dare to be human a contemporary psychoanalytic journey relational perspectives book series

Download Book Dare To Be Human A Contemporary Psychoanalytic Journey Relational Perspectives Book Series in PDF format. You can Read Online Dare To Be Human A Contemporary Psychoanalytic Journey Relational Perspectives Book Series here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Dare To Be Human

Author : Michael Shoshani Rosenbaum
ISBN : 9781135840082
Genre : Psychology
File Size : 48. 55 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 250
Read : 968

Download Now


Daniel is 35, successful, a high level professional and an accomplished academic - yet he is also a virgin, who fears that he will spend the rest of his life alone. More importantly, Daniel has existed in an emotional bubble all of his life, and has had no intimate friendships. In other words, he is not fully alive, and seeks psychotherapy because he is haunted by not understanding what is wrong with him. He is attractive to women, yet as soon as a woman tries to get close to him, he runs away. Lacking an inner foundation, he fears that women will annihilate him, like his overbearing mother who abused him as a child. Quite simply, this book is an unprecedented achievement, taking the reader into actual psychoanalytic sessions and sharing with the reader Michael Shoshani Rosenbaum’s dialogues with Daniel, vividly illustrating his pain and struggle to transcend his existential plight. Furthermore, as the author of two sections of the book, Daniel himself provides a rare, insightful view from the other side of the couch, illuminating the challenge and change experienced within the other half of the therapeutic relationship. It is a compelling psychological adventure, fusing together the intimacy of the therapy with an account of the revolutionary changes that have occurred in the practice of psychotherapy and psychoanalysis over the last decades. Daniel is like no one else, and yet he is everyone, making this book a must for every person searching for self-knowledge, allowing the reader to identify with Daniel and his struggle to become human.

Good Enough Endings

Author : Jill Salberg
ISBN : 9781135847302
Genre : Psychology
File Size : 76. 54 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 694
Read : 205

Download Now


In the relational literature, the subject of termination - the ending of an analysis - has received scant attention, and traditional Freudian or ego-psychological criteria are not always enough to assess the readiness to terminate therapy in the coconstructed, intersubjective analytic relationship. Good Enough Endings seeks to remedy this gap, bringing together contributions from contemporary relational thinkers, while at the same time engaging with ideas from other psychoanalytic perspectives. Topics given consideration include: Can there be a relational criteria or paradigm for termination, and what would it include? How do treatment goals of the analyst and/or that of the patient affect the decision to terminate? How do recent developments in attachment theory and research influence the preparation to end analysis? What occurs for the patient after termination, and how do we assess the need for follow-up? Integrating elements of existing psychoanalytic theory with the fruits of the relational turn, Good Enough Endings expands and expounds upon the relational considerations in ending analysis, providing a resource for reflection and insight into the final - and perhaps most difficult - aspect of psychoanalytic treatment.

Relational Psychoanalysis Volume 4

Author : Lewis Aron
ISBN : 9781317722212
Genre : Psychology
File Size : 76. 57 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 482
Read : 1135

Download Now


Building on the success and importance of three previous volumes, Relational Psychoanalysis continues to expand and develop the relational turn. Under the keen editorship of Lewis Aron and Adrienne Harris, and comprised of the contributions of many of the leading voices in the relational world, Volume 4 carries on the legacy of this rich and diversified psychoanalytic approach by taking a fresh look at recent developments in relational theory. Included here are chapters on sexuality and gender, race and class, identity and self, thirdness, the transitional subject, the body, and more. Thoughtful, capacious, and integrative, this new volume places the leading edge of relational thought close at hand, and pushes the boundaries of the relational turn that much closer to the horizon. Contributors: Neil Altman, Jessica Benjamin, Emanuel Berman, Jeanne Wolff Bernstein, Susan Coates, Ken Corbett, Muriel Dimen, Martin Stephen Frommer, Jill Gentile, Samuel Gerson, Virginia Goldner, Sue Grand, Hazel Ipp, Kimberlyn Leary, Jonathan Slavin, Malcolm Owen Slavin, Charles Spezzano, Ruth Stein, Melanie Suchet.

The British National Bibliography

Author : Arthur James Wells
ISBN : STANFORD:36105211722686
Genre : English literature
File Size : 74. 10 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 688
Read : 166

Download Now



12 Rules For Life

Author : Jordan B. Peterson
ISBN : 9783641239848
Genre : Social Science
File Size : 52. 6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 732
Read : 290

Download Now


Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Trotzdem Ja Zum Leben Sagen

Author : Viktor E. Frankl
ISBN : 9783641059033
Genre : Psychology
File Size : 87. 50 MB
Format : PDF
Download : 565
Read : 658

Download Now


Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Die Spiritualit T Der Unvollkommenheit

Author : Ernest Kurtz
ISBN : 3937212086
Genre :
File Size : 60. 30 MB
Format : PDF
Download : 812
Read : 723

Download Now



Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 72. 80 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 388
Read : 1272

