dewey and european education general problems and case studies

Download Book Dewey And European Education General Problems And Case Studies in PDF format. You can Read Online Dewey And European Education General Problems And Case Studies here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Dewey And European Education

Author : Jürgen Oelkers
ISBN : 9789401141857
Genre : Education
File Size : 80. 7 MB
Format : PDF
Download : 611
Read : 158

Download Now


Although John Dewey's ideas have been of central interest in Anglo-Saxon philosophy and history of education, it is only recently that similar interest has developed in continental Europe. Deweyan philosophy of education has had to pass through national filters, which meant that it was received in national contexts of reform. The `German Dewey' was differently construed to the French, Italian, or English Dewey. This seems to change after 1989 (and the fall of socialist education) when interest in Dewey increased. The new political and philosophical interest in Dewey has to do with the lost alternative `socialism', and thus with the opening of Eastern Europe and the new problems of education within a worldwide community. This volume stresses two points. The original interest of European education in Dewey will be presented in case studies, concerning different national contexts and thus different Dewey's. What can be called the renewal of interest will be argued from different sides. It is our intention to show that today's interest in Dewey is not the remake of the reception within the different camps of progressive education. This volume will be of interest to philosophers of education, historians of education, and people engaged in the philosophy, history and the reception of Dewey.

Sinn Im Dialog

Author : Ulrich Gebhard
ISBN : 9783658015473
Genre : Education
File Size : 40. 30 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 546
Read : 727

Download Now


In diesem Buch wird von einem grundlegenden „Sinnverlangen“ ausgegangen, das nicht nur die Wechselfälle des Lebens durchzieht, sondern auch in der Auseinandersetzung mit den verschiedensten (Lern-) Gegenständen zum Ausdruck kommen kann. Dieses Sinnbedürfnis kann sich dabei sowohl im Dialog mit Menschen als auch im Dialog mit Gegenständen realisieren. Ob und vor allem wie besagtes Sinnverlangen im Fachunterricht eine Chance haben kann, wird aus Sicht verschiedener Fächer bzw. Fachdidaktiken diskutiert: Deutsch, Philosophie, Kunst, Biologie, Chemie, Religion, Sachunterricht, Englisch, Geographie und Sport. Ergänzt werden diese fachbezogenen Positionen zu den Möglichkeiten der Sinnkonstituierung durch Positionen der Allgemeinen Didaktik und einleitenden Ausführungen zum Sinnbegriff. Die in diesem Buch eingeforderte Sinnorientierung auch für schulische Lernprozesse geht davon aus, dass eine am Sinn und am Subjekt orientierte Didaktik sowohl das Verstehen fachlicher Gegenstände befördern als auch emanzipatorische Bildungsprozesse im Blick behalten kann. Dieser didaktischpädagogische Ansatz zielt damit gleichermaßen auf sinnvolle, verständnisintensive wie auf persönlichkeitsbildende Lernprozesse. Es geht dabei um ein Lernen, bei dem die Lernenden Sinn konstituieren können und „dürfen“ und zugleich um eine Lernatmosphäre im Sinne einer wechselseitigen Anerkennung Lernender und Lehrender als Partner in einem Dialog.

John Dewey

Author : Stefan Neubert, Larry A Hickman, Kersten Reich
ISBN : 3830964064
Genre :
File Size : 47. 24 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 709
Read : 562

Download Now



Phenomenology Ontopoiesis Retrieving Geo Cosmic Horizons Of Antiquity

Author : Anna-Teresa Tymieniecka
ISBN : 9400716915
Genre : Philosophy
File Size : 78. 7 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 923
Read : 930

Download Now


The controversy of flux and stasis as the groundwork of reality of Greek ancient philosophy reached its crux in the all encompassing doctrine of the logos by Heraclitus of Ephesus. It centers upon human soul in its role with the cosmos. Philosophy of the Occident corroborating Greek insights with the progress of culture in numerous interpretations (Kant, Kierkegaard, Husserl, Merleau-Ponty, Ricoeur...), presented in this collection has neglected the cosmic sphere. While contemporary development of science revealed its grounding principles (papers by Grandpierre, Kule and Trutty-Coohill) the ancient logos fully emerges. Thus, logos hitherto hidden in our commerce with earth is revealed in its intertwinings with the cosmos through the trajectories of the phenomenology/ontopoiesis of life (Tymieniecka). The crucial link between the soul and the cosmos, in a new geo-cosmic horizon, is thus being retrieved.

