt. Halley liegt völlig abgeschieden an der antarktischen Caird Coast und weit von allen bewohnten Kontinenten entfernt. An diesem äußersten Ende der Welt erlebt Francis im Kreis eines kleinen Forscher- und Technikerteams das ewige Schweigen der Eismassen und eine tiefe Einsamkeit - ohne Zerstreuung, ohne Abwechslung, ohne Spuren menschlicher Geschichte. Von konstant taghellen Sommertagen über den dreieinhalbmonatigen antarktischen Winter, in dem nur die Sterne ein schwaches Licht in das Dunkel tupfen, führt er den Leser durch ein antarktisches Jahr. Er erlebt die physischen und mentalen Belastungen bei Temperaturen von minus 50 Grad Celsius, die Stimmungen eines Lebens im Eis und in einer weißen Landschaft, in der die Legenden und Mythen von Polarforschern wie Shackleton, Scott, Amundson oder Admiral Byrd weiterleben. Auf seinem Außenposten im Eis verschaffen Gavin die Kaiserpinguine überraschenden Trost. »Empire Antarctica« ist eine bewegende Erzählung über die Dienstzeit eines Arztes auf dem einsamsten Kontinent unseres Planeten. Über den Autor: Gavin Francis, geboren 1975, wuchs in der schottischen Grafschaft Fife auf und studierte Medizin in Edinburgh. Nach dem Studium war er zehn Jahre unterwegs, er arbeitete in Afrika und Indien und erkundete alle Kontinente, teils auf ausgedehnten Motorradreisen. Nach mehreren Expeditionen in die Arktis erschien 2008 sein erstes Werk "True North - Travels in Arctic Europe". Geschichte, Geografie und Reisen faszinieren den Arzt, der sich durch seine ungewöhnlichen Bücher schnell einen Namen als Reiseschriftsteller machte. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2013

Antarctica The Empire Of Whiteness

Author : Florentin Smarandache
ISBN : 9781599733845
Genre : Travel
File Size : 32. 45 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 402
Read : 1151

Download Now


This album is a photolog of a cruise made by the author with the ship “Plancius” in the empire of whiteness, which is Antarctica. Photos and text by Florentin Smarandache.

Antarctica As Cultural Critique

Author : E. Glasberg
ISBN : 9781137014436
Genre : Social Science
File Size : 87. 30 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 926
Read : 1274

Download Now


Arguing that Antarctica is the most mediated place on earth and thus an ideal location for testing the limits of bio-political management of population and place, this book remaps national and postcolonial methods and offers a new look on a 'forgotten' continent now the focus of ecological concern.

Antarctica As Cultural Critique

Author : Elena Glasberg
ISBN : 9780230116870
Genre : History
File Size : 25. 19 MB
Format : PDF, ePub
Download : 647
Read : 471

Download Now


Antarctica as Cultural Critique arrives at an auspicious time in history and on earth. Amid the centennial celebrations of the European 'race' to the last place on earth, Antarctica - a continent of ice lacking natives - is finally emerging as a center of global concern. Antarctica as Cultural Critique connects the ice of environmental crisis to its past as an impediment to progress through visualizations and photographs of what Ursula Le Guin calls the 'living ice.' Glasberg opens new ways of thinking human/ non-human divides that disturb assumptions about gender and progress under scientific management, and about attachments to a heroic past that does not take into consideration the radically non-human and shifting ontology of ice itself.

The Evil Empire

Author : Steven A. Grasse
ISBN : 1594741735
Genre : History
File Size : 76. 50 MB
Format : PDF, ePub
Download : 885
Read : 433

Download Now


They invented slums. They invented child labor. They put Saddam Hussein in power. They burned Joan of Arc at the stake, and they enslaved the globe to get their tea fix. We're talking about England, of course, and the terrible evils they've set loose on the world. In The Evil Empire, American author Steven Grasse documents the 101 worst atrocities of Mother England everything from foxhunting to the invention of the concentration camp. With an irreverent mix of historical facts, smart commentary, and red-blooded American arrogance, Grasse offers a devastating critique of the country that gave us the machine gun, factory labor, and the metric system. Publishing just in time for the Queen's birthday (April 21), The Evil Empire is essential reading for true-blue Americans and others oppressed by the English throughout history.

