crook county racism and injustice in americas largest criminal court

Download Book Crook County Racism And Injustice In Americas Largest Criminal Court in PDF format. You can Read Online Crook County Racism And Injustice In Americas Largest Criminal Court here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Crook County

Author : Nicole Gonzalez Van Cleve
ISBN : 9780804799201
Genre : Law
File Size : 52. 77 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 308
Read : 856

Download Now


Winner of the 2017 Eduardo Bonilla-Silva Outstanding Book Award, sponsored by the Society for the Study of Social Problems. Finalist for the C. Wright Mills Book Award, sponsored by the Society for the Study of Social Problems. Winner of the 2017 Oliver Cromwell Cox Book Award, sponsored by the American Sociological Association's Section on Racial and Ethnic Minorities. Winnier of the 2017 Mary Douglas Prize for Best Book, sponsored by the American Sociological Association's Sociology of Culture Section. Honorable Mention in the 2017 Book Award from the American Sociological Association's Section on Race, Class, and Gender. NAACP Image Award Nominee for an Outstanding Literary Work from a debut author. Winner of the 2017 Prose Award for Excellence in Social Sciences and the 2017 Prose Category Award for Law and Legal Studies, sponsored by the Professional and Scholarly Publishing Division, Association of American Publishers. Silver Medal from the Independent Publisher Book Awards (Current Events/Social Issues category). Americans are slowly waking up to the dire effects of racial profiling, police brutality, and mass incarceration, especially in disadvantaged neighborhoods and communities of color. The criminal courts are the crucial gateway between police action on the street and the processing of primarily black and Latino defendants into jails and prisons. And yet the courts, often portrayed as sacred, impartial institutions, have remained shrouded in secrecy, with the majority of Americans kept in the dark about how they function internally. Crook County bursts open the courthouse doors and enters the hallways, courtrooms, judges' chambers, and attorneys' offices to reveal a world of punishment determined by race, not offense. Nicole Gonzalez Van Cleve spent ten years working in and investigating the largest criminal courthouse in the country, Chicago–Cook County, and based on over 1,000 hours of observation, she takes readers inside our so-called halls of justice to witness the types of everyday racial abuses that fester within the courts, often in plain sight. We watch white courtroom professionals classify and deliberate on the fates of mostly black and Latino defendants while racial abuse and due process violations are encouraged and even seen as justified. Judges fall asleep on the bench. Prosecutors hang out like frat boys in the judges' chambers while the fates of defendants hang in the balance. Public defenders make choices about which defendants they will try to "save" and which they will sacrifice. Sheriff's officers cruelly mock and abuse defendants' family members. Crook County's powerful and at times devastating narratives reveal startling truths about a legal culture steeped in racial abuse. Defendants find themselves thrust into a pernicious legal world where courtroom actors live and breathe racism while simultaneously committing themselves to a colorblind ideal. Gonzalez Van Cleve urges all citizens to take a closer look at the way we do justice in America and to hold our arbiters of justice accountable to the highest standards of equality.

Farbenblind

Author : Trevor Noah
ISBN : 9783641206437
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 53. 98 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 287
Read : 582

Download Now


Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Null K

Author : Don DeLillo
ISBN : 9783462316018
Genre : Fiction
File Size : 80. 51 MB
Format : PDF
Download : 625
Read : 490

Download Now


»Wir werden geboren, ohne eine Wahl zu haben. Müssen wir deswegen auf gleiche Art sterben?« »Null Grad Kelvin« ist DeLillos klügster, humorvollster und bewegendster Roman seit Jahren, eine große Vater-Sohn-Geschichte, eine Meditation über den Tod und die Ewigkeit und eine Liebeserklärung an das Leben. Ross Lockhart ist ein Milliardär in den Sechzigern mit einer viel jüngeren Frau, Artis Martineau, die schwer krank ist. Er ist Großinvestor eines geheimen, im Verborgenen agierenden Unternehmens, das den Tod ausschalten will. Das Businessmodell: Menschliche Körper werden so lange konserviert, bis Medizin und Technik so weit sind, dass der Mensch ein Leben ohne Krankheiten und zeitliche Begrenzungen führen kann. Als Artis plant, ihren Körper aufzugeben, reist Ross’ Sohn Jeffrey an, um Abschied von seiner Stiefmutter zu nehmen, auf unbestimmte Zeit. »Wir werden geboren, ohne eine Wahl zu haben. Müssen wir deswegen auf gleiche Art sterben? Macht es den Menschen nicht gerade aus, dass er sich weigern kann, sein Schicksal zu akzeptieren?« Diese Fragen treiben Ross um, der mit aller Macht in eine andere Dimension menschlichen Lebens vorstoßen möchte. Sein Sohn hingegen verteidigt leidenschaftlich die Ansicht, dass es des Menschen Bestimmung ist, im Hier und Jetzt zu leben. »Null Grad Kelvin« ist ein großer Wurf, ein brillanter Roman, der an den Kern unserer Existenz rührt.

Die Berechnung Von Entsch Digung Und Schadenersatz In Der Internationalen Rechtsprechung

Author : Irmgard Marboe
ISBN : 3631573251
Genre : Law
File Size : 29. 82 MB
Format : PDF
Download : 869
Read : 371

Download Now


Originally presented as the author's thesis (habil.)--Univ. Wien, 2006.

