breaking rules the social and situational dynamics of young people s urban crime clarendon studies in criminology

Download Book Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime Clarendon Studies In Criminology in PDF format. You can Read Online Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime Clarendon Studies In Criminology here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Breaking Rules The Social And Situational Dynamics Of Young People S Urban Crime

Author : Per-Olof H. Wikström
ISBN : 9780191634109
Genre : Law
File Size : 61. 18 MB
Format : PDF
Download : 501
Read : 1302

Download Now


Why do certain people commit acts of crime? Why does crime happen in certain places? Presenting an ambitious new study designed to test a pioneering new theory of the causes of crime, Breaking Rules: The Social and Situational Dynamics of Young People's Urban Crime demonstrates that these questions can only go so far in explaining why crime happens - and, therefore, in preventing it. Based on the work of the Peterborough Adolescent and Young Adult Development Study (PADS+), Breaking Rules presents an analysis of the urban structure of Peterborough and its relation to young people's social life. Contemporary sciences state that behaviour is the outcome of an interaction between people and the environments to which they are exposed, and it is precisely that interaction and its relation to young people's crime involvement that PADS+ explores. Driven by a ground-breaking theory of crime, Situational Action Theory, which aims to explain why people break rules, it implements innovative methods of measuring social environments and people's exposure to them, involving a cohort of 700 young people growing up in the UK city of Peterborough. It focuses on the important adolescent time window, ages 12 to 17, during which young people's crime involvement is at its peak, using unique space-time budget data to explore young people's time use, movement patterns, and the spatio-temporal characteristics of their crime involvement. Presenting the first study of this kind, both in breadth and detail, with significant implications for policy and prevention, Breaking Rules should not only be of great interest to academic readers, but also to policy-makers and practitioners, interested in issues of urban environments, crime within urban environments, and the role of social environments in crime causation.

Delinquenz Verl Ufe Im Jugendalter

Author : Marc Serafin
ISBN : 9783658212124
Genre : Social Science
File Size : 39. 49 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 602
Read : 790

Download Now


Marc Serafin analysiert auf Grundlage einer qualitativen empirischen Studie delinquente Biografie-Verläufe Jugendlicher. In den Mittelpunkt stellt er dabei die subjektiven Sichtweisen der Jugendlichen selbst über ihre biografische Entwicklung und ihre interaktiven Erfahrungen mit sozialen Regelsetzungen in der Familie, der Schule, im Wohnumfeld und mit Akteuren der Jugendhilfe. Durch die sensible Erschließung und systematische Analyse des Erzählmaterials der Jugendlichen füllt der Autor eine bedeutsame Lücke in der Erforschung jugendlicher Delinquenz. Ganz im Sinne einer engagierten Sozialforschung gelingt ihm zudem ein kluger Theorie-Praxis-Transfer durch die Überführung der Befunde in Schlussfolgerungen für die Prävention von Delinquenz im Jugendalter.

Einstellungen Und Verhalten In Der Empirischen Sozialforschung

Author : Jochen Mayerl
ISBN : 9783658163488
Genre : Social Science
File Size : 90. 75 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 661
Read : 530

Download Now


Aus verschiedenen Perspektiven wird in dieser Festschrift zu Ehren von Prof. Dr. Dieter Urban das thematische Feld der Einstellung-Verhaltens-Forschung beleuchtet. Dies umfasst sowohl neuere theoretisch-analytische Zugänge als auch aktuelle methodisch-statistische Entwicklungen sowie methodologische Überlegungen zur Analyse von Einstellungen und sozialem Verhalten in der empirischen Sozialforschung. Der Band unterteilt sich in die Bereiche Theorie, Methodik, Analysestrategien und Längsschnittanalysen in unterschiedlichen inhaltlichen Anwendungsfeldern und deckt damit eine große Bandbreite der sozialwissenschaftlichen Einstellungs-Verhaltens-Forschung ab. Der Inhalt Perspektiven zur empirisch-analytischen Soziologie • Theorien und Konzeptionen der Einstellungs- und Verhaltensforschung • Einstellungen und Verhalten in der Forschungspraxis: Erhebungsmethoden und Analyseverfahren • Längsschnittliche Analyseverfahren der Einstellungs- und Verhaltensforschung Die Herausgeber Dr. Jochen Mayerl ist Juniorprofessor am Fachbereich Sozialwissenschaften der TU Kaiserslautern. Thomas Krause und Andreas Wahl sind Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart. Marius Wuketich ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim.