Hotel Honolulu

Author : Paul Theroux
ISBN : 9783455813968
Genre : Fiction
File Size : 50. 66 MB
Format : PDF, Docs
Download : 890
Read : 214

Download Now


Das Hotel Honolulu auf Hawaii, nicht weit vom Strand, hat seine besten Tage lange hinter sich. Achtzig Zimmer - achtzig Gäste - achtzig Geschichten: ein eigenes Universum. Hier wird ein Schriftsteller unverhofft Manager und findet in den Geschichten der liebenswert-exzentrischen Hotelgäste genug Stoff für ein ganzes Leben. Im Hotel Honolulu steigen Hochzeitsreisende, Strandurlauber, ruhelose Seelen und notorische Lügner ab. Hier treffen sich Hawaiianer und Urlaubsgäste, und sie alle sind auf der Suche nach etwas: Sonne, Liebe, Glück - und manche Sehnsüchte bleiben namenlos. Buddy Hamstra, der verschwenderische Lebemann und Hotelbesitzer, bietet einem Schriftsteller den Posten als Hotelmanager an. Der zögert nicht lange - nach einem ruhelosen Leben und geplagt von einer Schreibblockade ist es Zeit für einen Neubeginn. Im Hotel Honolulu trifft er nicht nur auf Sweetie, die die Mutter seiner Tochter werden wird, sondern auch auf skurrile Hotelgäste: Da ist Eddie, der seiner Frau zum Geburtstag stets einen Liebhaber organisiert; oder Benno, der Befriedigung in den traurigen Schicksalen ehemaliger Vorzeigeschüler findet; oder der Dauergast, dessen geräuschvolles Liebesleben alle in die Irre führt. Sie bilden ein Panoptikum aus unerfüllter Liebe, geplatzten Träumen, spannenden Geschichten und kuriosen Begegnungen.

Dumont Reiseabenteuer Ber Die Anden Bis Ans Ende Der Welt

Author : Thomas Aders
ISBN : 9783770199426
Genre : Travel
File Size : 56. 1 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 849
Read : 841

Download Now


Sieben Wochen Anden extrem "Ich segne die Motorräder mit den amtlichen Kennzeichen NG 71981 und 71988". Der wettergegerbte Priester Julio Mamani gießt hochprozentigen Schnaps über die staubigen Straßenmaschinen des Fernsehteams, in der anderen Hand schwenkt er den getrockneten Fötus eines Lamas. Schnellsegen auf 4300 Metern Höhe, in der Nähe eines Andenpasses in Bolivien. Gleich werden ARD-Südamerikakorrespondent Thomas Aders und sein Kollege den "Camino de la muerte" hinunterfahren, eine halsbrecherische Route, die über 3000 Höhenmeter hinunter ins tropische Tal der Yungas führt. Eine enge Schlaglochpiste, glitschig wie Schmierseife, extremes Gefälle, keine Leitplanken, kein Warnschild. Nebenan geht es senkrecht in die Tiefe. Hunderte Menschen sind hier zu Tode gekommen. Der "Weg des Todes" ist die gefährlichste Straße der Welt. Eine Episode aus der fast siebenwöchigen Tour, die das Team um den Journalisten Thomas Aders von Peru über Bolivien bis nach Feuerland bringt. Spannungsgeladen und dramatisch, witzig und hautnah schildert der Autor seine Erlebnisse in Südamerika, sie sind extrem für Technik und Team, bis hin zu Höhenkrankheit, Lungenentzündung, vollkommener Erschöpfung und mehreren Beinahe-Katastrophen. Über den Autor: Thomas Aders, 1961 geboren, wurde nach seiner Promotion Hörfunk- und Fernsehreporter der ARD. Er arbeitete als Korrespondent im Nahen Osten, im südlichen Afrika und von 2006 bis 2011 in Südamerika mit Sitz in Rio de Janeiro, wo er für Tagesschau und Tagesthemen bis hin zu den Weltreise-Formaten produzierte. Die Dreharbeiten für "Über die Anden bis ans Ende der Welt", begleitete er mit einem literarischen, sehr persönlichen Tagebuch. Seit Anfang 2012 ist Thomas Aders ARD- Korrespondent für den arabischen Raum mit Sitz in Kairo. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2013