Download Now


Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Vorlesungen Zur Einf Hrung In Die Psychoanalyse

Author : Sigmund Freud
ISBN : 9783947618149
Genre : Psychology
File Size : 20. 44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 352
Read : 1160

Download Now


Was ich hier als »Einführung in die Psychoanalyse« der Öffentlichkeit übergebe, ... ist die getreue Wiedergabe von Vorlesungen, die ich in den zwei Wintersemestern 1915/6 und 1916/7 vor einer aus Ärzten und Laien und aus beiden Geschlechtern gemischten Zuhörerschaft gehalten habe. Alle Eigentümlichkeiten, durch welche diese Arbeit den Lesern des Buches auffallen wird, erklären sich aus den Bedingungen ihrer Entstehung. Es war nicht möglich, in der Darstellung die kühle Ruhe einer wissenschaftlichen Abhandlung zu wahren; vielmehr mußte sich der Redner zur Aufgabe machen, die Aufmerksamkeit der Zuhörer während eines fast zweistündigen Vortrags nicht erlahmen zu lassen. Die Rücksicht auf die momentane Wirkung machte es unvermeidlich, daß derselbe Gegenstand eine wiederholte Behandlung fand, z. B. das eine Mal im Zusammenhang der Traumdeutung und dann später in dem der Neurosenprobleme. Die Anordnung des Stoffes brachte es auch mit sich, daß manche wichtige Themen, wie z. B. das des Unbewußten, nicht an einer einzigen Stelle erschöpfend gewürdigt werden konnten, sondern zu wiederholten Malen aufgenommen und wieder fallen gelassen wurden, bis sich eine neue Gelegenheit ergab, etwas zu ihrer Kenntnis hinzuzufügen. [Sigmund Freud im »Vorwort«] Inhalt: Vorwort | Erster Teil: Die Fehlleistungen | 1. Einleitung | 2. Die Fehlleistungen | 3. Die Fehlleistungen (Fortsetzung) | 4. Die Fehlleistungen (Schluß) | Zweiter Teil: Der Traum | 5. Schwierigkeiten und erste Annäherungen | 6. Voraussetzungen und Technik der Deutung | 7. Manifester Trauminhalt und latente Traumgedanken | 8. Kinderträume | 9. Die Traumzensur | 10. Die Symbolik im Traum | 11. Die Traumarbeit | 12. Analysen von Traumbeispielen | 13. Archaische Züge und Infantilismus des Traumes | 14. Die Wunscherfüllung | 15. Unsicherheiten und Kritiken | Dritter Teil: Allgemeine Neurosenlehre 16. Psychoanalyse und Psychiatrie | 17. Der Sinn der Symptome | 18. Die Fixierung an das Trauma. Das Unbewußte | 19. Widerstand und Verdrängung | 20. Das menschliche Sexualleben | 21. Libidoentwicklung und Sexualorganisationen | 22. Gesichtspunkte der Entwicklung und Regression. Ätiologie | 23. Die Wege der Symptombildung | 24. Die gemeine Nervosität | 25. Die Angst | 26. Die Libidotheorie und der Narzißmus | 27. Die Übertragung | 28. Die analytische Therapie

Die Furcht Vor Der Freiheit

Author : Erich Fromm
ISBN : 9783959120005
Genre : Psychology
File Size : 60. 91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 405
Read : 655

Download Now


Die „Furcht vor der Freiheit“ ist eines der grundlegenden Werke Fromms, in dem er sich mit der Bedeutung von Freiheit für den modernen Menschen beschäftigt. Seine These lautet, dass sich der moderne Mensch von den Fesseln der vor-individualistischen Gesellschaft befreit hat; da diese ihm gleichzeitig Sicherheit gab und ihm Grenzen setzte, fühlt er sich isoliert und allein und entwickelt eine „Furcht vor der Freiheit“. Der Einzelne meidet die Freiheit, weil er mit ihr noch nicht umzugehen weiß. Somit bleibt der Mensch aus Fromms Sicht noch hinter seinen intellektuellen, emotionalen und sinnlichen Möglichkeiten zurück. Hieraus ergibt sich für ihn die Konsequenz, dass der Mensch aufgrund von Ohnmachtsgefühlen und der daraus entstehenden Angst neue Ausformungen von Hörigkeitssystemen aufsucht, die ihm scheinbare Sicherheit bieten. Dieses Werk ist die erste Monographie Erich Fromms und legt mit der Entwicklung des „autoritären Charakters“ den Grundstein zu seinen Charakterstudien, die er in späteren Werken weiter ausformuliert. Aus dem Inhalt: • Freiheit – ein psychologisches Problem? • Das Auftauchen des Individuums und das Doppelgesicht der Freiheit • Freiheit im Zeitalter der Reformation • Die beiden Aspekte der Freiheit für den modernen Menschen • Fluchtmechanismen • Die Psychologie des Nazismus • Freiheit und Demokratie

Top Download:

Best Books