bildung und soziale ungleichheit eine einf

Download Book Bildung Und Soziale Ungleichheit Eine Einf in PDF format. You can Read Online Bildung Und Soziale Ungleichheit Eine Einf here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Bildung Und Soziale Ungleichheit

Author : Anna Brake
ISBN : 9783170277588
Genre : Education
File Size : 79. 68 MB
Format : PDF, ePub
Download : 245
Read : 378

Download Now


Über die großen Schulleistungsstudien PISA, TIMSS und Co. ist das Problem der bildungsbezogenen Ungleichheit auf die Agenda von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit zurückgekehrt. Danach erweist sich die soziale Herkunft der Schüler und Schülerinnen als eine zentrale Stellgröße für deren Bildungsbeteiligung. Der Band knüpft an diese Befunde an und erweitert dabei den Blick auf die Zusammenhänge von Bildung und soziale Herkunft in mehrfacher Hinsicht: Nicht nur die institutionellen Bildungsprozesse in der Schule, sondern auch in der vorschulischen Betreuung, an den Universitäten und im beruflichen (Aus)Bildungs- und Weiterbildungsbereich werden beleuchtet. Darüber hinaus nehmen die Autoren auch zentrale informelle Bildungskontexte wie Familie, Peers, Freizeit und Mediennutzung in ihrer Beteiligung an der Reproduktion sozialer Ungleichheit in den Blick.

Bildung Und Soziale Ungleichheit

Author : Winfried Witjes
ISBN : 3830082347
Genre :
File Size : 45. 3 MB
Format : PDF
Download : 899
Read : 153

Download Now



Bildungssoziologie

Author : Johannes Kopp
ISBN : 9783531918501
Genre : Social Science
File Size : 46. 11 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 148
Read : 843

Download Now


Bildung ist eines der wichtigsten Themen im Bereich der sozialen Ungleichheit, und spätestens seit den Ergebnissen der PISA-Studie finden die verschiedenen wissenschaftlichen Diskussionen auch in der Öffentlichkeit wieder Resonanz. Ziel dieser Einführung ist es nun, einen Überblick über die verschiedenen Diskussionslinien der Bildungssoziologie und deren Ergebnisse zu geben. Dabei beginnt dieser Überblick bei der historischen Bildungsforschung, die die Wurzeln einiger auch noch heute das Bildungssystem bestimmender Charakteristika wie etwa dessen Dreigliedrigkeit aufzeigt, konzentriert sich danach aber auch auf die Frage der schichtspezifischen Bildungsungleichheit. Hierbei sollen sowohl die älteren, als auch neuere empirische Studien zu dieser Fragestellung und ihre jeweilige theoretische Fundierung vorgestellt werden. Den Abschluss dieser Darstellung bildet die Frage nach der ethnischen Dimension sozialer Ungleichheit. In dieser Einführung werden die wichtigsten theoretischen Diskussionslinien, vor allem aber die jeweiligen empirischen Studien und ihre Ergebnisse in einer übersichtlichen und verständlichen Art vorgestellt.

Soziale Ungleichheit

Author : Nicole Burzan
ISBN : 9783322971098
Genre : Social Science
File Size : 88. 57 MB
Format : PDF, Docs
Download : 464
Read : 678

Download Now


Das Buch bietet eine gut verständliche Einführung in ein zentrales Thema der Sozialwissenschaften: Soziale Ungleichheit.

