capitalism the reemergence of a historical concept

Download Book Capitalism The Reemergence Of A Historical Concept in PDF format. You can Read Online Capitalism The Reemergence Of A Historical Concept here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Capitalism

Author : Jürgen Kocka
ISBN : 9781474271066
Genre : History
File Size : 72. 91 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 525
Read : 1109

Download Now


Capitalism has been a controversial concept. In the second half of the 20th century, many historians have either not used the concept at all, or only in passing. Many regarded the term as too broad, holistic and vague or too value-loaded, ideological and polemic. This volume brings together leading scholars to explore why the term has recently experienced a comeback and assess how useful the term can be in application to social and economic history. The contributors discuss whether and how the history of capitalism enables us to ask new questions, further explore unexhausted sources and discover new connections between previously unrelated phenomena. The chapters address case studies drawn from around the world, giving attention to Europe, Africa and beyond. This is a timely reassessment of a crucial concept, which will be of great interest to scholars and students of economic history.

Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author :
ISBN : 3838905482
Genre :
File Size : 45. 67 MB
Format : PDF, Docs
Download : 533
Read : 359

Download Now



Handbuch Der Wirtschaftssoziologie

Author : Andrea Maurer
ISBN : 9783531199078
Genre : Social Science
File Size : 23. 35 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 337
Read : 538

Download Now


Das Handbuch der Wirtschaftssoziologie bündelt soziologische Perspektiven auf Wirtschaft und demonstriert den Beitrag soziologischer Erklärungen und Analysen für ein besseres Verständnis wirtschaftlicher Institutionen und Prozesse. Die Beiträge schließen damit sowohl eine Lücke innerhalb der klassischen Soziologie als auch der neoklassischen Ökonomik. Es vermittelt einen fundierten und gut aufbereiteten Überblick klassischer sozialwissenschaftlicher Zugänge und die Grundposition der neuen Wirtschaftssoziologie. In der zweiten Auflage finden sich darüber hinaus auch wichtige aktuelle Theorieentwicklungen und bedeutende empirische Studien dargestellt. Neu hinzugekommen sind außerdem gesellschaftstheoretische Beiträge zum Kapitalismus bzw. zu Prozessen der Vermarktlichung und Ökonomisierung und zu deren kritischer Wahrnehmung in der Gesellschaft.

Geschichte Des Kapitalismus

Author : Jürgen Kocka
ISBN : 9783406654930
Genre : Business & Economics
File Size : 57. 89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 502
Read : 1021

Download Now


Seit dem Ausbruch der Finanzkrise 2008 ist der «Kapitalismus» wieder in der Kritik. Bis dahin schien er nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und damit der «Systemalternative» gleichsam das letzte Wort der Geschichte und allen anderen Wirtschaftsformen überlegen zu sein. Doch die Verwerfungen der Finanzkrise mit ihren unabsehbaren Folgen werfen die scheinbar obsolet gewordene Frage nach den Leistungen und Lasten, den Widersprüchen und Entwicklungspotentialen des «Kapitalismus» wieder neu auf. Jürgen Kocka, auch international einer der führenden Experten für das Thema, bietet mit diesem Band eine umfassende Einführung in die historische Entstehung und Ausdehnung des Kapitalismus seit der frühen Neuzeit sowie seine globale Ausbreitung seit dem 19. und 20. Jahrhundert. Er betrachtet aber nicht nur die Prozesse von Handel und Industrialisierung, sondern zugleich die nachhaltigen Veränderungen der Arbeits- und Lebenswelten. So ist seine Einführung ein souveräner historischer Überblick und zugleich eine kritische Bestandsaufnahme jenes ökonomischen Regimes, das heute bis in den letzten Winkel des Planeten unser Handeln mitbestimmt.

Macht W Orte

Author : Raphael Schwegmann
ISBN : 9783839441367
Genre : Social Science
File Size : 65. 84 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 986
Read : 277

Download Now


Migrations- und Flüchtlingsdebatten machen den Bedarf an neuen Arbeiten zur Wirkweise ökonomischer und rechtlicher Macht in Raum und Zeit deutlich, sofern aktuelle weltpolitische Konstellationen auch vor der Schablone vergangener Geographien des Kapitalismus begriffen werden. Am Beispiel südasiatischer Auswanderergeschichten aus dem 20. Jahrhundert skizziert Raphael Schwegmann die kolonialen und postkolonialen Verflechtungen materiell-technischer und diskursiver Globalisierungen zwischen Europa und Asien. Seine historisch-geographische Dispositivanalyse zum komplexen Zusammenspiel von Fremd- und Selbstkolonialisierung verkörpert zugleich den Abschluss einer Trilogie zur Oberthematik »Ökonomie verorten: Raum-Zeit-Reisen«.