Die Wahrhaftige Geschichte Von Der Wiederkehr Des Martin Guerre

Author : Natalie Zemon Davis
ISBN : 3803124980
Genre : Du Tilh, Arnault, d. 1560
File Size : 72. 84 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 224
Read : 1045

Download Now



Au Enseiter

Author : Howard S. Becker
ISBN : 9783658012540
Genre : Social Science
File Size : 77. 71 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 487
Read : 898

Download Now


​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Dead Man Walking

Author : Helen Prejean
ISBN : 3442435420
Genre : Capital punishment
File Size : 54. 40 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 375
Read : 1040

Download Now



Chocolate Cities

Author : Marcus Anthony Hunter
ISBN : 9780520292826
Genre : Social Science
File Size : 64. 59 MB
Format : PDF
Download : 293
Read : 1240

Download Now


When you think of a map of the United States, what do you see? Now think of the Seattle that begot Jimi Hendrix. The Dallas that shaped Erykah Badu. The Holly Springs, Mississippi, that compelled Ida B. Wells to activism against lynching. The Birmingham where Martin Luther King, Jr., penned his most famous missive. Now how do you see the United States? Chocolate Cities offers a new cartography of the United States—a “Black Map” that more accurately reflects the lived experiences and the future of Black life in America. Drawing on cultural sources such as film, music, fiction, and plays, and on traditional resources like Census data, oral histories, ethnographies, and health and wealth data, the book offers a new perspective for analyzing, mapping, and understanding the ebbs and flows of the Black American experience—all in the cities, towns, neighborhoods, and communities that Black Americans have created and defended. Black maps are consequentially different from our current geographical understanding of race and place in America. And as the United States moves toward a majority minority society, Chocolate Cities provides a broad and necessary assessment of how racial and ethnic minorities make and change America’s social, economic, and political landscape.

The American System Of Criminal Justice

Author : George F. Cole
ISBN : 9781337558907
Genre : Education
File Size : 40. 40 MB
Format : PDF, ePub
Download : 587
Read : 1103

Download Now


This classic best seller, commonly referred to as The Eagle, helps students discover the challenges of pursuing justice in our society and identify the roles individuals play in the criminal justice system. Using an interdisciplinary lens, THE AMERICAN SYSTEM OF CRIMINAL JUSTICE, 16th Edition, presents elements from criminology, sociology, law, history, psychology, and political science. This approach challenges students to ask important questions and recognize contemporary problems as the means to build their understanding of the system's components and stages as well as its human consequences and policy challenges. Cole, Smith, and DeJong offer solid scholarship, approachable writing, and current, compelling events and cases that hold students' attention, thereby preparing them to participate in the system as citizens and future criminal justice practitioners. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Urban Governance

Author : Arend Bewernitz
ISBN : 9783638215442
Genre : Social Science
File Size : 83. 36 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 503
Read : 369

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Institut für Stadt- und Regionalplanung), Veranstaltung: Theorie der Stadt- und Regionalplanung, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund des aktuellen Zustands der deutschen Kommunen mit ihren massiven wirtschaftlichen und finanziellen Problemen gewinnen die Debatten zu Methoden, Möglichkeiten und Chancen der Verwaltungsreform viel an Bedeutung. Diese Arbeit möchte einen kleinen Teil dieser Diskussion im Bereich der (urban) governance nachvollziehen, also die Bedeutung des Begriffs genau definieren, die Entstehung der Governance-Debatte nachzeichnen und ihre Ausprägungen auf kommunaler Ebene darstellen – sowohl theoretisch anhand der Systematik von Jon Pierre der „models of urban governance“ wie auch praktisch am Beispiel der HafenCity in Hamburg. Etymologischer Ursprung und Definition Das englische Wort governance lässt sich auf lateinische Ursprünge zurückführen, gubernare heißt in seiner Grundbedeutung lenken / steuern und stammt aus der Seefahrt. Im Laufe der Zeit wurde gubernare auch abstrakter gefasst und taucht schließlich in Schriften über Recht und Staatsverfassung unter anderem von Caesar, Cicero und Seneca als regieren / lenken / leiten auf. Der terminus technicus rem publicam gubernare wurde im klassischen Latein als Bezeichnung von Personen in leitenden Staatsämtern verwendet, aber auch in lateinischen Sprichwörtern findet sich gubernare (z.B. bei Livius: gubernare e terra, aus sicherem Orte andere in Gefahr belehren wollen). Das französische Wort gouvernance, seit dem 13. Jahrhundert Bestandteil der Sprache, bezeichnete zunächst nur die Form des Regierens. Abgeleitet von dem Wort gouvernail (Steuerrad, in der Schifffahrt) lassen sich auch Verbindungen zum deutschen „steuern“ herstellen. Um Regierung(shandeln) zu beschreiben war allerdings der Begriff méthodes de gouvernment (Methoden des Regierens) gebräuchlicher. Im Zuge der soziologischen und politikwissenschaftlichen Diskussionen der 1970/80er Jahre wurde der Terminus governance, übersetzt mit dem französischen gouvernance, wieder eingeführt, dementsprechend wird der Begriff in der französischen Sprache analog zu der Bedeutung des englischen governance1 definiert, so z.B. bei Marcou u.a.: "La gouvernance gilt für die neuen interaktiven Formen der Steuerung, in denen private Akteure, verschiedene öffentliche Organisationen, Bürgergemeinschaften oder andere Arten von Akteuren an der Verarbeitung der Politik teilnehmen." (Marcou, Rangeon, Thiebault 1997, zitiert nach Ferry 2003: 77) [...]

Top Download:

Best Books