Sprachlich Bedingte Soziale Ungleichheit

Author : Anke Walzebug
ISBN : 9783830982012
Genre : Education
File Size : 86. 9 MB
Format : PDF, ePub
Download : 323
Read : 1135

Download Now


Studien zu schulischen Leistungen belegen seit Jahren, dass Schülerinnen und Schüler nicht-privilegierter Herkunft tendenziell schlechter abschneiden. Die vorliegende Arbeit geht diesem Befund genauer nach und fragt danach, ob und, wenn ja, in welchem Ausmaß sozial bedingte Weisen des Sprachgebrauchs dazu beitragen, dass Testaufgaben - hier am Beispiel mathematischer Testaufgaben der Studie Trends In International Mathematics and Science Study (TIMSS 2007) - weniger erfolgreich bearbeitet werden können. In einem Dreischritt aus fachlicher Klärung, sprachlicher Klärung und Klärung im Rahmen von Interaktion wird exploriert, welche Aufgabenmerkmale Schwierigkeiten evozieren. Ebenso wird geprüft, welche sozialstrukturellen Zusammenhänge sich im Zusammenhang mit mathematischer Testleistung zeigen. Die Ergebnisse liefern Anregungen und Anknüpfungspunkte sowohl für die Entwicklung und Prüfung von Testaufgaben als auch für die (vor-) schulische Sprachförderung. Anke Walzebug studierte Erziehungswissenschaft, Soziologie, Psychologie und Ethnologie an der Universität Hamburg. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund und promovierte als Stipendiatin der NRW Research School 'Education and Capabilities' an der Universität Bielefeld und der Technischen Universität Dortmund. Sie arbeitet und forscht u.a. im Bereich des (vor-) schulischen Schriftspracherwerbs und zur Güte von Test- und Schulbuchaufgaben.

Die Soziale Ungleichheit Der Bildungschancen In Der Bundesrepublik Deutschland

Author : Tanja Köster
ISBN : 9783638400831
Genre : Education
File Size : 49. 28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 503
Read : 539

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Einführung in das berufliche Lernen und Lehren, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Die Sozialstruktur eines Landes kann extreme Auswirkungen auf die Entwicklung des Bildungsniveaus und des Bildungssystems haben. Das Bildungssystem ist dafür da, den Menschen ihren jeweiligen Status oder auch ihre zukünftige Position zuzuweisen, damit ist der Zugang zu verschiedenen Schichten meistens eng verbunden mit dem Bildungsniveau. Jemand aus einer sozial schwachen Schicht hat es viel schwerer auf eine höhere Position zu kommen, als jemand der aus einer höheren Schicht kommt und von Geburt an für die höhere Position bestimmt ist. In der „High Society“ ist die Position eng gekoppelt an den Namen, so hätte z. B. Paris Hilton nie die Möglichkeit gehabt ihre Kreationen zu veröffentlichen, wenn sie nicht durch ihren Namen schon bekannt gewesen wäre. Wenn wir dieses auf die Bildung übertragen ist es sehr ähnlich. Jemand, dessen Eltern einen Hauptschulabschluss aufweisen, hat viel geringere Chancen einen Abschluss an einer höheren Schule zu machen, als einer, der aus einer Beamtenfamilie kommt. Hierbei möchte ich zunächst erläutern, wie es zu der Auslese im Bildungssystem kommt. Dabei ist die „Leistung“ das wichtigste Auswahlkriterium, hinzukommen aber auch soziale Merkmale, die nicht zur Auslese führen sollten, da sie gegen die Chancengleichheit verstoßen. Chancengleichheit bedeutet, dass ein Kind aus einer sozialschwachen Familie genau die gleiche Möglichkeit hat einen hohen Abschluss zu erreichen, wie ein Kind aus einer sozialreichen Familie. Somit sollten also „gleiche Chancen nach Fähigkeit und Leistung“ (vgl. Geißler 1990, 84ff.) gelten und nicht der Sozialstand, den ich es im vorherigen Absatz beschrieben habe. Ich möchte nun im Folgenden anhand einiger Statistiken klären, ob eine soziale Ungleichheit der Bildungschancen in der Bundesrepublik Deutschland vorherrscht, und ob diese mit anderen Ländern vergleichbar ist. Hierfür nehme ich die PISA- Studie 2000 und 2003 und einige verschiedene Statistiken, die zusätzlich die Bildungsexpansion in Deutschland beschreiben zur Hilfe.

