along the archival grain epistemic anxieties and colonial common sense

Download Book Along The Archival Grain Epistemic Anxieties And Colonial Common Sense in PDF format. You can Read Online Along The Archival Grain Epistemic Anxieties And Colonial Common Sense here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Along The Archival Grain

Author : Ann Laura Stoler
ISBN : 140083547X
Genre : Social Science
File Size : 24. 12 MB
Format : PDF, Docs
Download : 692
Read : 1071

Download Now


Along the Archival Grain offers a unique methodological and analytic opening to the affective registers of imperial governance and the political content of archival forms. In a series of nuanced mediations on the nature of colonial documents from the nineteenth-century Netherlands Indies, Ann Laura Stoler identifies the social epistemologies that guided perception and practice, revealing the problematic racial ontologies of that confused epistemic space. Navigating familiar and extraordinary paths through the lettered lives of those who ruled, she seizes on moments when common sense failed and prevailing categories no longer seemed to work. She asks not what colonial agents knew, but what happened when what they thought they knew they found they did not. Rejecting the notion that archival labor be approached as an extractive enterprise, Stoler sets her sights on archival production as a consequential act of governance, as a field of force with violent effect, and not least as a vivid space to do ethnography.

Ann Laura Stoler Along The Archival Grain Epistemic Anxieties And Colonial Common Sense Princeton Y Oxford Princeton University Press 2010 316 P

Author : Oscar Muñoz Morán
ISBN : OCLC:1029894412
Genre :
File Size : 87. 43 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 536
Read : 154

Download Now



Historische Diskursanalyse

Author : Achim Landwehr
ISBN : 9783593438870
Genre : Fiction
File Size : 58. 44 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 280
Read : 333

Download Now


Geschichte ist nicht nur das, was geschehen ist - Geschichte ist auch das, was zu einzelnen Ereignissen aufgezeichnet worden ist, und das, worüber man in welcher Weise kommuniziert und debattiert hat. Geschichte ist somit nur in vermittelter Form zugänglich. Achim Landwehr erklärt zunächst die Wurzeln der historischen Diskursanalyse, die sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt: von der Begriffsgeschichte Reinhart Kosellecks über die Arbeiten Hayden Whites bis zu den Studien Michel Foucaults. Auf dieser Grundlage zeigt er, welchen Nutzen die analytische Kategorie des Diskurses für die Geschichtswissenschaften hat. Zudem stellt er dar, wie sich empirisch fundierte historische Diskursanalysen im Studium durchführen lassen und was es dabei zu beachten gilt. Für alle, die sich mit dieser einflussreichen Theorie und Methode vertraut machen wollen, ist der Band ein unverzichtbares Standardwerk. "Eine gut strukturierte und dokumentierte Einführung ...für Studenten" Das Historisch-Politische Buch

Signatura Rerum

Author : Giorgio Agamben
ISBN : 3518125850
Genre : Begriff
File Size : 55. 53 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 719
Read : 522

Download Now



Dem Archiv Verschrieben

Author : Jacques Derrida
ISBN : 3922660673
Genre : Memory (Philosophy)
File Size : 86. 35 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 629
Read : 674

Download Now



Illuminationen

Author : Walter Benjamin
ISBN : OCLC:311254614
Genre :
File Size : 24. 54 MB
Format : PDF, Docs
Download : 891
Read : 1017

Download Now



Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies

Author : Julia Reuter
ISBN : 9783531934532
Genre : Social Science
File Size : 53. 89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 730
Read : 966

Download Now


Postkoloniale Studien setzen sich kritisch mit kolonialen Gesellschaftsstrukturen und Repräsentationen von Andersheit bzw. Eigenem auseinander, die sich bis in die Gegenwart fortschreiben. Für das Selbstverständnis der ‚westlichen Gesellschaften‘ so zentrale Unterscheidungen wie Tradition/Moderne, Orient/Okzident, Natur/Kultur, Eigenes/Fremdes etc. stehen dabei zur Disposition. Der Band veranschaulicht die Vielstimmigkeit des postkolonialen Diskurses, indem er einerseits einen orientierenden Überblick über die zentralen Werke und AutorInnen der Postcolonial Studies, wie etwa Edward W. Said, Homi K. Bhabha, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart Hall oder bell hooks, und ihre ideengeschichtlichen Referenzen verschafft. Andererseits wird die Rezeptionsgeschichte postkolonialer Perspektiven in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen nachgezeichnet: u.a. in Literatur-, Politik-, Medien-, Religionswissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder auch Kunstgeschichte. Der Band versteht sich nicht nur als Nachschlagewerk für Studierende und Interessierte; er leistet auch einen eigenen Beitrag zur Theoriebildung.

Francos T Nzerinnen Auf Auslandstournee

Author : Cécile Stephanie Stehrenberger
ISBN : 9783839422847
Genre : History
File Size : 89. 29 MB
Format : PDF
Download : 568
Read : 901

Download Now


Die Folkloretanzgruppen der faschistischen »Falange«-Partei waren im franquistischen Spanien allgegenwärtig. In den 1950er Jahren tourten sie um den Globus - in hochpolitischer Mission. Anhand von reichhaltigem Quellenmaterial untersucht Cécile Stephanie Stehrenberger, wie sich in ihren Auftritten Kolonial- und Geschlechterpolitik miteinander verschränkten. Mit seiner neuen Perspektive auf den Franquismus leistet das Buch einen wichtigen Beitrag zu den Gender und Postcolonial Studies und stellt mit seinem innovativen Zugang zur Geschichtswissenschaft eine interessante Lektüre für eine breite Leserschaft dar.

V Lkermord In Deutsch S Dwestafrika

Author : Jürgen Zimmerer
ISBN : 3861533030
Genre : Genocide
File Size : 76. 31 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 950
Read : 746

Download Now



Wie Man Unsere Namen Schreibt

Author : Chinua Achebe
ISBN : 9783104007335
Genre : Fiction
File Size : 85. 42 MB
Format : PDF, Docs
Download : 818
Read : 528

Download Now


Chinua Achebe - seine Essays zum ersten Mal auf Deutsch ›Mein Vater und ich‹, ›Meine Töchter‹ - in 17 persönlichen, polemischen und politischen Essays betrachtet Chinua Achebe den Bogen seines Lebens. Kein Autor hat die Signatur, mit der ihn Afrika prägte, so deutlich beschrieben, analysiert und um seine Anerkennung gekämpft wie Achebe. In dem zum ersten Mal auf Deutsch vorliegenden Band erzählt er von seiner Kindheit, seiner Herkunft und seinem Erbe: von dem Kind in Nigeria bis zu dem Verkehrsunfall, der ihn über zwanzig Jahre an den Rollstuhl fesselte. »Ohne das Werk von Chinua Achebe wäre die afrikanische Literatur überhaupt nicht vorstellbar. Seine Leidenschaft, sein scharfer Geist, seine glasklare Prosa sind unübertrefflich.« Toni Morrison

Top Download:

Best Books