breaking rules the social and situational dynamics of young people s urban crime clarendon studies in criminology

Download Book Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime Clarendon Studies In Criminology in PDF format. You can Read Online Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime Clarendon Studies In Criminology here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime

Author : Per-Olof H. Wikström
ISBN : 9780199592845
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 35. 39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 348
Read : 228

Download Now


Breaking new ground in the study of crime in urban environments, Breaking Rules examines the findings, theoretical basis, and new methodology of The Peterborough Adolescent and Young Adult Development Study (PADS+). This major longitudinal study investigates the role of the social environment on crime causation, involving a cohort of 700 young people from the age of 12. A particular aim of PADS+ is to employ a new theory, known as Situational ActionTheory, as well as the innovative methodology of ecometrics combined with space-time budgets to improve the study of young people's offending and its changes.

Delinquenz Verl Ufe Im Jugendalter

Author : Marc Serafin
ISBN : 9783658212124
Genre : Social Science
File Size : 55. 84 MB
Format : PDF, Docs
Download : 165
Read : 691

Download Now


Marc Serafin analysiert auf Grundlage einer qualitativen empirischen Studie delinquente Biografie-Verläufe Jugendlicher. In den Mittelpunkt stellt er dabei die subjektiven Sichtweisen der Jugendlichen selbst über ihre biografische Entwicklung und ihre interaktiven Erfahrungen mit sozialen Regelsetzungen in der Familie, der Schule, im Wohnumfeld und mit Akteuren der Jugendhilfe. Durch die sensible Erschließung und systematische Analyse des Erzählmaterials der Jugendlichen füllt der Autor eine bedeutsame Lücke in der Erforschung jugendlicher Delinquenz. Ganz im Sinne einer engagierten Sozialforschung gelingt ihm zudem ein kluger Theorie-Praxis-Transfer durch die Überführung der Befunde in Schlussfolgerungen für die Prävention von Delinquenz im Jugendalter.

Einstellungen Und Verhalten In Der Empirischen Sozialforschung

Author : Jochen Mayerl
ISBN : 9783658163488
Genre : Social Science
File Size : 68. 92 MB
Format : PDF, ePub
Download : 796
Read : 629

Download Now


Aus verschiedenen Perspektiven wird in dieser Festschrift zu Ehren von Prof. Dr. Dieter Urban das thematische Feld der Einstellung-Verhaltens-Forschung beleuchtet. Dies umfasst sowohl neuere theoretisch-analytische Zugänge als auch aktuelle methodisch-statistische Entwicklungen sowie methodologische Überlegungen zur Analyse von Einstellungen und sozialem Verhalten in der empirischen Sozialforschung. Der Band unterteilt sich in die Bereiche Theorie, Methodik, Analysestrategien und Längsschnittanalysen in unterschiedlichen inhaltlichen Anwendungsfeldern und deckt damit eine große Bandbreite der sozialwissenschaftlichen Einstellungs-Verhaltens-Forschung ab. Der Inhalt Perspektiven zur empirisch-analytischen Soziologie • Theorien und Konzeptionen der Einstellungs- und Verhaltensforschung • Einstellungen und Verhalten in der Forschungspraxis: Erhebungsmethoden und Analyseverfahren • Längsschnittliche Analyseverfahren der Einstellungs- und Verhaltensforschung Die Herausgeber Dr. Jochen Mayerl ist Juniorprofessor am Fachbereich Sozialwissenschaften der TU Kaiserslautern. Thomas Krause und Andreas Wahl sind Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart. Marius Wuketich ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim.

Marital Rape

Author : Kersti Yllö
ISBN : 9780190238384
Genre : Psychology
File Size : 77. 97 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 256
Read : 218

Download Now


Rape in marriage is a global problem affecting millions of women -- it is still legal in many countries and was only criminalized in all U.S. states in 1993. In much of the world, marital rape is too often understood as an oxymoron due to the fact that the ideology of permanent consent underlies the legal and cultural definitions of sex in marriage. From Vietnam to Guatemala to South Africa and beyond, this volume examines how cultural, legal, public health, and human rights policies and practices impact intimate partner violence. While legal and cultural conceptions of marital rape vary widely -- from criminal assault to wifely duty -- this volume offers evidence from different societies that forced sex undermines the physical and psychological well-being of the women who experience it, regardless of their cultural context. Globally, the nature of marriage is changing and so are notions of individual choice, love, intimacy, and rigid gender roles. Marital Rape documents wide ranging and fluid understandings of sex, consent, and rape in marriage; such an array of perspectives demands an international and interdisciplinary approach to the study of sex and gender-based violence. This text brings together an international group of scholars from the fields of anthropology, sociology, criminology, law, public health, and human rights; their work points to the importance of understanding the lived experience of sexual violence for the design of effective and culturally sensitive public policy and practice.