Dumont Reiseabenteuer Wolkenpfad

Author : John Harisson
ISBN : 9783770199464
Genre : Travel
File Size : 23. 90 MB
Format : PDF, Docs
Download : 442
Read : 1095

Download Now


Wo die Staffelläufer der Inka rannten Der Wolkenpfad verläuft hoch über dem Rücken der Anden, durch raues Land. Kälte, Niederschläge und Höhe machen Harrison während seiner mehrmonatigen Fußreise vom Äquator bis zu den magischen Ruinen der Inka-Stadt Machu Picchu wahrhaftig zu schaffen. Die Menschen, auf die er in den Bergen gelegentlich trifft, haben kaum je einen Weißen gesehen. Ihr Leben ist hart, ihre Armut real. Harrisons Buch lässt die extremen Landschaften, die er unter den Vulkanen der Anden durchstreift, und die extremen Lebensbedingungen der Menschen ebenso lebendig werden wie die zahlreichen Ruinen des Inka-Imperiums am Weg, die er eingehend würdigt. Er läuft den Camino Real ab, den Königsweg, auf dem einst die Staffelläufer der Inka rannten und binnen weniger Tage aus allen Winkeln des Reiches wichtige Nachrichten zu den Herrschern beförderten. Das Gelände ist eine Herausforderung, der Weg beschwerlich. Auch der von Harrison auf einem Dorfmarkt ersteigerte Esel hilft wenig. Zu störrisch ist das Tier. Die vielen Unwägbarkeiten der Reise, die Ängste und die Einsamkeit, kaum einmal unterbrochen durch kurze Aufenthalte in Gebirgsdörfern, werden feinfühlig und spannend erzählt. Über den Autor: John Harrison, in Liverpool geboren, studierte in Cambridge und Liverpool und arbeitete nach dem Hochschulabschluss in der walisischen Hauptstadt Cardiff als Stadtplaner. In den 1990er Jahren gab er diesen Beruf auf, um sich ganz dem Reisen und Schreiben zu widmen. Er besuchte alle Länder Südamerikas und über vierzigmal die Antarktis. Harrison veröffentlichte zahlreiche Artikel sowie mehrere Bücher und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. "Cloud Road" wurde 2011 zum Wales Book of the Year gekürt. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2013

Antarctica

Author : David Day
ISBN : 9780191650062
Genre : History
File Size : 79. 88 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 967
Read : 1044

Download Now


For centuries it was suspected that there must be an undiscovered continent in the southern hemisphere. But explorers failed to find one. On his second voyage to the Pacific, Captain Cook sailed further south than any of his rivals but still failed to sight land. It was not until 1820 that the continent's frozen coast was finally sighted. Territorial rivalry intensified in the 1840s when British, American, and French expeditions sailed south to chart further portions of the continent that had come to be called Antarctica. For the nearly two centuries since, the race to claim exclusive possession of Antarctica has gripped the imagination of the world. Antarctica: A Biography is the first ever major international history of this forbidding continent - from the eighteenth century voyages of discovery to the fierce rivalries of today, as governments, scientists, environmentalists, and oil companies compete for control. On one level it is the story of explorers battling the elements in the most hostile place on earth as they strive for personal triumph, commercial gain, and national glory. On a deeper level, it is the story of nations seeking to incorporate the Antarctic into their own national stories - and to claim its frozen wastes as their own.

Top Download:

Best Books