discovering god the origins of the great religions and the evolution of belief

Download Book Discovering God The Origins Of The Great Religions And The Evolution Of Belief in PDF format. You can Read Online Discovering God The Origins Of The Great Religions And The Evolution Of Belief here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Discovering God

Author : Rodney Stark
ISBN : 9780061743337
Genre : Religion
File Size : 75. 71 MB
Format : PDF
Download : 174
Read : 1152

Download Now


Winner of the 2008 Christianity Today Award of Merit in Theology/Ethics The History of God In Discovering God, award-winning sociologist Rodney Stark presents a monumental history of the origins of the great religions from the Stone Age to the Modern Age and wrestles with the central questions of religion and belief.

The Warfare Between Science And Religion

Author : Jeff Hardin
ISBN : 9781421426181
Genre : Science
File Size : 75. 32 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 365
Read : 619

Download Now


Scheitle, M. Alper Yalçinkaya

Leben Nach Dem Tod

Author : Dinesh D'Souza
ISBN : 9783641054625
Genre : Body, Mind & Spirit
File Size : 61. 56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 150
Read : 745

Download Now


Gute Gründe für den Glauben an Gott und das Jenseits Ist der Tod das Ende? Ist es vernünftig, an ein Jenseits zu glauben? Und wenn ja, welche Konsequenzen hat dieser Glaube für uns? Diesen Fragen, die die Menschen seit Jahrhunderten beschäftigen, geht Dinesh D’Souza in bisher nie dagewesener Weise nach. Er verlässt sich weder auf göttliche Offenbarung noch auf religiöse Glaubenserlebnisse oder heilige Texte, sondern nähert sich dem Thema mit Logik, Wissenschaft und außerordentlicher Gelehrsamkeit. Auf der Basis neuester Erkenntnis der Wissenschaft, Philosophie und Psychologie zeigt D’Souza, warum die atheistische Kritik an Gottes- und Jenseitsvorstellungen irrational ist – und warum es als Konsequenz daraus rational ist, an das Leben nach dem Tod zu glauben. Denn nicht zuletzt verleiht der Glaube an das Jenseits dem Leben Sinn und Tiefe, und ist zugleich ein Weg zum Glück und ein Grund zur Hoffnung.

Ein S Kulares Zeitalter

Author : Charles Taylor
ISBN : 9783518740408
Genre : Philosophy
File Size : 56. 35 MB
Format : PDF, Docs
Download : 155
Read : 1008

Download Now


Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Handbook On Evolution And Society

Author : Alexandra Maryanski
ISBN : 9781317258339
Genre : Political Science
File Size : 20. 62 MB
Format : PDF, ePub
Download : 730
Read : 486

Download Now


"Handbook on Evolution and Society" brings together original chapters by prominent scholars who have been instrumental in the revival of evolutionary theorizing and research in the social sciences over the last twenty-five years. Previously unpublished essays provide up-to-date, critical surveys of recent research and key debates. The contributors discuss early challenges posed by sociobiology, the rise of evolutionary psychology, the more conflicted response of evolutionary sociology to sociobiology, and evolutionary psychology. Chapters address the application and limitations of Darwinian ideas in the social sciences. Prominent authors come from a variety of disciplines in ecology, biology, primatology, psychology, sociology, and the humanities. The most comprehensive resource available, this vital collection demonstrates to scholars and students the new ways in which evolutionary approaches, ultimately derived from biology, are influencing the diverse social sciences and humanities.

What Americans Really Believe

Author : Rodney Stark
ISBN : 1602581789
Genre : Religion
File Size : 76. 2 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 283
Read : 1179

Download Now


A shocking snapshot of the most current impulses in American religion. Rodney Stark reports the surprising findings of the 2007 Baylor Surveys of Religion, a follow up to the 2005 survey revealing most Americans believe in God or a higher power. This new volume highlights even more hot-button issues of religious life in our country. A must-read for anyone interested in Americans' religious beliefs and practices.

