delphi a history of the center of the ancient world

Download Book Delphi A History Of The Center Of The Ancient World in PDF format. You can Read Online Delphi A History Of The Center Of The Ancient World here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Delphi

Author : Michael Scott
ISBN : 9781400851324
Genre : History
File Size : 60. 91 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 131
Read : 310

Download Now


The oracle and sanctuary of the Greek god Apollo at Delphi were known as the "omphalos"—the "center" or "navel"—of the ancient world for more than 1000 years. Individuals, city leaders, and kings came from all over the Mediterranean and beyond to consult Delphi's oracular priestess; to set up monuments to the gods; and to take part in competitions. In this richly illustrated account, Michael Scott covers the history and nature of Delphi, from the literary and archaeological evidence surrounding the site, to its rise as a center of worship, to the constant appeal of the oracle despite her cryptic prophecies. He describes how Delphi became a contested sacred site for Greeks and Romans and a storehouse for the treasures of rival city-states and foreign kings. He also examines the eventual decline of the site and how its meaning and importance have continued to be reshaped. A unique window into the center of the ancient world, Delphi will appeal to general readers, tourists, students, and specialists.

Geschichte Der Alten Welt

Author : Michael Ivanovitch Rostovtzeff
ISBN : OCLC:174456833
Genre :
File Size : 88. 49 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 937
Read : 837

Download Now



Opfergaben

Author : Jeffrey Siger
ISBN : 3442472539
Genre :
File Size : 38. 86 MB
Format : PDF, ePub
Download : 883
Read : 237

Download Now



Das Antike Delphi

Author : Michael Maass
ISBN : 340653631X
Genre : Classical antiquities
File Size : 60. 64 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 349
Read : 799

Download Now


Entwicklung und geistesgeschichtliche Bedeutung der dem Gott Apollon geweihten bedeutendsten Orakelstätte des antiken Griechenlands.

Geschichte Gyptens

Author : James Henry Breasted
ISBN : CORNELL:31924020500645
Genre : Art, Egyptian
File Size : 85. 17 MB
Format : PDF, ePub
Download : 763
Read : 599

Download Now



Prolegomena

Author : Fritz Graf
ISBN : 9783110221213
Genre : History
File Size : 90. 56 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 101
Read : 1006

Download Now


Die Prolegomena führen in das bessere Verständnis des Homertextes selbst und in die Art der Kommentierung ein. Inhalt: Zur Geschichte der Ilias-Kommentierung (Latacz) - Textgeschichte (West) - Formelhaftigkeit und Mündlichkeit (Latacz) - Grammatik (Wachter) - Metrik (Nünlist) - Handlungsfiguren (Graf/Stoevesandt) -Handlungs- und Zeitstruktur mit Graphiken (Latacz) - Erzähltechnik (de Jong/Nünlist) -Wort-Index Homerisch-Mykenisch,mit Kurzerläuterungen (Wachter). Die dritte Auflage wurde vollständig durchgesehen; kleinere Versehen wurden berichtigt, einige bibliographische Angaben aktualisiert.

Hanf Als Heilmittel

Author : Christian Rätsch
ISBN : 9783037885116
Genre : Health & Fitness
File Size : 90. 49 MB
Format : PDF, Docs
Download : 179
Read : 1076

Download Now


Seit mindestens 6000 Jahren wird Hanf als Faserlieferant, als Nahrung und Genussmittel kulturell genutzt, aber auch seine vielseitigen medizinischen Qualitäten wurden früh entdeckt. Er hatte seinen festen Platz in der pharaonischen, der assyrischen, der antiken, der islamischen und der mittelalterlichen Medizin. In der chinesischen und tibetischen Medizin werden seine euphorisierenden, antidepressiven Eigenschaften geschätzt, im Ayurveda wird er als Allheilmittel und Aphrodisiakum gepriesen. Doch auch unsere germanisch-keltischen Ahnen haben die Pflanze medizinisch genutzt. Hildegard von Bingen gebrauchte sie genauso wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie. In der modernen medizinischen und pharmakologischen Forschung werden nun die früheren und die ethnobotanischen Anwendungen der Hanfpflanze getestet und grösstenteils bestätigt. Dieses Buch zeichnet die Geschichte und die Bedeutung des Hanfs in den verschiedenen medizinischen Systemen und Lehren nach und gibt eine Fülle von praktischen Anwendungen und Rezepten. Mit einem Vorwort von Dr. med. Franjo Grotenhermen.

Siegeslieder

Author : Pindar
ISBN : 9783050092171
Genre : History
File Size : 21. 12 MB
Format : PDF, ePub
Download : 723
Read : 493

Download Now


Pindar, geboren 522/518 v. Chr. bei Theben, hat Chorlyrik überwiegend religiösen Inhalts geschrieben: Hymnen, Paiane und Dithyramben, aber auch Mädchenlieder, Tanzlieder und Trauergesänge. Vollständig erhalten geblieben sind die vier Bücher Siegeslieder (Epinikien), die den strengen Stil mythischer Dichtung mit der Sprache der sportlichen Wettkämpfe verbinden. Mit dieser Verschränkung von aktuellem Anlass, mythischem Hintergrund, überlieferter Lebensweisheit und poetologischer Reflexion werden Spannungsbögen entworfen, die in der antiken wie in der modernen Lyrik einzigartig sind. Bereits in hellenistischer Zeit galt Pindar als der Lyriker schlechthin. Nicht anders sahen ihn die Römer, wobei Horaz in seiner Ode 4,2 warnt, der Versuch, Pindar nachzuahmen, könne leicht wie der Flug des Ikaros mit einer Bruchlandung enden. In Deutschland beginnt die Wirkungsgeschichte mit Klopstock, reicht über Hölderlin und die Dichter des Sturm und Drang, wie den jungen Goethe, hin zu Nietzsche und den George-Kreis. Auch in der Lyrik Ezra Pounds sind Nachklänge der Oden Pindars unverkennbar. Die vorliegende Ausgabe der Siegeslieder bietet neben dem griechischen Text eine Übersetzung, deren Präzision es dem Kenner des Griechischen ermöglicht, sich in den Urtext einzulesen. Pindars Bildwelt wird exakt reproduziert, gewissermaßen "dokumentiert", in einer rhythmisierten Prosa, die eigenständig neben früheren Pindar-Verdeutschungen steht. Die sprachliche Struktur des Originals wird in ihrer harten Fügung bewahrt und nicht einer Umsetzung in das Gewohnte geopfert. Zugleich wird eine Annäherung an eine unserer Zeit gemäße Sprachform erreicht, die dem literarisch Interessierten den Zugang zu Pindar entschließt. Eingehende Analyse zur Deutung und zur Wirkungsgeschichte können zu einem vertieften Verständnis führen.

Medea

Author : Euripides
ISBN : 9783843023962
Genre : Drama
File Size : 30. 97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 224
Read : 514

Download Now


Euripides: Medea Aufführung 431 v. Chr. in Athen. Hier nach der Übers. von J.A. Hartung in: Griechische Tragiker, hg. v. Wolf Hartmut Friedrich, München (Winkler) 1958. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Griechische Tragiker: Aischylos, Sophokles, Euripides. Hg. v. Wolf Hartmut Friedrich, übers. v. J. G. Droysen (Aischylos), K. W. F. Solger (Sophokles), J. A. Hartung (Euripides), München: Winkler, 1958. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Euripides. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Eroberung Von Konstantinopel 1453

Author : Steven Runciman
ISBN : 3406025285
Genre :
File Size : 34. 87 MB
Format : PDF
Download : 268
Read : 721

Download Now



Top Download:

Best Books