Bildungsungleichheit Revisited

Author : Heinz-Hermann Krüger
ISBN : 3531166727
Genre : Education
File Size : 46. 42 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 654
Read : 714

Download Now



Einf Hrung In Die Soziologie Der Bildung Und Erziehung

Author : Martina Löw
ISBN : 9783825284947
Genre : Education
File Size : 89. 54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 748
Read : 695

Download Now


Das Buch führt in die ‚Soziologie der Bildung und Erziehung‘ ein. Hier wird der Konflikt zwischen den Fächern Soziologie und Erziehungswissenschaft als Ausgangspunkt genommen, um die Grundthesen von Klassikern und zeitgenössischen Theoretikern sowie die aktuellen Debatten vorzustellen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Beziehung zwischen sozialer Ungleichheit und dem Bildungsprozess gelegt. Neue Diskurse um Raum und neue Medien werden erstmalig im bildungssoziologischen Kontext einführend dargestellt. Die 3. Auflage wurde zudem um ein neues Kapitel zum Thema Migration erweitert.

B A Bildungswissenschaft Zusammenfassung Modul 2d Kurs 33159 Einf Hrung In Die Sozialstrukturanalyse

Author : Alexander Becker
ISBN :
Genre :
File Size : 90. 99 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 669
Read : 837

Download Now


Fernstudium B.A. Bildungswissenschaft

Studium angefangen - Unsicherheit, erst mal Übersicht verschaffen? B.A. Bildungswissenschaft Klausur in Sichtweite und noch kein Lernmaterial? Noch keine eigenen Zusammenfassungen erstellt? Keinen roten Faden gefunden? Keine Lust, eigene Zusammenfassungen zu schreiben? Sehen wollen, was andere als wichtige Informationen betrachten? Und eine multimediale Lernunterstützung, die dank Kindle auf praktisch allen Geräten sofort verfügbar ist? Genau richtig hier! Ich biete dir meinen hochwertigen Service der Lernhilfen, damit du dich optimal für deine Klausur vorbereiten kannst. Ich helfe dir! Ich bin da, um dir durch meine Produkte und Werke bei dem Studium zu helfen, so dass du auch mehr Spaß und Erfolg am Studium haben wirst.

In diesem praktischen Kindle Produkt geht es um

Fernstudium B.A. Bildungswissenschaft klausurrelevante / prüfungsrelevante Zusammenfassung / Lernzusammenfassung für: Beinhaltet: 33159 Einführung in die Sozialstrukturanalyse Effektiv komprimiert und zusammengefasst, das Wichtigste des Studienbriefes!

Umfang

Ca. 7200 Wörter

Autor des Produktes

Alexander Becker, ich selbst von ba-bildungswissenschaft.de .

DRM Schutz oder digitale Rechteverwaltung?

Das Produkt verwendet keinen DRM-Schutz und kann somit problemlos zum PDF mittels des Dienstes Zamzar.com in ein PDF umgewandelt werden! So kann man es zum Beispiel auch später ausdrucken.

Warum bei mir kaufen?

Ich bin von meiner Qualität überzeugt! Und dass meine Werke einen echten Wert für dich haben! Natürlich nutze ich diese Werke auch selbst / oder habe sie zum Vorbereiten und Lernen für Klausuren benutzt! Und weil ich die Zusammenfassungen auch selbst nutze, achte ich besonders auf hohe Qualität! Gute Qualität spricht sich herum und zufriedene Käufer kommen auch im nächsten Semester gerne wieder! Du profitierst davon, dass ich in meiner Freizeit diese Werke für dich erstellt habe. Es hat viel Zeit und Arbeit in Anspruch genommen, diese Produkte zu erstellen. Jeder kann prüfen, ob das Ergebnis den Preis wert ist. Die Zusammenfassungen sind in einfacher, präziser Sprache geschrieben, leicht verständlich, keine Füllwörter und ohne Schachtelsätze. Das ist mein Anspruch: Kompliziertes in einfachen Sätzen, nachvollziehbar auszudrücken! So ausführlich, wie es sein muss, aber auch so komprimiert, dass Redundanzen und Wiederholungen vermieden werden. Alle Werke bestehen aus meiner Feder - kein seitenlanges Copy&Paste aus dem Internet, Wikipedia oder Foren. Kurze Zitate und Quellen aus Fachliteratur sind markiert.