Criminology

Author : Eamonn Carrabine
ISBN : 9781136179563
Genre :
File Size : 59. 7 MB
Format : PDF
Download : 338
Read : 644

Download Now


Building on the success of the second edition, Criminology: A Sociological Introduction offers a comprehensive overview of the study of criminology, from early theoretical perspectives to pressing contemporary issues such as the globalization of crime, crimes against the environment and state crime. Authored by an internationally renowned and experienced group of authors in the Sociology department at Essex University, this is a truly international criminology text that delves into areas that other texts may only reference. This new edition will have increased coverage of psychosocial theory, as well as more consideration of the social, political and economic contexts of crime in the post-financial-crisis world. Focusing on emerging areas in global criminology, such as green crime, state crime and cyber crime, this book is essential reading for criminology students looking to expand their understanding of crime and the world in which they live.

St Dtische Armutsquartiere Kriminelle Lebenswelten

Author : Dietrich Oberwittler
ISBN : 9783531932446
Genre : Social Science
File Size : 48. 73 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 398
Read : 1112

Download Now


Die Konzentration von Kriminalität und Gewalt in sozial benachteiligten Wohnquartieren erfährt in Zeiten wachsender sozialer Spaltungen zunehmende Aufmerksamkeit. Die Annahme, dass Segregationsprozesse und räumliche Armutskonzentrationen in Großstädten Jugendkriminalität verschärfen können, ist weit verbreitet und hat in der Stadt- und Kriminalsoziologie insbesondere in den USA im letzten Jahrzehnt eine bedeutende Renaissance erfahren. Mithilfe neuer statistischer Verfahren wie der Mehrebenenanalyse ist es möglich, eigenständige Effekte des sozialräumlichen Kontextes auf das Verhalten der Bewohner genauer zu untersuchen. Der Sammelband greift diese neue Forschungsrichtung auf und vereinigt erstmals aktuelle deutsche und internationale Studien zu Kontexteffekten auf Jugendkriminalität und Kriminalitätswahrnehmungen der Bewohner. Die Studien werden ergänzt durch ausführliche theoretische Beiträge aus stadt- und kriminalsoziologischer Perspektive sowie durch methodisch orientierte Beiträge.

Soziologie Der Kriminalit T

Author : Dietrich Oberwittler
ISBN : 3531140590
Genre : Social Science
File Size : 66. 87 MB
Format : PDF, Docs
Download : 386
Read : 330

Download Now


Das Buch stellt den Stand der internationalen Forschung zur Soziologie der Kriminalitat vor. Es werden zentrale Theorien und Problemfelder diskutiert und neueste Ansatze mit richtungsweisendem Charakter beleuchtet. Mit Beitragen von Henner Hess, Sebastian Scheerer, David Garland, Steve Messner, John Hagan, Bill McCarthy, Oliver Morgenroth, Klaus Boehnke, Lydia Seus, Gerald Prein, Shadd Maruna, Stephen Farrall, John Braithwaite, Eva Schmitt-Rodermund, Rainer K. Silbereisen, Dirk Enzmann, Karin Brettfeld, Peter Wetzels, Alexander Vazsonyi, Christian Seipel, Stefanie Eifler, Willem de Haan, Letizia Paoli, Klaus Boers, Hans Theile, Kari-Maria Karliczek und Tim Hope.

Wieviel Kriminalit T Braucht Die Gesellschaft

Author : Nils Christie
ISBN : 3406527876
Genre : Crime
File Size : 52. 10 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 850
Read : 1080

Download Now



Formen Der Macht

Author : Bertrand Russell
ISBN : 3866473605
Genre :
File Size : 39. 27 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 116
Read : 1189

Download Now


Bertrand Russells brillante Analyse der Formen der Macht ist längst zum Klassiker avanciert. In den Augen des britischen Philosophen und Nobelpreisträgers ist Macht die Triebkraft allen menschlichen Handelns und damit der entscheidende Faktor der Geschichte. Ob Wirtschaft, Militär oder Erziehung, sie alle üben Macht aus, die jeweils nach speziellen Regeln funktioniert. Russells bis heute aktuelle Botschaft - Erst wenn der Mensch die verschiedenen Formen der Macht sicher versteht, ist er in der Lage, deren Missbrauch zu kontrollieren.

Tod Und Leben Gro Er Amerikanischer St Dte

Author : Jane Jacobs
ISBN : 9783035602128
Genre : Architecture
File Size : 29. 29 MB
Format : PDF, Docs
Download : 206
Read : 595

Download Now


In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

City Of Quartz

Author : Mike Davis
ISBN : 3935936370
Genre :
File Size : 71. 22 MB
Format : PDF
Download : 752
Read : 942

Download Now



Top Download:

Best Books