Oxford Handbook Of Evolution Biology And Society

Author : Dr. Rosemary Hopcroft
ISBN : 9780190299330
Genre : Science
File Size : 56. 50 MB
Format : PDF, ePub
Download : 154
Read : 739

Download Now


Evolution, biology, and society is a catch-all phrase encompassing any scholarly work that utilizes evolutionary theory and/or biological or behavioral genetic methods in the study of the human social group, and The Oxford Handbook of Evolution, Biology, and Society contains an much needed overview of research in the area by sociologists and other social scientists. The examined topics cover a wide variety of issues, including the origins of social solidarity; religious beliefs; sex differences; gender inequality; determinants of human happiness; the nature of social stratification and inequality and its effects; identity, status, and other group processes; race, ethnicity, and race discrimination; fertility and family processes; crime and deviance; and cultural and social change. The scholars whose work is presented in this volume come from a variety of disciplines in addition to sociology, including psychology, political science, and criminology. Yet, as the essays in this volume demonstrate, the potential of theory and methods from biology for illuminating social phenomena is clear, and sociologists stand to gain from learning more about them and using them in their own work. The theory focuses on evolution by natural selection, the primary paradigm of the biological sciences, while the methods include the statistical analyses sociologists are familiar with, as well as other methods that they may not be familiar with, such as behavioral genetic methods, methods for including genetic factors in statistical analyses, gene-wide association studies, candidate gene studies, and methods for testing levels of hormones and other biochemicals in blood and saliva and including these factors in analyses. This work will be of interest to any sociologist with an interest in exploring the interaction of biological and sociological processes. As an introduction to the field it is useful for teaching upper-level or graduate students in sociology or a related social science.

Islamist Terrorism And Militancy In Indonesia

Author : Kumar Ramakrishna
ISBN : 9789812871947
Genre : Political Science
File Size : 66. 18 MB
Format : PDF, ePub
Download : 723
Read : 1217

Download Now


Drawing upon insights from the natural and social sciences, this book puts forth a provocative new argument that the violent Islamist threat in Indonesia today derives its stubborn resilience from being in essence a complex, adaptive and self-organizing system – or what some specialists might even call a super-organism. The book challenges the popular assumption that ideology is the root cause that explains why Indonesian Islamists radicalize into violent extremism. In addition it addresses why despite years of intense security force pressure, seemingly disparate militant cells keep ‘popping up’ like the proverbial hydra - and in the apparent absence of a centralized coordinating body, nevertheless appear to display an organic interconnectivity with one another. Going beyond standard ideological mantras the book argues that fresh inter-disciplinary thinking is needed to cope with the constantly mutating violent Islamist challenge in Indonesia, and puts forth a comprehensive strategy for doing so. It will be of interest to academics and students of terrorism, religion and violence in the Southeast Asian region.

Jerusalem Und Der Eine Gott

Author : Othmar Keel
ISBN : 9783525540299
Genre : Religion
File Size : 45. 99 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 241
Read : 1311

Download Now


Wenige beruhmte Stadte waren im Lauf ihrer Geschichte so umstritten wie Jerusalem. Selten wurde die Stadt von Herrschern aus ihren Reihen regiert. Lang ist die Liste der fremden Machte, die uber sie geherrscht haben, schon in biblischer Zeit. Agypter, Assyrer, Babylonier, Perser, Ptolemaer, Seleukiden und Romer haben einander abgelost. Immer wieder stellte sich die drangende Frage, wie man sich den neuen Herrschern und ihrer Kultur gegenuber verhalten soll. Unterschiedlichste Formen von Anpassung und Widerstand wurden praktiziert. Seine weltgeschichtliche Bedeutung verdankt die Stadt aber nicht den turbulenten politischen Auseinandersetzungen, dem Wachsen und Schrumpfen ihres Territoriums, sondern der Tatsache, der Geburtsort jenes Monotheismus geworden zu sein, der zu einem wesentlichen Element des Judentums, des Christentums und des Islam wurde. Diese monotheistischen Religionen erfreuen sich heute nicht eines besonders guten Rufs. In breiten Kreisen geniessen polytheistische Systeme mit ihrer Vielzahl von Gottheiten mehr Sympathie.Der seit 50 Jahren wissenschaftlich tatige Othmar Keel skizziert in knappen Strichen, wie der israelitisch-judische Monotheismus bei seiner Entstehung viele Erfahrungen, Symbole und Erkenntnisse polytheistischer Religionen aufgenommen und in seine globale Vision integriert hat. Das zu zeigen verwendet Keel ebenso souveran biblische wie ausserbiblische Texte, archaologische wie neueste ikonographische Funde. Besonders letztere kommen in seiner Darstellung stark zum Zug und fuhren wiederholt zu uberraschend neuen Einsichten.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 72. 44 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 755
Read : 1057

Download Now


Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Top Download:

Best Books