St Dtische Armutsquartiere Kriminelle Lebenswelten

Author : Dietrich Oberwittler
ISBN : 9783531932446
Genre : Social Science
File Size : 31. 58 MB
Format : PDF
Download : 694
Read : 342

Download Now


Die Konzentration von Kriminalität und Gewalt in sozial benachteiligten Wohnquartieren erfährt in Zeiten wachsender sozialer Spaltungen zunehmende Aufmerksamkeit. Die Annahme, dass Segregationsprozesse und räumliche Armutskonzentrationen in Großstädten Jugendkriminalität verschärfen können, ist weit verbreitet und hat in der Stadt- und Kriminalsoziologie insbesondere in den USA im letzten Jahrzehnt eine bedeutende Renaissance erfahren. Mithilfe neuer statistischer Verfahren wie der Mehrebenenanalyse ist es möglich, eigenständige Effekte des sozialräumlichen Kontextes auf das Verhalten der Bewohner genauer zu untersuchen. Der Sammelband greift diese neue Forschungsrichtung auf und vereinigt erstmals aktuelle deutsche und internationale Studien zu Kontexteffekten auf Jugendkriminalität und Kriminalitätswahrnehmungen der Bewohner. Die Studien werden ergänzt durch ausführliche theoretische Beiträge aus stadt- und kriminalsoziologischer Perspektive sowie durch methodisch orientierte Beiträge.

Wieviel Kriminalit T Braucht Die Gesellschaft

Author : Nils Christie
ISBN : 3406527876
Genre : Crime
File Size : 88. 92 MB
Format : PDF, Docs
Download : 236
Read : 925

Download Now



Soziologie Der Kriminalit T

Author : Dietrich Oberwittler
ISBN : 3531140590
Genre : Social Science
File Size : 85. 47 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 948
Read : 801

Download Now


Das Buch stellt den Stand der internationalen Forschung zur Soziologie der Kriminalitat vor. Es werden zentrale Theorien und Problemfelder diskutiert und neueste Ansatze mit richtungsweisendem Charakter beleuchtet. Mit Beitragen von Henner Hess, Sebastian Scheerer, David Garland, Steve Messner, John Hagan, Bill McCarthy, Oliver Morgenroth, Klaus Boehnke, Lydia Seus, Gerald Prein, Shadd Maruna, Stephen Farrall, John Braithwaite, Eva Schmitt-Rodermund, Rainer K. Silbereisen, Dirk Enzmann, Karin Brettfeld, Peter Wetzels, Alexander Vazsonyi, Christian Seipel, Stefanie Eifler, Willem de Haan, Letizia Paoli, Klaus Boers, Hans Theile, Kari-Maria Karliczek und Tim Hope.

Kriminalgeographie Baden W Rttembergs 2003 2007

Author : Dietrich Oberwittler
ISBN : 3861131110
Genre : Crime
File Size : 49. 12 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 589
Read : 717

Download Now



Kologie Der Angst

Author : Mike Davis
ISBN : 349223819X
Genre :
File Size : 76. 66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 962
Read : 889

Download Now



Empirische Forschung Ber Kriminalit T

Author : Stefanie Eifler
ISBN : 9783531189949
Genre : Social Science
File Size : 24. 65 MB
Format : PDF, ePub
Download : 824
Read : 444

Download Now


Die empirische Forschung über Kriminalität steht vor methodologischen und methodischen Herausforderungen, die eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Überprüfung von Verfahren der Datenerhebung und Datenanalyse erfordern. Der vorliegende Band bietet einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen von Methoden der empirischen Sozialforschung zur Analyse der Kriminalität als sozialer Erscheinung. Methodologische Grundlagen einer Theorie geleiteten empirischen Analyse der Kriminalität werden dabei ebenso betrachtet wie die methodischen Grundlagen der empirischen Forschung über Kriminalität. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Lösungsansätze für klassische Problemfelder der empirischen Forschung über Kriminalität, wie die Betrachtung von Kriminalität in Hell- und Dunkelfeld, die Anwendung experimenteller und nicht-experimenteller Forschungsdesigns und die Analyse von Kriminalität in Bezug auf Raum und Zeit im Rahmen von Mehrebenenanalysen und Wachstumskurvenmodellen.

Top Download:

Best Books