Der Demokratische Gedanke In Der Erziehung Deweys

Author : Phillipp Zürcher
ISBN : 9783638702652
Genre :
File Size : 62. 64 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 247
Read : 918

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Padagogik - Reformpadagogik, Note: 2,0, Padagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Institut fur Erziehungswissenschaften II), Veranstaltung: Einfuhrung in die Geschichte der (allgemeinen) Padagogik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Hausarbeite beschaftigt sich mit dem demokratischen Gedanken im Erziehungsbegriff von John Dewey. Hierbei wird sowohl der Erziehungsbegriff nach Dewey an sich, als auch die absichtsvolle Erziehung nach Dewey besonders herausgearbeitet. Ich denke, die Arbeit ist vor allem fur diejenigen interessant, die im Grundstudium (EW) etwas uber diesen Teil in der Lehre Deweys erfahren wollen. Anmerkung: Das 3-seitige Handout des Referats ist mit enthalten., Abstract: In vorliegender Arbeit soll der demokratische Aspekt in Deweys Verstandnis von Erziehung dargestellt und erlautert werden. Diese Wahl traf ich vor allem deshalb, da dieser Aspekt als solcher nur Wenigen ein Begriff sein durfte, und sie, wenn sie den Namen John Dewey uberhaupt schon einmal gehort haben, eher an den von ihm mitentwickelten modernen Projektunterricht denken durften. Gerade dieser Projektunterricht war es jedoch, der die Themenauswahl ungeplant mit bedingte. Denn erst wahrend der Beschaftigung mit eben diesem Projektunterricht stiess ich darauf, dass Deweys Projektunterricht ja eigentlich nur Mittel zum Zweck fur etwas Grosseres gewesen ist: Der fortgesetzten Demokratisierung in der Gesellschaft zum Zwecke der Friedensschaffung und sozialer Gleichheit. Doch wie wollte er die Gesellschaft demokratisieren? Um dies darzustellen soll im Folgenden zunachst auf das Leben Deweys eingegangen werden, um dann uber seinen Begriff von Erziehung den Bogen zur Absichtsvollen Erziehung zu spannen. Hier wird dann naher auf den demokratischen Aspekt in seiner Arbeit eingegangen und die Umsetzbarkeit dessen betrachtet. Um Deweys Schaffen gerecht werden soll in dieser Hausarbeit vorrangig auf sein Buch Demokratie und Erziehung"

Learning By Dewey

Author : Stefan Bittner
ISBN : 3781511189
Genre : Education
File Size : 40. 47 MB
Format : PDF, Docs
Download : 532
Read : 210

Download Now



Bpr

Author :
ISBN : STANFORD:36105111050477
Genre : American literature
File Size : 64. 87 MB
Format : PDF, Docs
Download : 606
Read : 299

Download Now



Encyclopedia Of Communities Of Practice In Information And Knowledge Management

Author : Coakes, Elayne
ISBN : 9781591405580
Genre : Business & Economics
File Size : 43. 24 MB
Format : PDF, ePub
Download : 373
Read : 1106

Download Now


"This encyclopedia will give readers insight on how other organizations have tackled the necessary means of sharing knowledge across communities and functions" -- Provided by publisher.

Sociological Abstracts

Author : Leo P. Chall
ISBN : UOM:39015078349118
Genre : Sociology
File Size : 90. 23 MB
Format : PDF, Docs
Download : 875
Read : 1103

Download Now



John Dewey

Author : Larry A. Hickman
ISBN : 3830914067
Genre : Constructivism (Philosophy)
File Size : 75. 86 MB
Format : PDF, Docs
Download : 491
Read : 1183

Download Now


Der Interaktionistische oder Kölner Konstruktivismus hat sich mittlerweile zu einem klar ab-grenzbaren Ansatz innerhalb der breit gefächerten konstruktivistischen Theoriebildung entwickelt. Er zeichnet sich insbesondere durch seine starke kulturtheoretische Begründung aus, welche bewusst die Anschlussfähigkeit an nicht explizit konstruktivistische Ansätze der Wissenschafts- und Kulturgeschichte zu wahren versucht. Aus der Reihe dieser Ansätze stellt der amerikanische Denker John Dewey, einer der zentralen Begründer des philosophischen Pragmatismus, eine der wichtigsten Quellen erkenntniskritischen Denkens dar. Umso unverständlicher muss es erscheinen, dass das umfangreiche Werk Deweys in der deutschen philosophischen Diskussion bis in die jüngste Vergangenheit hinein kaum Beachtung fand. Die Beiträge dieses Bandes sind aus einer deutsch-amerikanischen Tagung, welche im Dezember 2001 an der Universität zu Köln stattfand, entstanden. Sie sollen die vielfältigen Bezüge zwischen Deweys Pragmatismus und Konstruktivismus aufzeigen. Die Beiträge diskutieren die Relevanz und Aktualität von Deweys Schriften im Blick auf ausgewählte Grundfragen beider Denkschulen und eröffnen dabei neue Perspektiven für eine breiter angelegte Wahrnehmung des Werkes John Deweys auch im deutschsprachigen Raum. Die Aufsätze bieten zudem eine Fülle von Anknüpfungspunkten für verschiedene Disziplinen wie Philosophie, Pädagogik, Soziologie oder Politische Theorie.

Top Download:

Best Books