Inhaltsangabe

(siehe Kindle Vorschau)

Keywords Zusammenfassung

Skript Modul 2D, Kurzzusammenfassung, Klausur Fernstudium Bildungswissenschaft, Lernzusammenfassungen, Klausurvorbereitung Bildungswissenschaft Zusammenfassung, Biwi Lernzusammenfassung, Klausurzusammenfassungen, Klausurzusammenfassung, Prüfungsfragen, Klausurhilfen, Skripte Bildungswissenschaft, Modul 2D, ba bildungswissenschaften modul 2D 33159, bildungswissenschaft zusammenfassung 2D, kurzzusammenfassung, kurzzusammenfassungen Studium Bachelor B.A. Bildungswissenschaft Zusammenfassungen FernUni Hagen B.A. Bildungswissenschaft, Bachelor Bildungswissenschaft Kurszusammenfassung, Fernuniversität Hagen, FernUni, Modul 2D Bildungswissenschaft Zusammenfassungen FernUni Hagen Modul 2D 33159 Studienbriefe & Kurseinheiten Zusammenfassung Kurs 33159 Zusammenfassung Kurseinheiten Zusammenfassungen B.A. Bildungswissenschaften, Modul 2D,

Die Reproduktion Sozialer Ungleichheit Im Bildungssystem Und Ihre Verborgenen Mechanismen

Author : Eleni Stefanidou
ISBN : 9783640459629
Genre :
File Size : 66. 96 MB
Format : PDF, ePub
Download : 832
Read : 829

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Soziologie, Note: 1,0, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Einfuhrung in die Allgemeine Padagogik, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der Reproduktion sozialer Ungleichheit im deutschen Bildungssystem. Diese wird anhand der Kapital- und Habitustheorie von Pierre Bourdieu erklart. Zusatzlich wird die meritokratische Begabungsideologie als ein weiterer verborgener Mechanismus identifiziert. Auf dieser Basis werden die Auswirkungen der Bildungsexpansion und mogliche bildungspolitische Massnahmen diskutiert. Die enorme Signifikanz von Bildung in der heutigen Gesellschaft ist unbestreitbar. Fur die einzelnen Mitglieder der Gesellschaft eroffnet Bildung Chancen zu einer hoheren Lebensqua-litat (vgl. Geissler 2006: 34f.), was sich wiederum positiv auf die gesamte Gesellschaft aus-wirkt. Gleichzeitig ist das Bildungsniveau der Gesellschaft auch fur das Wirtschaftswachstum relevant, da z.B. der Einsatz neuer Technologien von der Verfugbarkeit qualifizierter Arbeits-krafte abhangt. Die Verbesserung der Bildung ist daher fur den Erhalt der globalen Konkurrenzfahigkeit eines Landes unerlasslich (vgl. Konsortium Bildungsberichterstattung 2006: 192). Ebenso darf zur Bewahrung der wirtschaftlichen Innovationsfahigkeit auf die bestmogliche Ausschopfung von Begabungsreserven angesichts einer durch die demographischen Entwicklung sinkenden Zahl von Erwerbstatigen in Deutschland nicht verzichtet werden (vgl. ebd.: 5). Alarmierend wirkt vor allem in diesem Kontext die im internationalen Vergleich hierzulande relativ niedrige Akademikerquote (vgl. ebd.: 30). Demnach spiegelt der PISA-Schock" verstandlicherweise die wachsende Befurchtung wider, die fur den internationalen Wettbewerb notigen Voraussetzungen nicht mehr erfullen zu konnen (vgl. Loeber/Scholz 2003: 273). Besondere Brisanz weist dabei nicht die Platzierung Deutschlands im mittleren Leis

Top Download:

Best Books