Globalen Kapitalismus Denken

Author : Friedrich Lenger
ISBN : 9783161554346
Genre : History
File Size : 90. 18 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 561
Read : 1304

Download Now


English summary: With three contributions of varying length, Friedrich Lenger exemplifies the fields in which the new series Studien zur Geschichte und Theorie des Kapitalismus (GTK) - opened with this volume - aims to further our understanding of capitalism. At the outset is a review that, in the context of current debates on capitalism, traces the main lines along which economic history research has developed in recent years. In particular, the new perspectives that have emerged as a result of the turning point in global history are highlighted, as are the problems that have remained unsolved. The second contribution is dedicated to Adam Smith who, despite not having experienced the coining of the term capitalism, is nonetheless still a key reference figure in debates. The concluding and lengthiest article analyses the Archiv fur Sozialwissenschaft und Sozialpolitik using the primary sources available. When Edgar Jaffe, Werner Sombart, and Max Weber took over the Archiv's editorship in 1903/04, they defined the exploration of capitalism's cultural significance as the journal's key task. However, even well before Joseph Schumpeter and especially later when Emil Lederer served as editors, the Archiv, the most important social science publication in the twentieth century's first-third, dealt with much broader themes. German description: Friedrich Lenger demonstriert anhand dreier unterschiedlich ausfuhrlicher Beitrage exemplarisch, auf welchen Feldern die mit diesem Band eroffnete Reihe der Studien zur Geschichte und Theorie des Kapitalismus (GTK) unser Verstandnis des Kapitalismus befordern will. Er bietet einen Forschungsbericht, der vor dem Hintergrund der aktuellen Kapitalismusdiskussion die Hauptlinien der wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsentwicklung der letzten Jahre nachzeichnet und insbesondere herausarbeitet, welche neuen Perspektiven sich aus der globalgeschichtlichen Wende ergeben haben und welche Probleme ungelost geblieben sind. Eine aus den Quellen gearbeitete wissenschaftsgeschichtliche Abhandlung zum Archiv fur Sozialwissenschaft und Sozialpolitik schliesst den Band ab.

In Die Globale Wirtschaft Gezwungen

Author : Julia Seibert
ISBN : 9783593505190
Genre : History
File Size : 53. 84 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 468
Read : 275

Download Now


Die Kolonisierung des Kongos gehört zu den dunkelsten Kapiteln der europäischen Kolonialgeschichte. An keinem anderen Ort wendeten Europäer so viel Gewalt an, um die Zurückhaltung der Bevölkerung zu überwinden, ihre Arbeitskraft für Lohn zu verkaufen. In ihrer Studie analysiert die Autorin die Kontexte, die zu Gewalt und Zwang in Arbeitsverhältnissen im kolonialen Kongo führten. Damit leistet das Buch nicht nur einen Beitrag zum besseren Verständnis der Vergangenheit der früheren belgischen Kolonie im Herzen Afrikas, sondern auch einen Beitrag zur Globalgeschichte der Arbeit nach der Abolition: Sie trägt zu einem besseren Verständnis des komplexen Übergangs zur Lohnarbeit bei, die eine der vielleicht wichtigsten welthistorischen Veränderungen der vergangenen 200 Jahre war.

Das Ende Der Geschichte

Author : Francis Fukuyama
ISBN : 3463401320
Genre : History
File Size : 57. 15 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 705
Read : 157

Download Now



Oko Kapitalismus

Author : Paul Hawken
ISBN : 140003941X
Genre : Business & Economics
File Size : 55. 85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 583
Read : 693

Download Now


In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Die Milit Rische Revolution

Author : Geoffrey Parker
ISBN : 3593343657
Genre : Military art and science
File Size : 78. 75 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 636
Read : 622

Download Now



Top Download:

Best Books